Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2013, 11:07   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Neumünster: Abzocke mit Porno-Vorwürfen?

Neumünster: Abzocke mit Porno-Vorwürfen?



Zitat:
"Es riecht nach Abzocke"

Seinen Namen will der Mann nicht nennen. Aber reden schon. Er versteht die Welt nicht mehr. Schließlich sei er noch nie auf einer Online-Tauschbörse gewesen: "Ich habe auch keinen Pornofilm auf dem Rechner und ich verstehe überhaupt nicht, was diese Leute von mir wollen, mit einem Pornoschnipsel, den ich vervielfältigt und weiter verbreitet haben soll. Es riecht alles nach einer ganz üblen Abzocke. Eine absolute Frechheit!"

750 Euro soll er zahlen, heißt es in dem Brief des Anwalts, und außerdem eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Dann würde das betroffene Unternehmen "Triple X Entertainment" auf eine gerichtliche Auseinandersetzung verzichten......................mehr im link
http://www.recht-freundlich.de/tripl...ment-abmahnung


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (28.02.2013 um 11:11 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 12:26   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Neumünster: Abzocke mit Porno-Vorwürfen?

Die Abzocke mit angeblichen Porno-Abos geht fleißig weiter:

Man braucht diese Seiten mittlerweile nicht einmal mehr zu besuchen, um von ihnen Rechnungen zu bekommen ...

Neue Massen-Abzocke: Falsche Porno-Abos lassen Opfer stöhnen | Köln| EXPRESS

Das spart doch immerhin einen Weg des Nutzers, oder?!
Ist doch toll, wenn die einem so entgegenkommen ....
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Porno Seiten verboten siebendreissig Computer & Internet 33 14.06.2011 20:49
Raffinierter Klick-Betrug mit Porno-Sites schnippewippe Computer & Internet 0 25.03.2011 23:37
Für Porno-Download E-mail Abzocke vom Anwalt schnippewippe Computer & Internet 11 15.10.2010 23:58
Porno-Trojaner attackiert Deutschland schnippewippe Computer & Internet 0 21.01.2010 22:17
Der Porno Streit geht weiter siebendreissig Computer & Internet 0 03.05.2009 14:37

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2