Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2009, 10:45   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1
Standard 99 downloads drohen mir!!!

Was soll ich tun, die gleiche leier!
kostenlos wollte ich den Divx player runterladen, und falsche adresse angegeben, nichts bezahlt und einen Musterbrief genommen und mich versucht damit zu wehren dass die mich in Ruhe lassen sollen. Und nun das:

Zitat:
vielen Dank für Ihre Nachricht an die Rechtsanwaltskanzlei Schulze in Hamburg.
(...)



WAS SOLL ICH NUN TUN????

Geändert von De kleine Eisbeer (30.10.2009 um 19:28 Uhr) Grund: Inhalt e-Mail gelöscht. (Auch e-Mails unterliegen dem Briefgeheimnis)
boombaschka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 11:04   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

Schau dir das mal an.

YouTube - Akte 09 - Gerichtliche Schlappe für Internetabzocker

An der rechten Seite gibt es noch einige Videos.

Oder hier YouTube - katzenjens downloads

Rat vom Rechtsanwalt
Abzocke Firma Content Services Ltd. Opendownload.de*-*Rechtsanwalt Anwalt Weiß & Partner, Esslingen
Zitat:
Wir können in dem uns vorliegenden Fall nicht empfehlen, irgendwelche Zahlungen zu leisten.
Alles klar ???????
Du hast dich ja schon gewehrt.

99 downloads abzocke bitte helft mir
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (30.10.2009 um 11:08 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 19:25   #3 (permalink)
Forbite
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

Ist man keinen rechtlichen Vertrag mit denen eingegangen gibt es auch kein Geld von Dir.
Können dir Dir einen Vertrag vorlegen? Nein....
Wusstest Du das es Geld kostet? Mit Sicherheit nicht....
Was hast Du für ein Schreiben da hin geschickt? Einen Widerspruch gegen eine angeblichen Vertrag?
Selbst wenn Du dich nicht mit Deinen richtigen Daten angemeldet hast...keine Angst.

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 19:37   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

Zitat:
Zitat von boombaschka Beitrag anzeigen
nichts bezahlt und einen Musterbrief genommen und mich versucht damit zu wehren dass die mich in Ruhe lassen sollen.
WAS SOLL ICH NUN TUN????
Wie hast du reagiert? e-Mail oder auf dem Postweg?
Sind deine realen Daten bekannt?

Allgemein wird gesagt,wenn die realen Daten bekannt sind,einmal reagieren.
Danach keinen weiteren Kontakt.
Es sei denn... es trudelt ein Mahnbescheid ein.

Auch wenn du mittels e-Mail reagiert hast,deine Mail und die Antwort (es ist ja ein Beweis das du reagiert hast,archivieren), brauchst du erst einmal nichts unternehmen.
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 19:44   #5 (permalink)
Forbite
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

ach noch was:
Falsche Daten angegeben - ja und? Wenn Sie sich mit falschem Namen bei einem - Ihrer Meinung nach kostenlosen - Dienst anmelden, handelt es sich nicht um Betrug. Und es droht Ihnen auch kein Strafverfahren - auch, wenn Abzocker das gerne behaupten.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 20:49   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

Zitat:
Zitat von Forbite Beitrag anzeigen
ach noch was:
Falsche Daten angegeben - ja und? Wenn Sie sich mit falschem Namen bei einem - Ihrer Meinung nach kostenlosen - Dienst anmelden, handelt es sich nicht um Betrug. Und es droht Ihnen auch kein Strafverfahren - auch, wenn Abzocker das gerne behaupten.
Nur der guten Ordnung wegen.
Du bist Rechtsanwalt,ach was Richter?
Wo ist die Quelle die dies untermauert?Und komm mir nicht mit irgendeinem Forum.Denn dort lese ich nicht die Aussage eines Rechtsanwalts.
Solche Behauptungen sollte man vorsichtig äussern.Man bewegt sich schnell in die Ecke der "Rechtsberatung".
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 20:51   #7 (permalink)
Forbite
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

http://www.computerbetrug.de/abzocke...en-sie-wissen/
gut so? Oder noch mehr?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2009, 20:56   #8 (permalink)
Forbite
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter an die eigene Nase fassen....

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Man bewegt sich schnell in die Ecke der "Rechtsberatung".
Oh oh oh..da müßte hier einiges aus diesem kleinen Forum anders gepostet werden. Da könnte man ja jeden Tipp und jede Hilfe fast als Rechtsberastung sehen.
Aber Ihr macht das schon. Ich bin dann mal wieder weg.

PS: Was hat mein Posting oben mit anderen Foren zu tun?
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 08:33   #9 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

Zitat:
Zitat von Forbite Beitrag anzeigen
PS: Was hat mein Posting oben mit anderen Foren zu tun?
Habe ich doch geschrieben.
Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Denn dort lese ich nicht die Aussage eines Rechtsanwalts.
Oder in deinem Fall,unbekannter Autor.

Ps.
Da du aus dem Forum zitierst
Hast du die schriftliche Genehmigung? Das verlangen die von CB.
Kannste nachlesen unter Impressum: Impressum: computerbetrug.de und dialerschutz.de >> 3. Urheber-, Marken- und Kennzeichenrecht
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2009, 11:03   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: 99 downloads drohen mir!!!

Forbite und auch gleich mal an die andern User.die Verbraucherzentrale hatte mal Antispam e.v abgemahnt.
heise online - Verbraucherzentrale mahnt Verbraucherschutzforum ab

Dabei ist es egal ob man alles oder nur ein Teil zitiert. Es muss immer eine Quellenangabe sein. Aber auch dann kann es Probleme geben.
Internetrecht - zitatrecht
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2