Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Bauen & Wohnen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2010, 13:12   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Zitat:
Lässt sich der Besitzer eines Eigenheims auf dem Dach eine Photovoltaikanlage montieren, kann er nicht nur verschiedene staatliche Fördermittel in Anspruch nehmen. Auch beim Finanzamt gibt es Vorteile. Ein Überblick. ........darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2010, 17:44   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Die Solaranlage -Messevertrag kein Widerrufsrecht

Ich stelle das mal hier mit ein.

Solaranlage: Ungewollter Vertrag

Egal was die Werber erzählen und wie schmackhaft sie eine Sache machen , denkt immer daran, es gibt bei Verträge die man auf Messen abschliesst kein Widerrufrecht .

Zitat:
Eine neue, kostensparende Heizung sollte es sein. Die Familie unterschrieb einen Vertrag für eine Solaranlage – und kam da nicht mehr heraus. Dabei wollte sie die Anlage eigentlich gar nicht.


Willi und Tanja Krück gingen zunächst davon aus, dass sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht haben. Doch das gesetzliche Widerrufsrecht gilt grundsätzlich nur bei Internetkäufen und Haustürgeschäften...........mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 06:11   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Solarstrom? Auch nicht schlecht.

Purer Blödsinn! - Kommentar - FOCUS Online

Dabei wollt ich mir doch schon im Vorgarten ne Windmühle aufstellen, ist nur am Einspruch des Vermieters gescheitert.
Gibt´s sonst noch Alternativen? Vielleicht ne Biogasanlage, die mit Hundesch.... betrieben werden kann??? Wäre kein Problem, die täglich bis zum Rand mit "Brennstoff" aufzufüllen.

Gruß
manafraid
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 10:44   #4 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Zitat:
Zitat von manafraid Beitrag anzeigen
Gibt´s sonst noch Alternativen?
Hamsterrad.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 15:46   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Gute Idee!!! Schreib doch mal an die Schreckschrauben von der GAL!!
Trotz aller Alternativenergien: Hab schon mal so nebenbei erfragt, daß ich so zwischen 300 und 400€ an Heiz- und Warmwasserkosten nachzahlen darf, Rechnung kommt Ende August.
Selbst Schuld. Oder auch nicht: Im Februar, als sich langsam abzeichnete, daß der Winter so schnell kein Ende nehmen würde, hab ich den Abschlagsbetrag um 15€ erhöht. Selbst das wäre, über das ganze Jahr gesehen, zu wenig gewesen. Hätte um fast 30€ erhöhen müssen.
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 20:19   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Andere Möglichkeit,
man baut sich im Garten einen grossen Misthaufen.In diesem verlegt man Kupferleitungen die dann in das Haus gehen.Dort schliesst man diese an Radiotoren an.
Man füllt die Leitung dann mit Wasser und läst es mit einer Pumpe umwälzen.


Ein Bekannter beheizt so sein Frühbeet im Garten.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2010, 20:50   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Jetzt ist aber jenuch hier. Meene Freundin hat det uffen Dach und ist sehr zufrieden.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 06:11   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Geh mal davon aus, daß Deine Freundin ne Solaranlage aufm Dach hat und keinen Misthaufen?! Gibt ja auch von der Optik mehr her und zeugt von Umweltbewußtsein, zumindest bei denen, die nicht wissen, daß allein bei der Herstellung einer solchen Anlage erheblich mehr an Kohlendioxid freigesetzt wird, als diese im Laufe ihres Lebens einsparen kann.

Hab gerade vorhin die Wiederholung von gestern der Sendung "Hart aber fair" vorzeitig ausgemacht. Da ging es um Möglichkeiten der Energiegewinnung allgemein. Frau Künast war da, und die erinnert mich vom Aussehen her immer an meinen 1967 verstorbenen Großvater. Nur: Der hat nicht so viel dazwischengequasselt und seine Gesprächspartner auch mal zu Wort kommen lassen. Deswegen mußte ich mich vorzeitig aus der Sendung verabschieden.

Soweit ich das mitbekommen habe, wurde kein Wort über die einzig mögliche Zukunftsenergie verloren:


http://www.et-energie-online.de/inde...chte&Itemid=20

Gruß
manafraid

Geändert von manafraid (26.08.2010 um 07:28 Uhr) Grund: Ergänzung
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 08:53   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Noch kein erhöhtes Risiko, aber das kann sich ändern

Photovoltaikanlagen aus versicherungstechnischer Sicht.

Zitat:
WALDSHUT-TIENGEN (msb). Wenn ein Haus mit einer Solaranlage auf dem Dach in Flammen steht, wird es buchstäblich brenzlig. Da sich die Anlagen zur umweltfreundlichen Stromerzeugung nicht abschalten lassen, müssen Feuerwehrleute bei Löscharbeiten mit Stromstößen rechnen, wenn sie nicht mindestens fünf Meter Sicherheitsabstand halten. Obendrein erschweren die häufig ohne Zwischenraum aufs Dach montierten Module die Löscharbeiten (wir berichteten). Doch wie wird dieses Problem aus versicherungstechnischer Sicht bewertet?

So viel steht fest: Auch wenn es einzelne spektakuläre Brandfälle gegeben hat, bei denen Solardächer das Löschen von Häusern beeinträchtigt haben, werden für Fotovoltaikanlagen bislang keine Risikozuschläge erhoben. Das sei momentan auch nicht angedacht, sagt Lothar Tröscher, Leiter der Versicherungsabteilung bei der Sparkasse Hochrhein. Allerdings räumt er ein: "Wir können nicht sagen, wie das in fünf Jahren gehandhabt wird."..................weiter im link
Dächer mit Photovoltaikanlagen bergen auch Gefahren
Solartechnik sorgt zwar für umweltfreundlichen Strom, erschwert im Falle eines Brandes der Feuerwehr aber die Arbeit.

Ich glaube da hat sich noch Keiner weiter Gedanken drüber gemacht.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (26.08.2010 um 08:56 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2010, 08:59   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Datt wird ja wohl immer schlimmer; nu kriegt man auch noch eine gewischt von dem Kram.
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2