Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2013, 17:35   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 1
Standard Seitensprung Abzocke

Hallo,

habe gestern eine Mail bekommen: Ich habe die Persönlichen Daten mit * unkenntlich gemacht.


Von: Abrechnung Seitensprung Ltd. (sternentanz@chello.at)
Gesendet: Dienstag, 9. April 2013 22:27:43
An: ****** (***********@hotmail.com)

Anlagen: 1 Anlage
SEITENSPRUNG Portal Rechnung für ****** 09.04.2013.zip (99,0 KB)

Hallo Benutzer ******,

anbei erhalten Sie die Rechnung für die Mitgliedschaft von SEITENSPRUNG Portal für den Zeitraum von 6 Monaten. Wir hoffen Sie haben auch in Zukunft Spaß am Flirten.

Mitgliedsbeitrag: 450,00 Euro
Rechnung ausgestellt für Nutzer: ******

Die Rechnung ist innerhalb von 7 Tagen zu begleichen. In der beigefügten Datei finden Sie die Rechnung, unsere AGBs und die Widerrufsbelehrung. Falls keine Zahlung erfolgen sollte bekommen Sie in 14 Tagen Schreiben von unserem Anwalt mit zusätzlichen Kosten.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Seitensprung.de Portal Service Team



Hat von euch auch schon mal jemand so eine E - Mail bekommen?
Es fällt mir folgendes auf:

1. Absenderadresse passst NICHT zu der von Seitensprung.de
2. Die auf der Homepage angegebenen Preise stimmen NICHT mit der Rechnung überein.
3. Keine Rechnungsnummer angeben, und muss da nicht die Mehrwertsteuer angegeben werden?
4. Anhang mir der Rechnung ist mit einem Trojaner verseucht.

Ich gehe stark davon aus das es sich um Abzocker handel.

Was meint ihr?
Joker88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 18:38   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 2
Standard AW: Seitensprung Abzocke

Hallo. Ich habe heute auch ne email von Seitensprung.eu. bekommen. Komischerweise wollen die von mir für angebliche 24 monate Mitgliedschaft 300€. Kann mich weder an eine Anmeldung auf der Seite erinnern noch stehn irgendwie Preise auf der Seite. Die Firma sitzt komischerweise in England und Postanschrift ist in der Schweiz. Denke auch das es eine Betrugsmail ist. Hab mir die Seite dann angeschaut und da steht das die Anmeldung kostenlos ist.

Geändert von alex_filzlaus (10.04.2013 um 18:41 Uhr)
alex_filzlaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 18:45   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Seitensprung Abzocke

Zitat:
Zitat von Joker88 Beitrag anzeigen

4. Anhang mir der Rechnung ist mit einem Trojaner verseucht.

Ich gehe stark davon aus das es sich um Abzocker handel.

Was meint ihr?
Und wenn User den Anhang öffnen haben die erreicht was sie wollen.
Vor einiger Zeit sind hier viele User mit der Mitteilung über eine E-mail von Flirt-Fever hier aufgeschlagen.

Was passieren kann, wenn man sich wirklich auf solchen Seiten anmeldet.
„Abzocke durch gefakte Profile“ bei flirt-fever

.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (10.04.2013 um 18:58 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 21:02   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Seitensprung Abzocke

Zitat:
Zitat von Joker88 Beitrag anzeigen

1. Absenderadresse passst NICHT zu der von Seitensprung.de
Auch den Absender,den man in der Mail sieht, kann man faken.
Wenn "jede" Mail im Postfach landet dann sollte man den Account so einstellen das der Header angezeigt wird.

Zitat:
Zitat von Joker88 Beitrag anzeigen
4. Anhang mir der Rechnung ist mit einem Trojaner verseucht.
Sagt wer? Hast du den Anhang geöffnet?

Von diesen Mails sind zig 1000de mit unterschiedlichen Firmen als Absender unterwegs.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2013, 16:00   #5 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2013
Beiträge: 1
Standard AW: Seitensprung Abzocke

Moin, bin der Neue

Habe via google Euer Forum gefunden, da ich dieselbe E-Mail heute bekommen habe und mal sehen wollte was dahinter steckt.

Laut bisheriger Recherche handelt es sich hierbei um eine Phishing-Mail vor der, der Verbraucherschutz warnt. Habe die Email an die Polizei weitergeleitet und Strafanzeige erstattet.

*********

10. April: Neue Masche der Trojaner-Betrüger

Die Anzahl der uns erreichenden Trojaner-Mails ist leider weiterhin konstant auf hohem Niveau. Allerdings kommen diese betrügersichen Mails mit zwei neuen, uns bisher unbekannten, Varianten daher. Mit Betreffzeilen wie z.B. "Ihre Rechnung MyDirtyHobby GmbH 10.04.2013" oder "Rechnung Seitensprung.de Portal für den Benutzer [Benutzername]", geben sich die Betrüger als Mitarbeiter von dubiosen Erotik-Portalen aus und versuchen so, den E-Mail-Empfänger dazu zu bringen den beigefügten .zip-Anhang zu öffnen. Diese Mails stammen nicht vom echten Anbieter, sondern dessen Name wird von unbekannten Dritten für betrügerische Zwecke missbraucht. Ein Blick in unser Forum verrät Ihnen, wie diese Mails grundsätzlich aufgebaut sind.

Weiterhin sind Kunden von Amazon stark betroffen. Beliebte Betreffzeilen lauten hier: "Vorname Nachname, Unbefugte Bestellung von ihrem Kundenkonto" oder " [News] Wichtige Kundenmitteilung April 2013". In diesen Mails werden Sie dazu aufgefordert, einen in der E-Mail vorhandenen Link zu öffnen, der Sie in der Regel auf eine vermeintliche Amazon-Homepage weiterleitet. Auch hier gilt: Nicht auf Links oder Anhänge klicken.

Nach wie vor geraten PayPal-Kunden ins Visier der Betrüger. Um sich ein Bild davon machen zu können, finden Sie eine Vielzahl der E-Mails sowie die dazugehörigen Betreffzeilen in unserem Forum. Dies hilft Ihnen, kein Opfer solcher Betrugsversuche zu werden.

(Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen : Phishing-Radar: aktuelle Warnungen)

**********
TrolligerTroll ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2