Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2013, 19:48   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2013
Beiträge: 2
Unglücklich Erotikdating.com

Hallo echte- abzocke Mitglieder,

Ich versuche es kurz und knapp zu beschreiben und zwar habe ich mich vorgestern bei erotikdating.com angemeldet angeblich alles kostenlos und nach den ersten 3 Nachrichten musste man VIP kaufen was ich nicht Tat.
Ich wollte sofort mein Profil löschen jedoch ging das nicht und hab dann gegoogelt ich hab rausgefunden das es eine Abofalle ist und alleine die Anmeldung ohne VIP so wie eig. Beschrieben kostenlos doch ein Abo nach 14 Tagen ist ich habe dem Support gleich gestern geschrieben es kam nicht zurück ich habe ihr gerade noch eine Mail geschickt

"Problembeschreibung: Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit mache ich von meinem Wiederufrecht gebrauch und fordere Sie auf
meine Daten aus Ihrem System zu löschen.
Zur Löschung meiner Daten von sämtlichen Seiten die Sie betreiben, setze
ich Ihnen eine Frist von 14 Tagen.
Sollte bis dahin das Profil immer noch existieren, werde ich einen Anwalt
mit der Wahrnehmung meiner Interessen beauftragen.
Mit freundlichen Grüßen"

Habe ich noch was zu befürchten obwohl ich mich nur registriert habe ?

P.s. Bin erst 17
biancopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 23:47   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Erotikdating.com

Zuerst einmal. Du bist nicht alleine hier.
erotikdating.com -nur angemeldet

erotikdating.com -nur angemeldet
Zitat:
und nach den ersten 3 Nachrichten musste man VIP kaufen was ich nicht Tat.
Dann wirst du auch keine Probleme bekommen.


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 00:42   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2013
Beiträge: 2
Standard AW: Erotikdating.com

Vielen dank schnippewippe also kann ich jetz endlich relaxen
biancopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 21:39   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2013
Beiträge: 1
Standard AW: Erotikdating.com

Hallo,
Frage zu Eroticdating:
ich habe eine E-mail von Eroticdating erhalten, indem ich einen Link klicken soll, um eine Tel. zu erhalten. Habe ich natürlich nicht gemacht.
Vorangegangen war, das ich die grosse Suchmaschine für meine zwecke genutzt habe. Dabei bin ich auf ein Portal gestossen. Habe da natürlich gesucht, und dort wurde von der Kontaktanzeige einer Person eine unvollständige TEL Nr angegeben, bei Interesse könne man diese erfragen. Hatte ich leider gemacht. Mit E-Mail Adresse und Username. Diese Seite hatte kein Impressum und Keine AGB!
Habe dann natürlich, wie sollte es anders sein, die Mail von Eroticdating erhalten, das ich mich registriert hätte, und ich könne innerhalb der Widerspruchsfrist widersprechen.
Jetzt meine Frage: Soll ich überhaupt reagieren? oder lässt sich diese Firma auch die IP-Adresse vom Provider herausgeben?

Geändert von Jesse (04.01.2013 um 23:21 Uhr)
Jesse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2013, 22:07   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Erotikdating.com

Zitat:
Habe dann natürlich, wie sollte es anders sein, die Mail von Eroticdating erhalten, das ich mich registriert hätte, und ich könne innerhalb der Widerspruchsfrist widersprechen
Dann widerspreche doch einfach.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (04.01.2013 um 23:44 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 04:32   #6 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 9
Standard AW: Erotikdating.com

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Zuerst einmal. Du bist nicht alleine hier.
Freut mich das ich nicht als einziger reingefallen bin. Dummerweise habe ich mehr getan als mich nur anzumelden. Ich kaufte den VIP-Zugang 50 Euro für 30 Tage (Einmalige Zahlung). Ich habe es auf die gute, altmodische Art überwiesen, mit `nem Überweisungsschein, nix mit online-banking. Hab nur jetzt Muffe das da nach 30 Tagen noch mehr kommt.
Was kann da passieren??
Meine Bankdaten haben die durch die Überweisung doch nicht, oder?? Kenn mich da nicht so aus. Und meine E-Mail-Adresse enthält auch nicht meinen echten, sondern `nen Fantasynamen. Kann ich riskieren das einfach auszusitzen?? Wäre dankbar für eure Hilfe.
Billy Cornflake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 08:55   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Erotikdating.com

Leider schreibst du nicht wie lange du noch Zeit hast um zu kündigen.

Zitat:
Alle Abozahlungen können jederzeit, jedoch mindestens 1 Woche vor Ablauf des Abos schriftlich gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Schriftform und ist zu richten an den Betreiber.
Das sieht aber so aus , als wenn du noch kündigen kannst.
Zitat:
Hab nur jetzt Muffe das da nach 30 Tagen noch mehr kommt.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 12:54   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Erotikdating.com

Noch eine Zusatzinfo: Natürlich hat der Geldempfänger auch bei einer Überweisung auf Papier deine Kontodaten. Das eingehende Geld muss ja schließlich irgendwo herkommen.

Aber falsche Lastschriftabbuchungen kannst du mit 6-Wochen-Frist immer zurückgehen lassen.

Geändert von developer (15.01.2013 um 14:32 Uhr)
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 22:39   #9 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 9
Standard AW: Erotikdating.com

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Leider schreibst du nicht wie lange du noch Zeit hast um zu kündigen.



Das sieht aber so aus , als wenn du noch kündigen kannst.
Ich habe den VIP-Zugang erst vor einer Woche gekauft.
Billy Cornflake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2013, 23:08   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Erotikdating.com

Zitat:
Zitat von Billy Cornflake Beitrag anzeigen
Ich kaufte den VIP-Zugang 50 Euro für 30 Tage (Einmalige Zahlung). ............................

Ich habe den VIP-Zugang erst vor einer Woche gekauft.
Dann kündige es doch jetzt einfach. Ich würde es per Einschreiben mit Einwurf schicken. Du bekommst ja einen Beleg von der Post.Da kannst du es hier verfolgen und ausdrucken.
https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQuery.html
Ich würde die paar Euro opfern.

Zitat:
AGB
Der Vertrag verlängert sich um jeweils die gleiche Laufzeit, wenn nicht spätestens 1 Woche vor Ablauf der ersten oder folgenden Laufzeit an den Leistungsanbieter die vom Nutzer unterschriebene originale Kündigungserklärung schriftlich per Post an die Impressum angegebene Adresse zugeht.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abofalle, abzocke, daten, falle

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erotikdating.com -nur angemeldet peter008@gmx.at Computer & Internet 138 08.09.2018 14:16
Testbericht erotikdating.com AbzockseitenTester Computer & Internet 19 09.03.2014 16:37

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2