Zurück   Echte-Abzocke.de > Abzocke Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2011, 23:30   #11 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 4
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Hallo!
Ich habe exakt das gleiche Problem wie peter008.

Lieber Peter,


Über deine unabsichtliche Anmeldung bei erotikdating zitierst Du aus den AGBs:

"Die Kündigung bedarf der Schriftform und ist zu richten an den Betreiber. Per SMS bezahlte Abonnements können auch per Web und Telefon gekündigt werden. Dem Nutzer angebotene und von ihm genutzte Probeabonnements werden nach Ablauf des Testzeitraums in kostenpflichtige Abonnements umgewandelt, wenn der Nutzer nicht ausdrücklich im Testzeitraum vor Ablauf des kostenlosen Testes kündigt. .....usw"

Genau so geht es mir auch gerade. Ich habe noch 10 tage zum Widerrufen, aber nach tschechien schreiben? Und eigentlich bin ich nur von denen automatisch angemeldet worden, obwohl ich das gar nciht wollte!

Peter, Du meintest, dass Du denen gemailt hast. ("Die letzte Nachricht an die war, dass der Account sofort gelöscht werden soll, sonst würde ich rechtliche Schritte einleiten. Jetzt habe ich eine Mail erhalten, dass der Account auf meinen Wunsch hin gelöscht wurde.")

hat das geklappt? Und kannst Du mir diese Email-Adresse mailen? Ich finde nichts außer dieser tschechischen Postadresse...
Kannst Du oder irgendjemand mir da helfen??

Vielen vielen Dank!
abgezogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 11:19   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

AGB.
Zitat:
@erotikdating
6. Widerrufsrecht für Verbraucher
a) Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:.................dann kommt die Postadresse
Wenn du per E-mail schreibst bekommst du bestimmt vom Support -Team mitgeteilt.

Das der Testzugang ein normales Abonnement wie die anderen auch ist , nur halt mit kürzerer Laufzeit.
Deshalb gelten für ihn auch dieselben Kündigungsmodalitäten.
Zur fristgerechten Kündigung benötigen sie auch deine handschriftliche Unterschrift. Also wird nur ein Brief anerkannt.
Hast du denn in der E-mail von denen eine Widerrufsbelehrung mitgeschickt bekommen ? Denn erst dann beginnt die Widerrufsfrist zu laufen.

Wollte mir das gestern mal ansehen . Habe 3 E-mails danach erhalten.
( Um die Anmeldung abzuschließen und deine Email-Adresse zu bestätigen klicke bitte auf diesen Link )
Hätte ich ja gerne !!! Wollte mal sehen wie es danach auf deren Seite aussieht. Aber in keiner der E-mail geht der Link zum anklicken.

Die ersten 2 E-mail
noreply**e-rotikdating.info

noreply
kennzeichnet oft e-Mails, die von Bots, also Robotern, nicht von Menschen versandt wurden. Eine Antwort darauf würde keinen Sinn haben.

In der 3 E-mail
registrierung**deineanmeldung.com
Betreff: Benutzeranmeldung bei Erotikdating.com
Wird dir aber auch nichts bringen. Siehe oben. Wer weiss ob die gelesen wird. Habe bis jetzt keine Antwort wegen meine nicht anklickbaren Links erhalten.

Da auch ich im Internet in den Foren keine E-mailadresse bis jetzt gefunden habe, denke ich mal , dass die User an das support**erotikdating.com geschrieben haben.
Oder haben unten auf der Seite auf Kontakt zum Team geklickt .



.............................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (06.12.2011 um 11:29 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 11:44   #13 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 4
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Vielen Dank!

Also bei mir ist es so, dass ich mich ja gar nicht bewusst angemeldet habe. Dennoch habe ich jetzt eben die mail, in der steht: "Damit sie Dir eventuell antworten kann, wurdest Du kostenlos und unverbindlich in unserem Servicebereich registriert!"

Und hier ist auch eine Widerrufsbelehrung: "Der Kunde kann, sofern er Verbraucher im Sinne des Gesetzes ist, die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs."

Und da die den unverbindlichen zugang bestimmt automatisch verbindich machen, habe ich Panik.

