Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2014, 13:20   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven1963
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 137
Standard Stayfriends/Prodefacto

Hallo zusammen.
Ich habe mit Stayfriends und Prodefacto ein Problem.
Stayfriends konnte wohl die 12 Euro nicht abbuchen, warum auch immer.
Daraufhin wollen sie mir mehrere Mails geschrieben haben und mich um Zahlung gebeten haben. Bloß bei mir ist nie eine Mail eingegangen, auch nicht im Spam Ordner.
Nun bekam ich auf einmal eine Mail von Prodefacto und fordern mich zur Zahlung von 44,63 Euro auf. Also 12 Euro Mitgliedsbeitrag plus 32,50 Euro Verfahrenskosten plus 0,13 Euro Zinsen.
Diese 32, 50 €uro halte ich für reinste Abzocke.
Was würdet ihr in meinem Fall machen?
12 Euro plus 5 Euro Mahngebühr würde ich ja noch akzeptieren aber nicht 32,50 Euro

Gruß Sven1963
Sven1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 19:18   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Zitat:
Zitat von Sven1963 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen.
Ich habe mit Stayfriends und Prodefacto ein Problem.
Stayfriends konnte wohl die 12 Euro nicht abbuchen, warum auch immer.
Daraufhin wollen sie mir mehrere Mails geschrieben haben und mich um Zahlung gebeten haben. Bloß bei mir ist nie eine Mail eingegangen, auch nicht im Spam Ordner.
Grundsätzlich.
Eine Mahnung von Stayfriend ist nicht erforderlich.
Da die Zahlung eine vorhersehbare Zahlung war könnte der Gläubiger sogar sofort Klage einreichen oder das aussergerichtliche Mahnverfahren einleiten.
Das Firmen in solchen Fällen Mahnungen/Zahlungserinnerungen schicken ist eine "kundenfreundliche Geste"

Nachtrag:
Bei 2 fehlgeschlagene Mahnungen kann der GLäubiger dies sogar einer Wirtschaftsauskunftei z.B. Schufa melden. (§ 28a 4.a) BDSG Datenübermittlung an Auskunfteien )
Zitat:
Zitat von Sven1963 Beitrag anzeigen
12 Euro plus 5 Euro Mahngebühr würde ich ja noch akzeptieren aber nicht 32,50 Euro
Dann würde ich dies überweisen.Stayfriend aber schriftlich (Brief) mitteilen das du mit der Einschaltung eines Inkassobüros nicht einverstanden bist da du keine Zahlungserinnerung und auch keine Nachricht deiner Bank über eine fehlgeschlagene Lastschrift erhalten hast (Zur Sicherheit bei der Bank nachfragen)
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................

Geändert von De kleine Eisbeer (07.05.2014 um 19:41 Uhr)
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 08:05   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Bundeshauptstadt der Energie
Beiträge: 413
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Und teile Stayfriends nochmal Deine Daten wie Kontonummer und Bankverbinding mit, am besten als ISBN Nummer, Steht auf Deiner Bankkarte
Krennz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 09:40   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sven1963
 
Registriert seit: 27.07.2011
Beiträge: 137
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

So nun bin ich mal gespannt. Ich habe mit StayFriends telefoniert.
Sie haben mir aus Kulanzgründen die Zahlung von 12 Euro gewährt.
Diese habe ich sofort überwiesen. Desweiteren setzen sie Profacto in Kenntnis, dass sich die Sache erledigt hat.
Natürlich habe ich um eine schriftliche Bestätigung gebeten, sobald das Geld auf deren Konto eingegangen ist.
Angeblich laut deren Aussage wird auch Prodefacto keine weiteren Forderungen an mich stellen.
Da lasse ich mich mal überraschen.
Was ich so im Internet gelesen habe, behaaren die auf ihre Kosten.
Mal sehen ob die sich nochmals melden oder gleich was vom Gericht kommt.

Ich melde mich dann wieder

Gruß Sven1963
Sven1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 09:47   #5 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Zitat:
Zitat von Krennz Beitrag anzeigen
Und teile Stayfriends nochmal Deine Daten wie Kontonummer und Bankverbinding mit, am besten als ISBN Nummer, Steht auf Deiner Bankkarte
Was hat die Standardbuchnummer mit einer Überweisung/Lastschrift zu tun?
Ich vermute mal du meinst die IBAN-Nummer.
Es sollte eigentlich bekannt sein das diese Nummer seit 1. Februar 2014 die nationale Kontonummer ersetzt.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 09:53   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Es sollte eigentlich bekannt sein das diese Nummer seit 1. Februar 2014 die nationale Kontonummer ersetzt.
Noch nicht ganz: https://www.sepadeutschland.de/
Zitat:
Informationen zum Übergangszeitraum bis 1. August 2014 können Sie der Presseerklärung des SEPA-Rates vom 22. Januar 2014 unter diesem Link entnehmen.
SEPA ? Wikipedia
Zitat:
Das Verfahren soll bereits ab August 2014 im Geschäftsverkehr anstelle der alten Überweisungsverfahren generell benutzt werden. Diese stehen für Privatnutzer nur noch bis Februar 2016 zur Verfügung, werden aber bereits jetzt (Februar 2014) nicht mehr offiziell erwähnt
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 10:54   #7 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Zitat:
Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
Noch nicht ganz:
Zitat:
Zitat von Link
Informationen zum Übergangszeitraum bis 1. August 2014
Das mit dem Übergangszeitraum steht ja in dem Link zur Wiki.
Regulär sollten die nationalen Kontonummern am 01.Februar 2014 abgeschaltet werden.
Aber...
Zitat:
jedoch erneute Übergangsfristen in Deutschland bis 1. August 2014 bzw. 1. Februar 2016, siehe SEPA.
Quelle&mehr: Wiki/IBAN-Pflicht
Hast aber Recht,......Nicht jeder liest alles im Link.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2015, 08:28   #8 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2015
Beiträge: 1
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Sven, ich habe dir eine pn geschickt. Ich habe ähnliche Probleme mit Prodefacto / stayfriends
B'Lana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 21:01   #9 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2015
Beiträge: 1
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Hab nun auch das selbe Problem...Was nun???
grummel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2015, 22:14   #10 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2015
Beiträge: 1
Standard AW: Stayfriends/Prodefacto

Zitat:
Zitat von B'Lana Beitrag anzeigen
Sven, ich habe dir eine pn geschickt. Ich habe ähnliche Probleme mit Prodefacto / stayfriends
Hallo B'Lana,
SF/prodefacto ist auch bei mir per Email geldgierig vorstellig geworden.

Ich habe Dir dazu ne PM geschickt.

VG
SF-Nein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2