Zurück   Echte-Abzocke.de > Abzocke Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2009, 12:01   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 1
Böse Wer kennt CODESMASH/MAFVEL OHG? Opfer gesucht.

Ich brauche dringend eure Hilfe. Besagte Fa. hat Jobs angeboten im Bereich Logistik und Nachschub. Es sollten UKASH Karten; Paysafe etc. eingekauft und weitergeleitet werden, abzüglich einer Provision von 7,5%. Das Ganze klang seriös, da es auch einen Arbeitsvertrag gab. Da die Verkaufsstellen ja auch nur ein begrenztes Kontingent zur Verfügung haben, klang das Stellenangebot auch seriös, da die Firma einen Internetshop betrieb und angeblich grosse Mengen der besagten Karten verkauft.

Ich erhielt zwei Überweisungen (Meine Provision durfte ich grad einbehalten), kaufte davon die Karten mit dem gewünschten Auftragswert und leitete die Kopien der Karten per Mail weiter.

Und jetzt kommt der Hammer: Ich werde wegen Geldwäsche und Phishing verklagt, zivil- und strafrechtlich. Denn besagte Fa. gab es wohl nie... Die hatten durch Phishing TAN`S ergattert und dadurch Überweisungen von fremden Konten auf mein Geschäftskonto ausgeführt, wovon ich den Einkauf und Weiterleitung erledigen sollte.

Nun suche ich dringend Leute, denen dasselbe widerfahren ist. Warum soll ich nun für alles grade stehen, nur weil ich einen " JOB " angenommen habe, zumal ich noch mit einem Büroservice Selbständig bin und Aufträge verschiedenster Art selbstverständlich sind !?

Nach weiteren Recherchen fand ich auch den Namen " Mafvel OHG " nur da ist mir leider nichts näheres bekannt. Wäre schön, wenn sich weitere Opfer finden würden, die das Ganze gern publik machen möchten. Email an " AKTE 09 " geht ebenfalls raus.

Antwort hier und per Mail erbeten an betrugs-opfer@freenet.de.
Betrugsopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 13:16   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 07.05.2009
Beiträge: 73
Standard AW: Wer kennt CODESMASH/MAFVEL OHG? Opfer gesucht.

So bedauerlich das für dich ist, das ist eine uralte Masche und sollte eigentlich bekannt sein!

Der ganze Vorgang ist auch so unlogisch dass ich mich nur wundern kann wie diese Leute es in zig Variationen geschafft haben tausende von Menschen zur "Mitarbeit" zu bewegen. Wozu soll dir jemand Geld bezahlen nur um drei Klicks zu machen? Warum dein Konto? Da MÜSSEN doch die Alarmglocken klingeln!

Das erinnert mich an Mails die mich immer wieder erreichen und angeblich von Banken sind. Auch da wundert es mich immer wieder wie Menschen darauf hereinfallen statt einfach ihre Bank anzurufen, wenn schon nicht gleich in die Tonne, und dort nachfragen.

Geh sofort zu einem Anwalt und lass dich beraten, Dummheit schützt vor Strafe nicht! Vielleicht kann der aber größeren Schaden von dir abwenden.
__________________
Das ist meine persönliche Meinung, wer Schreibfehler findet darf sie behalten!
grey-wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 13:19   #3 (permalink)
Administrator
 
Benutzerbild von admin
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Nrw
Beiträge: 105
Standard AW: Wer kennt CODESMASH/MAFVEL OHG? Opfer gesucht.

Hi,

habe grad auch mal etwas recherchiert: Wenn man einem Fremden die eigenen Bankdaten und Personalien übermitteln sollen, müßen einfach die Alaramglocken klingeln. Wie weit ist der Prozess?

Gruß Sebastian
admin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2009, 07:56   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 662
Standard AW: Wer kennt CODESMASH/MAFVEL OHG? Opfer gesucht.

ich glaube da hast Du wirklich den Zonk gezogen. Besorge Dir um himmels Willen einen guten Anwalt, denn sowas kann teuer werden und wenn Du ganz großes Pech hast, vielleicht auch noch schlimmer? Ich kenne die Gesetzeslage und den "Bußgeldkatalog" für ein derartiges Delikt nicht ...

ich muss mich weiterhin den Vorrednern anschliessen. Allerdings muss ich gestehen, daß ich soetwas, als ich 18 war auch fast einmal gemacht hätte, denn es hörte sich wirklich seriös an. Allerdings weiß ich es heute besser ...