Die habe von mir aber ja nichts! Lediglich einen fake-profilnamen und eine emailadresse.

Überlege jetzt 2 Optionen:
1. mailadresse löschen und hoffen, dass es sich dann erledigt hat.
Hier habe ich Angst, dass die mich über die ip-adresse finden, gehts das???

2. nach tschechien schreiben.
hier habe ich angst, dass sie erst dadurch daten von mir in die finger kriegen..

Danke für Ratschläge!!
abgezogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 13:30   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Verstehe ich das richtig ?

Du hast weder deinen Namen deine Anschrift noch deine Bankdaten mitgeteilt.

Dann würde ich da auf keinen Fall einen Brief schreiben.
Denn das hätte nur dann einen Sinn, wenn du es per Rückantwort schickst. Dann muss du auch deine Daten auf der Rückantwortkarte eintragen.
Neeeeeeeeeee !!!!!! Ich würde mich da tot stellen.

Was ich machen würde :

Auf deren Seite auf Kontakt zum Team klicken .
Problembeschreibung.
Hiermit widerrufe ich die am ..........geschlossene Testmitgliedschaft für den ....Nicknamen und E.maiadresse. Bitte löschen sie sofort meinen Account

support**erotikdating.com hier auch noch einmal schicken.

Mehr würde ich auf keinen Fall machen. Würde mir dann auch keine Angst mehr machen.
Du wolltest ja gar nicht das teure Angebot haben. Bist davon ausgegangen, dass es nach der Testzeit für dich zu Ende ist.


Hier habe ich Angst, dass die mich über die ip-adresse finden, gehts das???.


Verbraucherzentrale.
Zitat:
Seitenbetreiber können allein mit dieser Adresse nichts anfangen. Nur der jeweilige Internet-Provider (z.B. T-Online, 1&1 etc.) weiß, zu welchem Anschluss eine IP-Adresse gehört. Der Provider gibt die Daten allerdings nicht ohne weiteres heraus. Einzig die Staatsanwaltschaft könnte vom Provider Auskunft verlangen. Aber dafür müsste erstens Strafanzeige vom Seitenbetreiber erstattet werden und zweitens die Staatsanwaltschaft auch tatsächlich von einer Straftat ausgehen, was jedoch höchst zweifelhaft ist (siehe hierzu Frage 6). Aber selbst wenn der Anschlussinhaber bekannt ist, sagt dies noch nichts über denjenigen aus, der am Rechner die Anmeldung vorgenommen hat. Allein die IP ist als Beweismittel also völlig ungeeignet.

Weiter

Zitat:
6. Muss ich mit einer Betrugsanzeige rechnen, weil ich falsche Adress- oder Geburtsdaten angegeben habe?

Viele Betroffene haben bei der Anmeldung falsche Daten angegeben, weil sie mit ihren persönlichen Daten vorsichtig sind und sich vor allem vor Werbung schützen wollen. Allein dies rechtfertigt keinen Betrugsvorwurf. Nicht jede Lüge ist ein strafrechtlich relevanter Betrug. Ein solcher kommt von vornherein nur dann in Betracht, wenn man sich auf der Seite mit falschen Daten angemeldet hat, um den Betreiber zu schädigen. Wenn man also wusste, dass das Angebot etwas kostet, man aber durch die Angabe der falschen Daten der Zahlungspflicht entgehen
wollte. Die Betroffenen müssten also Betrugsvorsatz gehabt haben. Dieser besteht jedoch nicht, wenn die Kosten übersehen wurden. Hier können die Seitenbetreiber auch nicht sagen: "Wenn ihr richtig hingeguckt hättet, hättet ihr den Preis gesehen.” Das genügt nicht, denn einen fahrlässigen Betrug gibt es nicht.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (06.12.2011 um 13:48 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 18:46   #15 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 4
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Ja genau, das verstehst Du richtig.
Die haben gar nichts, außer einem Fake-Nickname und der email.

Ich habe jetzt an den support gemailt und sie aufgefordert, das Profil mit sofortiger Wirkung zu löschen.
Ich wollte es aber nicht Widerruf nennen, da ich ja nicht einmal dieses so genannte Testabo wissentlich beantragt habe. Das kam ja automatisch, weil ich dummerweise jemanden angeschrieben hatte...

