Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2012, 11:48   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Gewerberegistereinträge-Zwei Männer wegen Betruges vor Gericht

Frankenthal: Zwei Männer wegen Betruges vor Gericht
Dienstag, 11.12.2012
Zitat:
Frankenthal. Zwei Männer im Alter von 21 und 55 Jahren müssen sich ab heute vor dem Landgericht Frankenthal verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten aus Schifferstadt vor, zwischen Ende 2008 und Mitte 2010, in 247 Fällen gewerbsmäßigen Betrug begangen zu haben. Der 55-Jährige zudem in 83 weiteren Fällen. Die Männer sollen sogenannte "Angebotsschreiben" für im Internet abrufbare Gewerberegistereinträge verschickt haben. Diese gleichen amtlichen Rechnungen und verlangen Gebühren für die - vermeintlich - vorgeschriebene Eintragung ins Handelsregister. Mit dieser Masche sollen die Angeklagten ihre Opfer um insgesamt 135.000 Euro erleichtert haben. (swk).................aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2013, 00:39   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Eintrag ins Handelsregister - Abzocker Haftstrafe von drei Jahren

Betrug in 65 Fällen: Alzeyer zu Haft verurteilt

Zitat:
(agk). Mit einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten endete am Donnerstag der Betrugsprozess gegen einen jungen Lagerarbeiter aus Alzey. Nach der Vernehmung von 47 Zeugen stand für die Erste Mainzer Strafkammer fest, dass der 24-Jährige zwischen Juli und Oktober 2012 Firmeninhaber in 754 Fällen für ihren vermeintlichen Eintrag ins Handelsregister um jeweils rund 500 Euro prellte. Tatsächlich landeten die Einträge nach Aussage eines Zeugen „in einer Online-Datenbank, die keinen Menschen interessiert“.

812 Fälle bekannt

Genau 812 Fälle hatte der zuständige Oberstaatsanwalt Thomas Bartsch dem Angeklagten angelastet. Etwas mehr als 400 000 Euro hat der Alzeyer durch seine Betrügereien auf seinem Konto verbucht. ..............................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„Probenfieber“--Geschäftsführer vor Gericht schnippewippe Allgemein 6 12.05.2015 06:46
Urteil gegen Michael B. wegen gewerbsmäßigen Betruges und Erpressung am 17.02.2012 schnippewippe Computer & Internet 71 03.09.2014 13:16
Ergo Versicherung: Staatsanwaltschaft erhebt Klage wegen Betruges developer Versicherungen & Finanzen 1 04.10.2012 18:15
Verteidiger wurde im Gericht wegen bestechen eines Zeugen verhaftet schnippewippe Versicherungen & Finanzen 0 22.06.2012 10:21
Rechtsschutzversicherer vor Gericht schnippewippe Versicherungen & Finanzen 1 05.11.2010 14:08

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2