Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2013, 20:40   #21 (permalink)
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2012
Ort: In Bayern ganz oben
Beiträge: 72
Standard AW: fabrikverkauf-grosshandel.de

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
?? Steht dein Gehirn auf Durchzug?Du solltest mal Brain 2.0 einschalten.
Was ist da billig einkaufen wenn ich jeden Monat ein ABO bezahlen muss.
Nix Durchzug! Ich versuche nur, genauso quer zu denken wie solche Seiten und wo man sie eventuell treffen kann.
Helmi98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 00:04   #22 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: fabrikverkauf-grosshandel.de

fabrikverkauf-grosshandel.de teilt keine eigene Urteile mit.Die von fabrikverkauf-grosshandel.de die für mich zu findenden Urteile sind von Melango .

Von Kunden eingereichte Klagen.
Amtsgericht Meißen Aktenzeichen: 103 C 274/12: keine überraschende Klausel, , klare AGB+Preistabelle.Widerruf nicht rechtzeitig,
Amtsgericht Rotenburg (Wümme) Aktenzeichen: 8 C 44/12:
negative Feststellungsklage
Kostenpflicht erkennbar, Verbraucherstatus aberkannt
Amtsgericht Frankfurt am Main Aktenzeichen: 29 C 2381/11 negative Feststellungsklage......Am Ende des Urteils steht.
ZU einer Loslösung vom Vertrag durch Kündigung,Anfechtung oder ähnlichem hat der Kläger nichts vorgetragen. Der Vertrag besteht daher und mit ihm die Zahlungsverpflichtung,
Amtsgericht Chemnitz Aktenzeichen: 20 C 1157/10:
Vom Kunden Einklagen der Abwaltskosten.
Amtsgericht Rosenheim Aktenzeichen: 12 C 2341/11
Was mir da auffiel
http://img690.imageshack.us/img690/7899/2ac9.png
Daraus sieht man wie wichtig eine Anfechtung sein kann.
*********
Amtsgericht Chemnitz Aktenzeichen: 16 C 1107/10:
Amtsgericht Chemnitz Aktenzeichen: 13 C 1095/10:
Zu diesen 2 Urteilen kommt man im Bericht im Link
Amtsgericht Burgwedel weist Zahlungsanspruch von Melango.de gegen Freiberufler zurück
Fachanwalt für IT-Recht: Amtsgericht Burgwedel weist Zahlungsanspruch von Melango.de gegen Freiberufler zurück


Da fabrikverkauf-grosshandel.de Urteile von Melango.de einstellt , hier mal eine Sammlung über Urteile die Melango.de verloren hat.
Es Lohnt sich ,da mal reinzuschauen.
JuraBlogs-Suche nach melango.de urteile


MELANGO.DE - Aktuelles zu Melango.de bei JuraBlogs


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (23.09.2013 um 03:03 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 11:00   #23 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: fabrikverkauf-grosshandel.de

Aha......@niobe-1958 teilte mit ,
Zitat:
Anwaltskanzlei Neuber
Achtung
Betrügerische Forderung der Firma Sky-Networks
Mehrere Mandanten von mir wurden von der Plattform „GroßhandelB2B“ angeschrieben, weil sie sich (angeblich) auf der Seite fabrikverkauf-grosshandel.de als Abonnent angemeldet hätten.
Betreiber dieser Plattform „soll“ eine Firma „sky-networks UG“ aus Köln sein, Inhaber Sascha J.
Dieser Firma ist aber nicht existent, sie ist weder im Handelsregister Köln noch im Handelsregister Flensburg eingetragen.
Ein Herr Jacobsen war für uns nicht auffindbar, denn die Post kam als unzustellbar zurück.
Es kann nur ausdrücklich davor gewarnt werden, Zahlungen an die Firma vorzunehmen oder in Brieffreundschaft mit dieser Firma zu treten.
Achtung Sky-Networks UG
http://img713.imageshack.us/img713/4489/spbh.png
Nicht einmal eine Briefkastenfirma ????

Darum auch keine eigene Urteile sondern Urteile von Melango. Aber die haben ja genug Prozesse verloren.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorsicht Gewerbetreibende- vor "" Grosshandel-Angebote.de"" schnippewippe Allgemein 181 24.08.2013 14:06
abzocke abofalle grosshandel werner8547 Computer & Internet 2 05.02.2013 18:13
Neue Abzocke Fabrikverkauf( iNet Online GbR) schnippewippe Computer & Internet 6 02.04.2010 11:13

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2