Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2013, 01:10   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abofallen-Urteile um 99downloads.de rechtskräftig

Abofallen-Urteile um 99downloads.de rechtskräftig – Revisionen vom BGH als unbegründet verworfen
Zitat:
Mit Beschluss vom 13.02.13 hat der BGH die Revisionen um den Komplex der Abofallen aus und um Hamburg (Online-Downloaden-Service Ltd., Online Premium Content Ltd., Belleros Premium Media Ltd.) verworfen. Die Urteile des Landgerichts Hamburg (Az. 608 KLs 8/11) vom 21.03.12 sind somit rechtskräftig und bleiben bestehen:

Ob dies ein relevanter Taktgeber bzgl. der Revision(en) von Michael Burat (1, 2) ist, dürfte sich alsbald zeigen. Für die jeweils ermittelnde Staatsanwaltschaft sollte dieser Beschluss des BGH jdf. eine Motivation sein, denn es gab ja noch viele weitere Abofallen, wobei noch auf die Klage gegen die Gebrüder Schmidtlein (1, 2) sowie Olaf Tank (1) hingewiesen sei....................aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 08:46   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Abofallen-Urteile um 99downloads.de rechtskräftig

LG Osnabrück: Urteil gegen Michael Burat und einen Rechtsanwalt wegen Abmahn-Betruges ist rechtskräftig | beck-aktuell
Zitat:
Das Urteil des Landgerichts Osnabrück vom 17.02.2012 wegen Abmahn-Betruges im Zusammenhang mit e-cards im Prozess gegen Michael Burat und den Rechtsanwalt Bernhard S. (Az.: 15 KLs 35/09) ist rechtskräftig. Wie das Gericht mitteilt, hat der Bundesgerichtshof die Revisionen der beiden Angeklagten mit Beschluss vom 03.04.2013 verworfen (Az.: 3 StR 408/12).
Presseinformationen | Landgericht Osnabrück
Zitat:
Aktuelles
Presseinformationen
Urteil des Landgerichts Osnabrück vom 17.02.12 ist rechtskräftig
15.04.2013
Pressemitteilung 26/13

OSNABRÜCK. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat mit Beschluss vom 03. April 2013 die Revisionen von Michael Burat und dem Rechtsanwalt Bernhard S. verworfen, Aktenzeichen 3 StR 408/12. Das Urteil der 15. Großen Strafkammer des Landgerichts Osnabrück vom 17.02.2012 zum Aktenzeichen 15 KLs 35/09 ist damit rechtskräftig.
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2013, 15:13   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2013
Beiträge: 6
Standard AW: Abofallen-Urteile um 99downloads.de rechtskräftig

das ist ja cool. als osnabrücker freut es mich natürlich besonders


ein arbeitskollege hatte es sich mal zum hobby gemacht, immer dann wenn er eine neue bankverbindung des anwalts in die finger bekam (über internet oder so), die betreffende bank anzurufen und sie auf zu klären, wer ihr kunde ist und was er so macht. wohl auch wegen solchen aktionen, wurde ihm oft das konto gekündigt. ein gespräch bekam ich mal mit, da war es irgendeine dorf bank in bayern.
redhad ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
urteile - Adressbuchschwindel - Branchenbuch-Formular schnippewippe Gerichtsurteile 5 27.04.2013 10:44
urteile Anzeigenfalle - Adressbuchfirmen schnippewippe Allgemein 29 05.08.2011 12:09
Urteil Rechtskräftig: Commerzbank überzieht schnippewippe Versicherungen & Finanzen 0 01.04.2011 10:58
99downloads - Will Anwalt anschreiben... erik2k Computer & Internet 2 28.10.2009 08:34
Abzocke: 99downloads.de xxfantasyxx Computer & Internet 1 09.07.2009 11:06

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2