Zitat:
Wozu soll dir jemand Geld bezahlen nur um drei Klicks zu machen? Warum dein Konto? Da MÜSSEN doch die Alarmglocken klingeln!
Da hat er leider wahr. ;-/

Gruß Martin

P.S.: Ich hab grad ein wenig gegoogelt und siehe da, Betrugsopfer hat nicht nur hier gepostet, sondern auch in verschiedenen anderen Foren. Daher steht vermutlich die email Adresse auch noch drunter. Ich glaube eher weniger, daß er hier nochmal auftauchen wird, da die meisten "Antworten" in den anderen Foren, ob nun rüde, sozial oder mitleidig ausgedrückt, den gleichen Inhalt haben wie unsere Beiträge hier auch.

P.P.S.: @ Betrugsopfer, falls Du hier noch einmal reinstolpern solltest kannst Du uns ja bescheid geben, wie genau die Geschichte ausgegangen ist!
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.

Geändert von kruemeltee (02.06.2009 um 13:08 Uhr)
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 14:43   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.920
Standard Betrügerbande aus dem Rhein-Mian-Gebiet richtet Millionenschaden an

Betrügerbande aus dem Rhein-Mian-Gebiet richtet Millionenschaden an

Zitat:
. Der Gruppe werden Betrugs- und Geldwäschedelikte vorgeworfen, durch die zahlreichen Firmen und Banken aus dem gesamten Bundesgebiet ein Schaden von 2,5 Millionen Euro entstanden ist. In Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, im Taunus und im Raum Nürnberg wurden zeitgleich mehrere Wohnungen und Gewerberäume durchsucht.
Unter falschen Personalien

Zitat:
Nach bisherigen Erkenntnissen kauften die Ganoven seit April 2008 unter falschen Personalien diverse Firmen auf. Über diese Unternehmen schloss die Gruppe Kauf- und Leasingverträge für Baumaschinen, Lastwagen und Pkw ab. Nach Lieferung der Fahrzeuge blieb die vertraglich vereinbarte Ratenzahlung jedoch aus. Die Baumaschinen und Kraftfahrzeuge wurden dann ins Ausland, hauptsächlich in die Türkei und afrikanische Länder, verkauft.

Das erhaltene Geld wuschen die Betrüger meist in Deutschland. Finanzermittler des Polizeipräsidiums Südhessen konnten der Bande eine Vielzahl von Geldwäschedelikten nachweisen. Auch verschiedene Fahrzeuge, die die Ganoven unterschlagen hatten, konnten ausfindig gemacht werden. So stellte die Polizei in Griechenland einen Kettendozer sicher, der inzwischen wieder nach Deutschland zurückgebracht werden konnte. In anderen Fällen führte die Spur der Baumaschinen nach Nigeria, in den Libanon und die Türkei...............................zitate sind aus dem link

Ermittlungen gegen 22-Jährigen aus Cottbus wegen Geldwäsche


Aus Internet-Flirt wurde Geldwäsche
1.000 Euro Geldbuße für 22-jährigen Bielefelder

Polizei ermittelt nach Online-Geschäft gegen 23-jährigen Duisburger


Das waren nur mal Beispiele.
Leute lasst einfach die Finger von solchen Sachen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 09:38   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DerKrefelder
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Norden Eisscholle Nr.11
Beiträge: 271
Standard AW: Wer kennt CODESMASH/MAFVEL OHG? Opfer gesucht.

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Polizei ermittelt nach Online-Geschäft gegen 23-jährigen Duisburger
Hier mal der Bericht >>> wdr.de/Internetbetrüger immer geschickter

Ps.
Video bleibt nur 1 Woche online
DerKrefelder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
codesmash, geldwäsche, mafvel, phishing, ukash

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2