Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2014, 16:39   #101 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Zitat:
Zitat von Greenlink Beitrag anzeigen

Beachten Sie, dass Lastschriften, die über Ihre Bank zurückgebucht werden, Bankgebühren und Bearbeitungskosten zu unseren Lasten verursachen, die wir Ihnen zusätzlich mit € 15 in Rechnung stellen.
Mal wieder typisch Click&Buy.
Zitat:
8. Zahlungsbedingungen

Bei unbegründeter Rücklastschrift von eingezogenen Entgelten ist ClickandBuy berechtigt, dem Vertragspartner eine Rücklastschriftgebühr in Höhe von EUR 5,00 zu berechnen.
Quelle&mehr: Click&Buy
Wegen den "überhöhten" Gebühren steht die Firma schon lange in der Kritik.
Bei Lastschriften sollte man seine Bank benutzen.Die dürfen selbst keine Gebühren vom Lastschriftzahler verlangen.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 20:31   #102 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Ort: Bundeshauptstadt der Energie
Beiträge: 413
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Aber die eigene Bank kann der abbuchenden Bank die Kosten in Rechnung stellen und es können auch mehr als die 15€ sein.

OK ClickandBuy ist ein Finanzdienstleister. Doch der bleibt garantiert nicht auf den Kosten sitzen, sondern stellt sie ihrem Auftraggeber in Rechnung.

Wer unberechtigte Abbuchungen auf seinem Konto feststellt kann sie innerhalb von mindestens 6 Wochen zurückbuchen lassen.

Nach Sepa sogar bis 13 Monaten.
Krennz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 20:48   #103 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 17
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Also das Geld habe ich zurück geholt. Daher kam das schreiben von denen
Greenlink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2014, 00:51   #104 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Click and Buy zieht das ein was Erotikdating angibt. Wenn es dich beruhigt , teile Click and Buy mit,
Aktenzeichen …....
Ich habe an …....eine Begründung warum ich die Rechtmäßigkeit der Forderung bestreite mitgeteilt und den angeblichen Vertrag auch hilfsweise wegen Täuschung angefochten. Ich habe nie einen über den in Rechnung gestellten Vertrag abgeschlossen.Da das Geld unberechtigterweise von meinen Konto abgebucht wurde, wenden Sie sich bitte an Ihren Auftragsgeber. Strittige Forderungen führen nicht zum Eintrag bei der GEG Creditreform Consumer GmbH( Creditreform Boniversum GmbH) .


April 2010 wurde zugunsten der Verbraucher die Gesetzeslage geändert. Jeder Verbraucher hat nun einmal jährlich das Recht, eine kostenlose Schufa-Auskunft anzufordern. Dies gilt auch für die anderen Auskunfteien. Also auch für CEG Creditreform Consumer.( Creditreform Boniversum GmbH)
Eigenauskunft per Online-Anfrage
https://www.meineauskunft.org/anfrageformular/


Wie ich im Internet gesehen habe, die
CEG Creditreform Consumer GmbH firmiert um in Creditreform Boniversum GmbH und positioniert sich neu

HRB 8937:Creditreform Boniversum GmbH, Neuss, Hellersbe - Amtsgericht Neuss HRB 8937 Veränderungen
Zitat:
4) Einmeldungen von Daten an Auskunfteien (§28a BDSG)
Dieser Punkt betrifft insbesondere Kunden, die die Creditreform Boniversum oder die SCHUFA nutzen, da hier in der Regel eine Einmeldepflicht besteht.
Im Falle einer Einmeldung von personenbezogenen Daten über eine Forderung an eine Auskunftei sind insbesondere die Vorschriften des §*28a BDSG sowie die speziellen Regelungen der Auskunfteien (siehe Teilnahmevereinbarungen bzw. Vertragsunterlagen) einzuhalten. Grundsätzlich gilt, Negativdaten dürfen weitergegeben werden, wenn:

die Forderung ausdrücklich anerkannt wurde oder nach 2 schriftlichen Mahnungen nach Fälligkeit und wenn zwischen der ersten Mahnung und der Übermittlung 4 Wochen liegen, eine rechtzeitige Unterrichtung erfolgte und die Forderung nicht bestritten wurde
creditPass Informationen zum Datenschutz für Kunden

.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (28.03.2014 um 01:11 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2014, 12:25   #105 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 17
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Nun bekam ich per E-mail auf meine schreiben folgende antwort:

Sehr geehrter Herr ,

Sie haben alle Informationen zum Testzugang schon seit der Registrierung,
wenn Sie die AGBs akzeptiert haben.

