Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2013, 19:23   #121 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 31.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Hilfe bei Abofalle: Was tun bei Abzocke? (inkl. Musterbriefe)

Ich war eben mal bei Facebook auf deren Seite gewesen.

Für mich sieht es noch wie früher aus.







Die Kosten stehen am rechten Rand. Sonst gibt es beim Abschluss der Anmeldung keinen Hinweis.

Da du mitteilst ,dass du grosshandel-b2b.de aufgerufen hast, wollte ich die mal bei Google aufrufen.
Was ich gefunden habe.

Zitat:
ACHTUNG
www.grosshandel-b2b.de/
ACHTUNG! DOMAINVERKAUF Diese Domain steht zum Verkauf Angebote bitte an. Hol**** He***Mühlenstrasse 30 47198 Duisburg Tel ********* fax ...
************************************************** *************************

Wer dann Post von Melango bekommt und im Internet schnell hier mal anklickt

bekommt einen Schreck.



Stehen da doch dick die Kosten. Man fragt sich dann""" war ich denn so blind"""

Wenn ich mich mal wo anmelden sollte, werde ich mir diese Seite immer sichern.


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (05.04.2013 um 20:26 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2