Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Bauen & Wohnen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2010, 13:45   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Bausparkassen - Gefahr bei unüberlegter Abschlüsse

Werbung von Bausparkassen und Versicherern für staatlich geförderte Geldanlagen: Gefahr unüberlegter Abschlüsse
Zitat:
Mit geballter Werbung mahnen Bausparkassen und Versicherer zum Jahresendspurt beim Vertragsabschluss: "Bis 31.12. Jahresprämie sichern" oder das "Förder-Finale für Ihre Vorsorge bis 31. Dezember". Die Slogans verleiten dazu, mit dem Blick auf staatliche Förderung noch für das zu Ende gehende Jahr zu handeln und sich auf die Schnelle zu entscheiden. Rät ein Berater, aus Provisionsinteresse zu Anlagen, die nicht optimal passen, wiegt das zusätzliche Jahr staatlicher Förderung die über die gesamte Laufzeit einer Anlage wirkenden Nachteile nicht auf. Die Verbraucherzentrale zeigt, worauf bei der Geldanlage zu achten ist............zu lesen im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2010, 16:47   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Bausparkassen - Gefahr bei unüberlegter Abschlüsse

Ja ja, nicht nur die Bausparkassen locken mit solchen Versprechungen, da sind auch noch die Versicherungen dabei.

Kleiner Tipp: Wer noch einen alten Bausparvertrag hat, sollte sich davor hüten, diesen umzuwandeln. Dabei gehen einem die ganzen Vorteile verloren, wie z.B., das man das Geld, welches man eingezahlt hat, einfach abheben und für z.B. einen Urlaub verwenden kann. Mit den neuen Verträgen ist das nicht möglich. Da muss das Geld zweckgebunden verwendet werden.
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2