"Dem Nutzer angebotene und von ihm genutzte Probeabonnements werden nach
Ablauf des Testzeitraums in kostenpflichtige Abonnements umgewandelt, wenn
der Nutzer nicht ausdrücklich im Testzeitraum vor Ablauf des Testes
kündigt. "

Sie haben Ihre Kündigungen nicht innerhalb der drei Tagen gesendet und
deshalb wurden Ihres Abo nach 7 Tagen nach der Bestellung automatisch
verlängert.

Da es sich um ein Online-Angebot handelt, das sofort nach Bezahlung nutzbar
ist, gilt das 14-tägige Rücktrittsrecht NUR in dem Falle, wenn der Kunde
das Angebot nicht nutzt in diesem Zeitraum.
Sobald eine Nutzung des Angebotes erfolgt, tritt das Rücktrittsrecht ausser
Kraft.

Mit freundlichen Grüßen
Greenlink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2014, 18:16   #106 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Zitat:
Zitat von Greenlink Beitrag anzeigen



Sobald eine Nutzung des Angebotes erfolgt, tritt das Rücktrittsrecht ausser
Kraft.
Ein weit verbreiteter Irrglaube und damit versuchen gerade Dienstleister das Widerrufsrecht auszuhebeln.
§ 312d BGB Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen
(3) Das Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung auch dann, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers vollständig erfüllt ist, bevor der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Das heisst,der Verbraucher muß bezahlt haben,dann hat er ihn erfüllt.
(Es spielt keine Rolle ob ich den Dienst genutzt habe)
Der Anbieter hat den Vertrag erst bei Vertragsende vollständig erfüllt.

Die Verbraucherzentralen haben diverse Anbieter abgemahnt und auch ein Urteil erreicht.

Schreibe denen das sie sich mal den § 312 d Abs. 3 BGB gut durchlesen sollen.
Du kannst auch volgendes Urteil anführen. LG Bamberg, 07.12.2011 - 2 HK O 187/11
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2014, 19:56   #107 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 17
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Das hab ich denen auch noch geschrieben:

Ich zitiere aus den AGB Punkt 5:
„Jedes Abo wird nach Ablauf des Abo- Zeitraumes automatisch um den ursprünglich gewünschten Zeitraum, 1 Woche, 1 Monat oder 3 Monate verlängert.“

Bei einem Probeabo von den 3 Tagen müsste sich also die Zeit der verlängerung um den ursprünglichen gewünschten Zeitraum, indem Fall um weitere 3 Tage verlängern. Aber wieso wurden hier 3 Monate genommen? Dies steht in keiner Relation zu den AGB!
Greenlink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2014, 21:25   #108 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Zitat:
Zitat von Greenlink Beitrag anzeigen
Das hab ich denen auch noch geschrieben:

Ich zitiere aus den AGB Punkt 5:
„Jedes Abo wird nach Ablauf des Abo- Zeitraumes automatisch um den ursprünglich gewünschten Zeitraum, 1 Woche, 1 Monat oder 3 Monate verlängert.“
Man hat als User bei "Click and Buy "gar keine Möglichkeit da anzugeben . wöfür man sich nach der Testzeit anmelden möchte.
Zitat:
AGB
. Der Vertrag wird je nach Bestellbedingung für einen Testzeitraum mit automatischer Verlängerung für die im Vertrag bezeichnete
Zitat:
Mindestlaufzeit
geschlossen
Das wär dann wohl hier ein Monat erotikdating.com -nur angemeldet


