Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2013, 21:49   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2013
Beiträge: 1
Standard Abzocke durch Andreas B.

Hallo,

leichtsinniger Weise habe ich Geld auf ein Konto per Vorkasse überwiesen und die Ware bislang nicht erhalten.

Das alles ging bei mir über Ebay Kleinanzeigen und wurde bislang über die Firma Veranstaltungstechnik Berlin als Kontaktfirma gelsitet.

Dieser Herr hat vermutlich alles gefaked.

Es gibt noch mehr Betroffene als mich.

Also die soll eine Warnung sein, bitte keine Geschäfte mit ihm eingehen.

Bislang gibt es noch keine neuen Erkenntnisse. dr Mann scheint vom Erdboden verschluckt.

Gerne mal Kommentare o.ä. falls ähnliches passiert ist.
BOZZ55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 23:17   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 123
Standard AW: Abzocke / Betrug durch Andreas Beier

Zitat:
Zitat von BOZZ55 Beitrag anzeigen
Hallo,

leichtsinniger Weise habe ich Geld auf ein Konto per Vorkasse überwiesen und die Ware bislang nicht erhalten.

Das alles ging bei mir über Ebay Kleinanzeigen und wurde bislang über die Firma Veranstaltungstechnik Berlin als Kontaktfirma gelsitet.
.
Du bist nicht der erste der Lehrgeld zahlt, weil er nicht darauf achtet wie
man sich auf Ebay Kleinanzeigen verhalten soll

eBay Kleinanzeigen | Tipps für Ihre Sicherheit

Zitat:
Zitat von BOZZ55 Beitrag anzeigen

Dieser Herr hat vermutlich alles gefaked.
Du hast sehr wahrscheinlich recht. Und zwar inclusive seinen Namen.
Und wie würdest du dich fühlen, wenn jemand deinen Namen in einem Abzocke
Forum nennt (weil dein Name missbraucht wird) und alle ihn dann googeln
inclusive adresse, tel. nr etc ??? Wenn jemand meinen Namen so achtlos posten würde, dann würde ich sofort meinen Rechtsanwalt kontaktieren und
diese Person würde es teuer bezahlen.


Zitat:
Zitat von BOZZ55 Beitrag anzeigen

Es gibt noch mehr Betroffene als mich.
.

Davon konnte ich in Netz nicht viel bis gar nichts entdecken


Zitat:
Zitat von BOZZ55 Beitrag anzeigen

Bislang gibt es noch keine neuen Erkenntnisse. dr Mann scheint vom Erdboden verschluckt.

.
Nicht ganz richtig. So wie ich es verstanden habe, hast du seine Kontonummer.
Ich hoffe du hast wenigstens die Ebay Anzeige sowie die Emails abgespeichert.
Damit kannst du bei der Polizei ein Anzeige erstatten. Dann wird man hoffentlich Anhand von den Kontodaten die Person ermitteln.
werv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 14:10   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Abzocke durch Andreas B.

Zitat:
Zitat von BOZZ55 Beitrag anzeigen
Gerne mal Kommentare o.ä. falls ähnliches passiert ist.
guckste hier>> Chronologie einer Internetabzocke: Seid live mit dabei, wie aus Spass Ernst wird
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 11:41   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Abzocke durch Andreas B.

Danke für die Verlinkung

Tatsächlich ist in unserem Fall aber nur das Rechtsgeschäft gefaked gewesen, die Person ist ja mit Personalausweis und Wohnstatt bekannt (gewesen).

Der Mensch existiert also, z.B. auch bei Facebook.
Die Chance, dass wegen ihm auch seine Eltern den Namen ändern, halte ich für ziemlich gering


Aber bei uns ist es ähnlich gelaufen - Geld weg, keine Ware da.

ebay Kleinanzeigen sagt ja selbst, besser selbst abholen als schicken lassen.
Denn auch mit PayPal hat man keinen 100%igen Schutz vor falschen Anbietern.
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2013, 14:02   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 123
Standard AW: Abzocke durch Andreas B.

Zitat:
Zitat von developer Beitrag anzeigen

ebay Kleinanzeigen sagt ja selbst, besser selbst abholen als schicken lassen.
Denn auch mit PayPal hat man keinen 100%igen Schutz vor falschen Anbietern.
Vor allem weil bei Ebay Kleinanzeigen der Käuferschutz ausgeschlossen ist.
werv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2013, 12:07   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Abzocke durch Andreas B.

Zitat:
Zitat von werv Beitrag anzeigen
Vor allem weil bei Ebay Kleinanzeigen der Käuferschutz ausgeschlossen ist.
Exakt.

Seit unserer Geschichte kaufen meine Freundin und ich über ebay Kleinanzeigen auch nur noch dann Dinge mit Versand ein, wenn der Preis sehr gering ist.
Brettspiele oder sowas ...

Ansonsten hat uns die Story echt geläutert.
Und vor allem denkt man ja, "Ich bin gesetzestreuer Bürger und bin rechtschutzversichert. Was soll mir schon passieren?! Die Rechtsordnung und der Anwalt boxen mich schon raus".
Aber was passiert in Wirklichkeit?
Das Geld ist auch nach vier Monaten noch weg ...

Da stellt man sich schon manchmal die hypothetische Frage, ob ein Hausbesuch nicht erfolgversprechender gewesen wäre.
Aber da schützt natürlich wieder die Rechtsordnung den Schuldner.
Schließlich will man keine Anzeige wegen Hausfriedensbruch, Nötigung oder Schlimmerem riskieren.

Und weil kriminelle Leute wissen, wie stumpf das Schwert der Justizia in solchen Fällen oft ist, nimmt die Abzocke über das Internet laufend zu
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
andreas beier, pioneer, va berlin

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abzocke durch MAXDOME micha Computer & Internet 169 23.10.2014 11:05
Geschick & Wissen GmbH- Andreas Schmidtlein ist jetzt auch ein Mehrwertdiensteanbiete schnippewippe Allgemein 0 28.01.2013 23:20
abzocke durch virus? abgezockt... Computer & Internet 3 29.12.2011 14:46
Shopbetreiber Abzocke durch Partnerprogramme siebendreissig Computer & Internet 0 02.05.2009 18:10

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2