Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2013, 10:52   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard Abzocke mit angeblich gesperrten Konten: Vorsicht vor falschen Emailnachrichten

Hallo zusammen!

Eine altbekannte Masche tritt in letzter Zeit wieder häufiger auf:

Das Versenden von Emails mit der falschen Behauptung, das eigene Konto sei gesperrt.
Im weiteren Verlauf muss man natürlich dessen Daten angeben - die dann missbräuchlich zu Betrugszwecken genutzt werden.


Mehr dazu:
Abzocke im Netz : Die unsichtbare Gefahr im E-Mail-Postfach - Nachrichten Wirtschaft - Webwelt & Technik - DIE WELT
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bank, betrug, email, konto

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorsicht vor falschen Microsoft Kundenservice schnippewippe Telefon / Telekommunikation 9 01.07.2015 16:18
Abzocke mit Schockanrufen: In NRW treiben Betrüger ihr Unwesen mit falschen Anrufen developer Telefon / Telekommunikation 10 06.02.2014 17:40
Warnung vor falschen Spendensammlern - Besondere Vorsicht in der Vorweihnachtszeit developer Allgemein 3 29.10.2012 12:02
BASE abzocke mit angeblich verschwundene SMS DrMelina Telefon / Telekommunikation 2 27.02.2012 18:40
Net Secure Abzocke mit angeblich illegalen Downloads De kleine Eisbeer Computer & Internet 0 22.09.2009 22:04

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2