Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Bauen & Wohnen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2011, 07:43   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Betrügerische Mietinserate erkennen

Betrügerische Mietinserate erkennen
Rückschau: Der Internetanwalt
Vorsicht Wohnungshaie

Zitat:
Die Vermieter kommen zumeist aus dem als unverdächtig geltenden Ausland. Sie sind übernormal freundlich. Die Wohnung wird deutlich unter Preis angeboten und ist sehr gut ausgestattet. Sie ist für alle geeignet - vom Studenten über die Großfamilie bis zu Senioren.
Video zum Bericht
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 08:09   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

Mietwohnung, beste Gegend, 400 Euro im Monat - so lautet das Internet-Inserat. Betrug, denn den vermeintlichen Schlüssel zur Besichtigung gibt es nur gegen Kaution - und die ist bei Überweisung weg.
Quelle&mehr: Hallo Deutschland
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 08:29   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

Diese Form des Betruges gibt es schon seit Jahren. Die Vorgehensweise ist nahezu immer gleich:
Betrüger Wohnungsmarkt Internet - Immer wieder werden Betrügereien im Bezug auf die Vermittlung von Wohnraum bekannt
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 23:56   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

*wohnungsbetrug.blogspot.de*wohnungsbetrug.blogspo t.com*


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 13:48   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

Betrug mit gefälschten Wohnungsanzeigen
Wie Sie unseriöse Angebote erkennen




Zitat:
3 Zimmer, Altbau, Einbauküche, Kamin, Parkett in der Kölner Innenstadt für weniger als 500 Euro. Ein echtes Schnäppchen! Oder doch nicht? Die Zahl der unseriösen Wohnungsanzeigen im Internet wächst. Die Servicezeit verrät, wie Sie Fälschungen erkennen können.

Hat man den Köder geschluckt und per E-Mail Kontakt aufgenommen, folgen fantastische Fotos von einer Traumwohnung, die von den zweifelhaften Konditionen ablenken sollen: Zum Beispiel soll man die erste Miete zahlen, bevor man überhaupt den Schlüssel zur Besichtigung der Wohnung bekommt........................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2013, 20:21   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

Der erste Miete zahlen, bevor man die Wohnung besichtigt hat?^^

Das machen wirklich Leute mit?! o.O
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2013, 12:56   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

Gefälschte Mietinserate in Stuttgart:

Immobilien in Stuttgart: Betrug mit gefälschten Inseraten - Stuttgart - Stuttgarter Zeitung
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 10:55   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Betrügerischer Missbrauch der Marke DPD - bei günstigen Wohnungsangeboten

Betrügerischer Missbrauch der Marke DPD
Zitat:
Die Firma "DPD Dynamic Parcel Distribution" bedauert, dass deren Marke "DPD" aktuell zu Betrugsversuchen missbraucht wird. Dabei werden auf Online-Immobilienportalen günstige Wohnungen angeboten, für die DPD angeblich als Mittler auftritt und gegen Geldzahlungen (vermeintlich an DPD) Schlüssel für Wohnungsbesichtigungen versendet...................................weiter im link .
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2014, 10:51   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Vorkassebetrüger mit Tel:0228 910000 im gehackten Makleraccount auf Immobilienscout24

Vorkassebetrüger mit Tel: 0228 910000 im gehackten Makleraccount auf Immobilienscout24.de /

Herr ImmobilienAdenauerallee 168
053113 Bonn
Tel: 0228 910000
E-Mail: buevk@t-online.de

weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 10:38   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Betrügerische Mietinserate erkennen

vorkassebetruger-im-gehackten-makler_ .................................................
Zitat:
Vorkassebetrüger im gehackten Makler-Account [/URL]auf Immonet von Fioravanti-Immobilien / Vorkassebetrug fraud scam
diese Betrugsangebote gibt´s fast täglich in verschiedenen gehackten Makler-Accounts, z.B.

...tyasandrew62@gmail.com.......andrewtyas62@gmail .com.......alias Andrew Tyas ~ +49 2303 86111.............
Impressum des gehackten Makler-Accounts:
Fioravanti-Immobilien, Inh. Hema Fioravanti
Vertretungsberechtigte/r Hema Fioravanti
Homuthstr. 6 12161 Berlin Deutschland
Telefon: 030-89739145.......................................... ....
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (18.05.2014 um 10:41 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phishing-Attacken - Verbraucherzentrale Online-Forum gegen betrügerische E-Mails. schnippewippe Computer & Internet 2 09.03.2011 22:59
Jetzt auch betrügerische Gewinnmitteilungen aus der Türkei schnippewippe Allgemein 0 10.02.2011 02:44

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2