Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2009, 19:58   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 3
Daumen runter Gewinnspiel dean49

Moin ^^ ,

hab da en kleines Problem. Hab huet einen Anruf erhalten von einer Kündigungsabteilung von "Dean 49" (über die ich nix finde im inet) . die meinten das ich mich am anfang des jahres bei einem Gewinnspiel registriert habe, woran ich mich nich erinnere (wie auch, hab ich nie gemacht)(hab ja nichtmal ne mail bekommen) . Dann mienten die das ich die nächsten Monate bis Dezember 66 Euro zahlen müsste und bei nichtgewinn bekomme ich 477 euro, als Gewinnzurückgarantie wieder. Dies gilt aber nur, wenn ich beim nächsten anruf (5 min später), alles mit Ok bestätige, sonst wird der "vertrage" um ein jahr verlängert.
Als ich wiederholt nachfragte, wo ich mich denn angemeldet habe, wurden die unfreundlich und meinten das ise mir nur helfen wollen . Als dann der zweite anruf kam, wollten die das ich zustimme das ab jetzt monatlich 66 euro abgebucht wird von mienem Konto. kommischerweise hatten die miene Bankdaten. Hab die dann unterbrochen und gesagt das ich mien konto sperren lasse, solange ich keinen namen, telefonnummer und wiederrufsbelehrung habe. Danach wurde mir nur ein schöner abende gewünscht und die haben aufgelegt.

Meine Frage ist nun, würdet ihr euch sorgen machen bzw was würdet ihr an meiner setlle machen ?

mfg Auron2008
auron2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 20:51   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspiel dean49

Ich schätze es war ein call center .
Ich würde mal mein Konto im Auge behalten. Wenn da Geld abgebucht wird kann man es ja 6 Wochen lang zurück holen lassen. Wenn die meinen , dass ihnen das Geld zusteht , sollen sie dich anschreiben.

Aber solche Anrufe sind sehr bekannt. Eigentlich schon an der Tagesordnung

Ich gebe dir mal ein Videos hier mit rein. Da kannst du mal sehen wie die Arbeiten. Auf der rechten Seite gibt es noch mehr.
YouTube - ZDF Bei Anruf Abzocke Undercover im Callcenter 1/5

Wie kommen die an Bankdaten ? Beispiel


Zitat:
Callcenter sollen eine illegal weitergegebene CD mit Bankdaten von 17 000 Bürgern benutzt haben - laut Verbraucherschützern nur die „Spitze des Eisbergs“.
Wie sicher sind meine Bankdaten? - Kölnische Rundschau

Die Telekom war ja ganz gross im Gespräch.
Telekom-Datenskandal
Daten von 17 Millionen Kunden gestohlen

T-Mobile verweigert Kunden konkrete Auskünfte
Telekom-Datenskandal: T-Mobile verweigert Kunden konkrete Auskünfte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

Telekom-Datenskandal: Alle haben meine Daten - News | STERN.DE

Datenskandal: Kabel Deutschland gab Daten ihrer 9,1 Millionen Kunden an dubiose Callcenter weiter
Von Re-La am Sonntag, 29. März 2009, 20:04 Uhr
Datenskandal: Kabel Deutschland gab Daten ihrer 9,1 Millionen Kunden an dubiose Callcenter weiter - SaarBreaker

Geändert von schnippewippe (01.09.2009 um 20:57 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 21:18   #3 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Gewinnspiel dean49

Hallöchen auron2008,

Du hast da eigentlich schon ziemlich gut reagiert. Und ich würde mir da an Deiner Stelle auch keine Sorgen machen.
Frage: haben die Dir Deine Kontodaten vorgesagt oder haben sie nur gemeint, daß sie sie hätten? Ich hatte letztens einen ähnlichen Anruf und die hatten vor mir Anschrift, Name, Vorname, etc. zwar wollten die mir weis machen, daß sie auch mein Geburtsdatum und meine Kontodaten hätten, haben sich aber mit allerlei Ausreden davon distanziert, mir die zu nennen (also hatten sie keine).
Selbst wenn sie Deine Daten haben, gleich zurück buchen (kostet Dich nichts) und abwarten ... die werden Dir schon schriftlich etwas zuschicken ... aber auch das ist nicht so genau zu nehmen.