Was treibst du dich denn so viel in der AGB rum ? Das hat alles bei der Anmeldung klar und deutlich mitgeteilt werden müssen. Da war nichts zu sehen. Ich habe so wie es auf der Seite gefordert wurde ,nach Eingabe meines Bezahlungswunsches für ein Testzeitraum auf weiter geklickt. Um das mit der Verlängerung zu finden ,hätte ich mehr als die halbe Seite nach unten scrollen müssen . Die Seite ist so gestaltet , dass man da sofort auf weiter klickt. Ich würde mich nicht mit der AGB verrückt machen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (29.03.2014 um 21:31 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2014, 12:01   #109 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Zitat:
Zitat von Greenlink Beitrag anzeigen
Ich zitiere aus den AGB Punkt 5:
„Jedes Abo wird nach Ablauf des Abo- Zeitraumes automatisch um den ursprünglich gewünschten Zeitraum, 1 Woche, 1 Monat oder 3 Monate verlängert.“
Die AGB interessieren niemanden.

Knackpunkt ist,der Unternehmer muß den Verbraucher vor Vertragsababschluss über die Bedingungen informieren.
Tauchen wesentliche Punkte erst in den AGB auf so sind diese überraschend und werden nicht Bestandteil eines Vertrages.

Artikel 246 EGBGB Informationspflichten bei besonderen Vertriebsformen

§ 1 Informationspflichten bei Fernabsatzverträgen

(1) Bei Fernabsatzverträgen muss der Unternehmer dem Verbraucher rechtzeitig vor Abgabe von dessen Vertragserklärung folgende Informationen in einer dem eingesetzten Fernkommunikationsmittel entsprechenden Weise klar und verständlich und unter Angabe des geschäftlichen Zwecks zur Verfügung stellen:
[....]
5. die Mindestlaufzeit des Vertrags, wenn dieser eine dauernde oder regelmäßig wiederkehrende Leistung zum Inhalt hat,
[.....]
7. den Gesamtpreis der Ware oder Dienstleistung ....
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2014, 18:17   #110 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 17
Standard AW: erotikdating.com -nur angemeldet

Heute kam der Rückschein aufgrund meiner Anfechtung zurüc.

Es kam auch eine Mail von ClickandBuy:


Sehr geehrter Herr

wir haben versucht, den unten aufgeführten Rechnungsbetrag für den Anbieter InterMaxGroup AG, ClickandBuy International Ltd. von Ihrem Bankkonto einzuziehen. Ihre Bank hat den Betrag jedoch zurückgebucht.

Obwohl wir Ihnen zwei Erinnerungen gesendet haben, ist immer noch keine Zahlung eingegangen.

Außerdem sind für die fehlgeschlagenen Versuche, den Betrag von Ihrem Bankkonto einzuziehen, Gebühren in Höhe von EUR 30,00 angefallen.

Wenn Sie eine Lastschrift auslösen möchten, um die ausstehende Zahlung unmittelbar zu begleichen, klicken Sie hier.

Sie können den Rechnungsbetrag von EUR 161,40 zuzüglich der Rückbuchungsgebühren von EUR 30,00,
also einen Gesamtbetrag von EUR 191,40

auf folgendes Konto überweisen:
Greenlink ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abzocke, erotikdating, löschung, testzeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abzocke nicht nur im Internet, auch im TV manafraid Allgemein 2 12.10.2010 14:36
Wurde an einem Gewinnspiel angemeldet was ich nichtmal kenne was tun?! den1al Telefon / Telekommunikation 6 03.03.2010 16:42
Moskau Inkasso nur Show? siebendreissig Versicherungen & Finanzen 22 25.01.2010 17:14
" Sie sind angemeldet" HaTniX Telefon / Telekommunikation 5 07.11.2009 17:02
peterzahlt nur noch für 10 Minuten siebendreissig Computer & Internet 1 18.05.2009 21:38

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2