Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Computer & Internet

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2010, 20:57   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Cyber-Kriminelle spähen E-Mails aus

Video Cyber-Kriminelle spähen E-Mails aus . Sendung vom ZDFheute 21.07.2010

Das Video zur Sendung findet ihr unten rechts auf der Seite.

Deutsche PayPal-Kunden zunehmend gefährdet

Warnung vor Phishing: „Ihr Paypal-Konto wurde gesperrt“
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (22.07.2010 um 21:52 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 15:05   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Cyber-Kriminelle erbeuten 45 Millionen Dollar

Cyber-Kriminelle erbeuten 45 Millionen Dollar

Raubzug im Stil des 21. Jahrhunderts

Zitat:
Eine Bande von Bankräubern hat weltweit etwa 45 Millionen Dollar erbeutet. Für ihre Raubzüge nutzte sie keine Pistolen, sondern Computer. Die Kriminellen manipulierten Konten und Karten. An Geldautomaten holten sie die ergaunerten Banknoten rucksackweise ab.



Die Bande soll aus diesem und mindestens sieben weiteren Männern bestanden haben.

Es sieht nach einem Rekord-Raub im Rekord-Tempo aus: Innerhalb weniger Stunden sollen Cyber-Kriminelle 2,8 Millionen Dollar allein in Manhattan ergaunert haben. Das wäre der zweitgrößte Coup in der Justizgeschichte der Stadt. Die Beute sei so groß gewesen, dass die Geldscheine im Rucksack abtransportiert werden mussten, sagt die New Yorker Staatsanwaltschaft nach Auswertung von Überwachungskameras an Geldautomaten.

Nach Darstellung der Anklagebehörde manipulierte der international operierende Gangsterring Kreditkarten und Konten so, dass für den computergestützten Raubzug schließlich unter anderem umprogrammierte Einlasskarten für Hotelzimmer ausreichten..........................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2014, 00:49   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Ermittlungserfolg gegen Cyber-Kriminelle

Ermittlungserfolg gegen Cyber-Kriminelle
Zitat:
Am 11.02.20214 nahm das Bundeskriminalamt (BKA) mit Unterstützung der Bundespolizei in Bad Nauheim einen 21-jährigen Mann fest. Gegen den Beschuldigten lag ein Europäischer Haftbefehl der niederländischen Behörden vor. Ihm werden gewerbsmäßiger Computerbetrug, die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung sowie der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen.

Dem Einsatz gingen umfangreiche Ermittlungen der niederländischen Polizeibehörden und des BKA voraus. Sie bestätigten den Verdacht, dass die Beschuldigten das illegale Internetverkaufsportal „Black Market Reloaded“ (BMR) sowie dessen Nachfolger „Utopia“ entwickelten und administrierten. „BMR“ und „Utopia“ sind illegale Verkaufsplattformen der sogenannten „underground economy“ im Internet, auf denen beispielsweise Drogen, illegale Schusswaffen, aber auch Kreditkartendaten oder kriminelle Dienstleistungen angeboten wurden.,,,,,,,,,,,,,,,,,,,weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 17:03   #4 (permalink)
Benutzer
 
Benutzerbild von Klirechen
 
Registriert seit: 06.03.2014
Ort: Siegen
Beiträge: 67
Standard AW: Cyber-Kriminelle spähen E-Mails aus

Das ist unglaublich, was vor sich geht.
Klirechen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2014, 11:39   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Cyber-Kriminelle spähen E-Mails aus

Betrug bei Lottoannahmestellen: Täter-Ermittlung schwierig

Zitat:
Dresden (dpa/sn) - In den zahlreichen Fällen des Betrugs von Lottoannahmestellen ist die Suche nach den Tätern schwierig. Der Grund: Die Betrüger befänden sich größtenteils nicht in Deutschland, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes Sachsen der Nachrichtenagentur dpa. An den Ermittlungen des LKA ist auch das neue Kompetenzzentrum für Cyber-Kriminalität beteiligt. Am Mittwoch war bekanntgeworden, dass in den vergangenen anderthalb Jahren etwa 80 Lottoannahmestellen in Sachsen Betrügern auf den Leim gingen. Diese gaben sich als Mitarbeiter von Lottogesellschaften aus und ließen sich PIN-Daten für Internet-Bezahlkarten geben..........................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2