Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Bauen & Wohnen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2015, 14:00   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Es ist der Enkeltrick für Immobilienkäufer:

Wie Trickbetrüger Immobilienkäufer im Netz abzocken wollen

Zitat:
Es ist der Enkeltrick für Immobilienkäufer: Mit Lockangeboten bei Immobilienscout wollen Betrüger in Essen Geld abzocken. Sie verlangen vor der Besichtigung eine hohe Reservierungsgebühr.

Der Immobilienmarkt boomt. Die Zinsen sind niedrig – und sinken weiter. Häuser und Eigentumswohnungen sind somit günstig zu finanzieren. Kein Wunder, dass so viel Geld in Bewegung auch Betrüger in die Immobilienbranche zieht.

Oliver Freymark aus Rüttenscheid hat gerade Eigentum in Stadtwald gekauft. Der 45-Jährige beobachtet weiter interessiert den Markt. Mehrfach ist er dabei in den letzten Wochen im stark frequentierten Internet-Portal „Immobilienscout“ auf Mogel-Anzeigen gestoßen. „Mal war es ein Haus in Fischlaken, dann eines in Heisingen“, erinnert er sich. Das Prinzip: Die Immobilie wird als traumhaft beschrieben und unter Wert angeboten. „Bis zu 50 Prozent weniger als das, was man erwartet. Da springt man drauf an. Da kann man schnell reinfallen“, warnt Oliver Freymark. Die Tücke lauert im Detail: Der Verkäufer, der nur per E-Mail erreichbar ist, will den Schlüssel zur Besichtigung nur gegen Pfand herausgeben: Eine vierstellige Summe, die überwiesen werden soll, und die auch mal als Reservierungsgebühr genannt wird. Es ist in Wahrheit der Enkeltrick für Immobilienkäufer.

Wie Trickbetrüger Immobilienkäufer im Netz abzocken wollen - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
Wie Trickbetrüger Immobilienkäufer im Netz abzocken wollen - | WAZ.de............................
Aber auch bei einer Wohnungssuche zur Miete gibt es diese Art von Abzocke.

Vorsicht bei Wohnungs-Schnäppchen


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Millionenbetrug: Die Hintermänner der Enkeltrick-Mafia schnippewippe Telefon / Telekommunikation 4 30.07.2014 13:06
Kündigungsklausel der Elitepartner.de ist unwirksam (ist ja auf allen Seiten so ) schnippewippe Computer & Internet 6 18.03.2014 10:27
Der Rempeltrick: In der Weihnachtszeit ist die Fußgängerzone Tatort Nummer 1 developer Allgemein 0 19.11.2013 12:44
Smudoo: Der dubiose Badoo-Klon, der keiner ist schnippewippe Telefon / Telekommunikation 1 24.02.2013 12:26
virtuellen „Enkeltrick - mit gehackten E-Mail-Konten schnippewippe Allgemein 0 14.06.2012 22:39

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2