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 21:32   #4 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Gewinnspiel dean49

Ok das beruihgt mich schon mal, danke euch zwei und thx für die ganzen Links schnippewippe, is ja echt erschreckend wie mit Kontodaten so umgegangen wird

@kruemeltee, naja die wollten miene Kontodaten wissen um zu kontroliieren das ich es wirklich bin, hab mich zunächst geweigert die rauszugeben und gefragt ob sie mir meine Kontodaten nich nennen können, er meinte nein. Dann habe ich ihm erst falsche Daten gegeben um zu gucken ob die meine Kontonummer und so haben. Als Antwort kam, dass das die falschen Daten waren, also hab ich (wohl dummerweise) miene richtigen genannt und prompt kam, dass die stimmen.

mfg auron2008
auron2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2009, 22:21   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Gewinnspiel dean49

Also das kannst de echt vergessen. Das ist die übliche Masche von denen, dass sie angeblich die Bankdaten abgleichen wollen.
So vorsichtig wie du reagiert hast, konnte der sich an seinen 10 Fingern abzählen, dass du falsche Kontodaten sagst. Seine Antwort hatte ja auch leider Erfolg bei dir gehabt. Du warst so überrumpelt von der Antwort, dass du nun die echten Daten gegeben hast.
Die sind doch echt auf alles getrimmt worden.

Ach ja , habe ich ganz vergessen.
Ich habe bestimmt schon 6 solche Anrufe dieses Jahr gehabt.

Da ich mich ja gerne mal unterhalte und ein höflicher Mensch bin , stellte ich natürlich meine Fragen.
Bis der eine Anrufer sich dann doch echt im Ton vergriff und meinte, ich sollte jetzt gefälligst meinen Mund halten, das Gespräch führt er und nicht ich. Und ich soll jetzt gefälligst sagen ,ob ich da.......noch wohne. Ich gab ihm den Rat doch die Unterlagen zu schicken, dann wird er es ja merken. Fragte ihn ob er noch ganz richtig tickt und wünschte ihm noch einen schönen Tag auch. Dann legte ich auf.

Geändert von schnippewippe (01.09.2009 um 22:35 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 06:25   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Gewinnspiel dean49

also ich vermute ebenfalls, daß er Deine Kontodaten noch nicht hatte und nur wirklich schlau gehandelt hat. Die seriösen Firmen werden NIE (selbst wenn es von Dir ausgeht und gewollt ist) per Telefon Deine Bankdaten abfragen oder korrigieren lassen. Da lassen alle strickt die Finger davon. Im Höchstfall schicken sie Dir einen Brief und den musst Du wieder zurück schicken. (Nur als Tip für die Kuzunft, ähm meine Zukunft)

Aber buche erst einmal fleißig zurück. Falls die Dir ein SChreiben als Mahnung schicken, ganz locker bleiben und hier nochmal reinschauen ... falls sie Dich hingegen anrufen, dann sage denen, Du möchtest einen Beweis über einen abgeschlossenen Vertrag. Falls dieser per Telefon abgeschlossen wurde, kann Du auch einen Mitschnitt verlangen (das wirkt scheinbar Wunder).

Und nur nicht zahlen .... :-)

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 20:39   #7 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 3
Standard AW: Gewinnspiel dean49

Hmm da muss ich mal zugeben, dass die mich echt reingelgt haben, obwohl ich mit sowas immer ziemlich vorsichtig/misstrauisch bin Ne zahlen werd ich nix, und das mit dem Beweis (mitschnitt) is auch ne gute Idee ^^

Naja hoffe mal das von denen nix kommt und wenn doch dann meld ich mich bei euch nochmal ^^

lg Auron2008
auron2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2009, 20:58   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Gewinnspiel dean49

mach das! bis dahin ... viel Erfolg!

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2