Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2009, 09:35   #1 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard Abmahnung als Geschäftsmodell

Er kann einfach nichts wegwerfen. Und das wurde ihm letztlich zum Verhängnis. Walter Jung ist leidenschaftlicher Fotograf, Taucher, Computerbastler. Ende 2007 hatten sich bei dem 53-jährigen Beamten mal wieder so viele Sachen angesammelt, dass er aussortieren musste. „Bevor ich sie von einer Ecke in die andere lege, dachte ich, stell sie bei eBay ein, da können Leute die Dinge vielleicht noch gebrauchen.“
Quelle: daserste.de/plusminus
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 09:45   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Abmahnung als Geschäftsmodell

Sauber, hoffentlich werden die Anwälte wirklich vor den Richter gezogen, als Angklagte
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2009, 22:24   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abmahnung als Geschäftsmodell

Eine Liste mit Anwälten und eine Beschreibung über ihr Handeln , wie man reagieren kann und was schon geschehen ist.
Die Abmahnung: Start

W&B Anwälte Filesharing

Das große FAQ zu Abmahnungen Über 40 Fragen und Antworten

Rechtsanwalt Dr. Alexander Wachs - Abmahnung Rasch, Waldorf, U+C Urmann und Collegen Rechtsanwälte


Fiese Fallen für Internet-Nutzer
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2009, 09:59   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abmahnung der Rechtsanwälte Rasch und erste Hilfe

Ratgeber (Erste Hilfe) für Abmahnopfer
http://de.wikipedia.org/wiki/Abmahnung

Abmahnung der Rechtsanwälte Rasch für die Universal Music GmbH ? Rosenstolz u.a. | Urheberrecht

Filesharing: Neue Abmahnungen durch Universal Music GmbH

Rasch Anschreiben nach über 2 Jahren Funkstille


Rechtstipp aus den Rechtsgebieten: Musikrecht, Urheberrecht


Abmahnung Sammlung
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (20.12.2009 um 10:26 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2010, 15:14   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abmahner: Kostengrenze von 100 Euro bleibt erhalten

Habe hier schon ein Post darüber eingestellt.

Abmahner: Kostengrenze von 100 Euro bleibt
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 13:25   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Waldorf Rechtsanwälte

Erste Hilfe bei Abmahnung von Waldorf Rechtsanwälte
Zitat:
Sie haben eine Abmahnung wegen Filesharing z.B. von der Kanzlei Waldorf Rechtsanwälte erhalten? ............lest euch den Beitrag im link durch

Abmahnung Waldorf Rechtsanwälte - Eine Gesamtübersicht


Abmahnwelle der Kanzlei Waldorf wegen illegalen Download von Musik, Hörspielen und Filmen
Von Rechtsanwalt Sascha Kugler
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (28.02.2010 um 13:41 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 15:47   #7 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Abmahnung als Geschäftsmodell

Die Sache mit den Abmahnungen
- Wie gut sind die Beweise?


Zitat:
Spielt die Abmahnindustrie mit falschen Karten?
Es geht um zigtausend Abmahnungen. Es geht um sehr viel Geld. Es geht um die Frage, ob unschuldige Opfer zur Kasse gebeten werden. Und ob Gerichte diesem Treiben Vorschub leisten. c´t ist dieser Frage nachgegangen und hat skandalöse Missstände zutage gefördert.
Quelle&Video: heise.de/ct-tv
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 17:29   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abmahnung als Geschäftsmodell

Tolles Video! Sollte sich echt mal jeder ansehen.

Dazu passt dieser Bericht.

Internet: Deutsche Richter überfordert

Zitat:
Zwar bekommt er sein Recht, aber ein übler Nachgeschmack bleibt. Der Richter erklärt nochmals entschuldigend zum Abschluß: "Wir Richter und die Staatsanwaltschaft bewegen uns bei allen Klagen, die mit dem Internet zu tun haben, auf total fremdem Gebiet." Dann erwähnt er einen Kollegen, der als Einziger etwas von dem Medium versteht. Der Klägervertreter schmunzelt und spart sich einen Kommentar. Hat er doch Monate vorher gut zwei Stunden mit dem zitierten Richter im gleichen Verhandlungsraum gesessen und einen "Vortrag" über das Internet gehalten. Auf Bitte des Richters. Denn der sagte damals: "Vom Internet hat in unserem Gerichtsbezirk kein Staatsanwalt und kein Richter auch nur den Hauch einer Ahnung..."...........aus dem link
Also muss man ganz einfach Glück haben um sein Recht zu bekommen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (01.03.2010 um 14:59 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 15:59   #9 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Abmahnung als Geschäftsmodell

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen


Also muss man ganz einfach Glück haben um sein Recht zu bekommen.
Der Bericht stammt ja aus dem Jahr 1999.Da gab wenige die sich mit dem Internet auskannten.
Das hat sich zum Glück geändert.Heute gibt es eine ganze Menge Anwälte die das Internet als Spezialgebiet haben.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 17:07   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abmahnung als Geschäftsmodell

Anwälte schon.......
Hoffendlich haben die Richter in den 6 Monaten auch ihre Hausaufgaben gemacht.

Aber so richtig einig sind sich die Anwälte aber auch noch nicht.
Filesharing: Juristischer Blindflug des RSV-Anwalts
Lest Euch das mal durch und denkt dann daran ,wenn ihr mal einen Anwalt braucht.
Das mit der Rechtsschutzversicherungen wusste ich so auch noch nicht.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (01.03.2010 um 18:46 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abmahnanwalt, abmahnung, computer, computerhändler, ebay, gericht, gerichtsstand, internet, landgericht, plusminus, rechtsverstoß

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2