Habe nur geschrieben, dass sie den entsprechenden Account (Benutzername/email) löschen sollen und mit juristischen Schritten wegen arglistiger Täuschung gedroht. Werde jetzt diese emailadresse löschen und hoffen, dass ich von denen nie wieder was höre..

Sollte ok sein, oder?

Vielen Dank, schnippewippe, für Deine Hilfe!
abgezogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 18:48   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Da sie deine Daten nicht haben würde ich meinen da kommt nichts mehr.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 16:41   #17 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 4
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Juhuuuuuu!!
Habe ja an den support gemailt und gerade diese Antwort bekommen:

"Guten Tag,
Ihr Account wurde auf Ihren Wunsch hin gelöscht.
Mit freundlichen Grüssen,
Ihr Support Team"

Mir fällt echt ein Stein vom Herzen!

Vielen Dank für den Tipp mit der Support-mail!!
abgezogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 16:50   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Das freut mich jetzt aber für dich

Also dann """" Herzlichen Glückwunsch """"
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2011, 13:43   #19 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2011
Beiträge: 2
Standard Erotikdating.com

Hey Leute, ich hab folgendes Problem:
Ich habe gestern auf Haus*********f eine Anzeige beantwortet. Um dort zu antworten musste man sich nirgends anmelden. Man musste jediglich einen Nickname und seine E-Mail Adresse angeben.
Hab dann ne E-Mail bekommen, dass geantwortet wurde, und ich sollte auf den folgenden Link klicken.
Ich Idiot habs natürlich getan, und landete dann auf Erotikdating.com, und dort stand, meine Anmeldung sei erfolgreich, wollte mich aber natürlich nicht anmelden.
Hab dann noch eine Mail beantwortet (also Dienste in Anspruch genommen). Hab dann erst spitz bekommen, das die Seite ne Abzocke ist.

Will mich jetzt umgehend löschen, so das halt erst garkeine Kosten entstehen können, weil nach Testablauf (14 Tage glaub ich) wird es automatisch kostenpflichtig.

Informationen zum Widerrufsrecht und Belehrung
Der Kunde kann, sofern er Verbraucher im Sinne des Gesetzes ist, die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an die folgende Andresse:
DateMe s.r.o., Bezručova 7, 301 00 Plzeň, Tschechische Republik
Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden vollständig erfüllt ist, bevor er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Aber die haben ja keine Daten von mir, nur mein Nickname und meine E-Mail Adresse, in dem mein Name vorkommt.
Nach Tschechien schreiben kam mir komisch vor, weil ich dann ja auch meine Adresse preisgebe.
Hab nun ne Nachricht an den Support geschrieben, und die sofortige Löschung gefordert und mit juristischen Schritten gedroht.

Habe ich bis hierhin alles richtig gemacht, oder sollte ich noch irgendetwas unternehmen?
Einfach abwarten, ob sie mich jetzt löschen? Habe gestern an den Support geschrieben.

Danke schonmal im voraus.

Geändert von Encarnacion (25.12.2011 um 15:53 Uhr)
Encarnacion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2011, 15:39   #20 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard AW: Erotikdating.com

Hallo Encarnacion

Schaue mal hier rein. Da findest du eine Antwort auf deine Frage.

erotikdating.com -nur angemeldet

Wenn sie deine Daten nicht haben , was soll dann schon passieren ?
Meine Daten würde ich durch das schicken eines Briefes auch nicht preisgeben.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (25.12.2011 um 15:50 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abzocke, erotikdating, löschung, testzeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abzocke nicht nur im Internet, auch im TV manafraid Allgemein 2 12.10.2010 14:36
Wurde an einem Gewinnspiel angemeldet was ich nichtmal kenne was tun?! den1al Telefon / Telekommunikation 6 03.03.2010 16:42
Moskau Inkasso nur Show? siebendreissig Versicherungen & Finanzen 22 25.01.2010 17:14
" Sie sind angemeldet" HaTniX Telefon / Telekommunikation 5 07.11.2009 17:02
peterzahlt nur noch für 10 Minuten siebendreissig Computer & Internet 1 18.05.2009 21:38

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2