Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Bauen & Wohnen

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2010, 18:30   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Wieso? Seit wann bist du bei der Feuerwehr?

Wenn ich mir solch eine Anlage auf das Dach setzen würde, würde ich diese natürlich auf Abstand setzen. Schon allein wegen dem ablaufenden Regenwasser und eventuellem Schmutz, der sich darunter festsetzen kann.
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 18:45   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Bin halt vielseitig. Muß auch Feuer löschen können, wenn Feuerwehr nicht rechtzeitig da.
Auf Abstand setzen? Ja! Auf ganz großen, zum Hersteller.
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 18:47   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Zitat:
Zitat von manafraid Beitrag anzeigen
Auf Abstand setzen? Ja! Auf ganz großen, zum Hersteller.
Alleine schon wegen der Wärmeentwicklung
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 15:06   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Millionenbetrug mit Solartechnik: Haftstrafe

Millionenbetrug mit Solartechnik: Haftstrafe
Zitat:
Frankfurt. Nach einem millionenschweren Betrug mit Solartechnik muss ein Mann ins Gefängnis. Das Landgericht Frankfurt verurteilte am Montag einen 45 Jahre alten Kaufmann zu vier Jahren Haft. Zwei Komplizen hatten 2008 eine Scheinfirma gegründet und verschiedenen Kunden technisch lukrative Solartechnik zum Kauf angeboten. Weil die Kollektoren damals sehr begehrt waren, verlangten sie mit Erfolg die Vorauszahlung. 14 Kunden zahlten rund 1,5 Millionen Euro, ohne jedoch später tatsächlich die bestellte Ware geliefert zu bekommen.

Nach fünfmonatiger Beweisaufnahme stellten die Richter fest, dass der energisch bestreitende Angeklagte bei Geldübergaben dabei gewesen sei und verschiedene Zahlungen über sein Konto fließen ließ. Ein zweiter des Betrüger-Trios wurde zu einer Haftstrafe von sieben Jahren und drei Monaten verurteilt, der dritte soll demnächst vor Gericht gestellt werden. lhe lhe...........................aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 13:32   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Hier der alte Post. http://www.echte-abzocke.de/10271-post9.html

Nun noch ein Video dazu
Solardächer

Fast 600.000 Solaranlagen gibt es inzwischen in Deutschland. Doch was tun, wenn es brennt?
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 00:45   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Solarstrom gefährdet Netze

Zitat:
Die deutsche Energie-Agentur warnt vor Überlastung und fordert, den Ausbau und Förderung drastisch einzuschränken. Der Bund will an der bisherigen Strategie aber nichts ändern.
Neben deutlichen Strompreis-Steigerungen könnte die boomende Solarenergie Überlastungen in den deutschen Stromnetzen verursachen. Der Chef der Deutschen Energie-Agentur (Dena), Stephan Kohler, sagte der Frankfurter Rundschau: „Wir bekommen durch die Photovoltaik ein Riesenproblem in den Netzen, das bisher kaum beachtet wurde: Sie stehen vor der Überlastung durch Sonnenstrom.

Der Ausbau muss deshalb schnell drastisch eingeschränkt werden.“ Dieses Jahr werden Solaranlagen mit 9,5 Gigawatt Leistung installiert, kommendes Jahr soll es ebenso viel werden. Dies erwarten die Netzbetreiber, die gestern offiziell bekanntgaben, dass die Umlage für Ökostrom 2011 von derzeit zwei auf 3,53 Cent pro Kilowattstunde steigt. ............mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 00:43   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Unlautere Garantieversprechen bei Photovoltaik-Modulherstellern abgemahnt

Unlautere Garantieversprechen bei Photovoltaik-Modulherstellern abgemahnt

Die Verbraucherzentrale NRW hat fünf der Marktführer der Modul-Branche jetzt wegen ihres Kleingedruckten abgemahnt. Abmahnwürdige Klauseln finden sich jedoch auch bei allen anderen der 30 geprüften Unternehmen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:11   #18 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2011
Beiträge: 1
Standard AW: Die Solaranlage optimal von der Steuer absetzen

Sehr interessanter Artikel.

Ich habe vorgestern den Einbau einer Solaranlage auf http://www.solarmodule.org/auftrag_ausschreiben.html ausgeschreiben. Mal schauen wann die ersten Angebote eintrudeln.

Grüße

Geändert von De kleine Eisbeer (25.08.2011 um 11:38 Uhr) Grund: Direktlink deaktiviert
Drenker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 19:56   #19 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Private Solarstromerzeuger werden zu Verbrauchern

Private Solarstromerzeuger werden zu Verbrauchern

Zitat:
Bislang wurden Sie als Gewerbetreibender eingestuft, wenn Sie mit einer Solaranlage privat Energie produzieren. Durch ein neues Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) ändert sich dies. Fortan haben Besitzer kleiner Solaranlagen die Rechte eines Verbrauchers. Das bietet Ihnen Vorteile bei der Anschaffung der Anlagen.

Denn die weitreichenden Verbraucherschutzvorschriften des BGB finden jetzt für Ihr Vertragsverhältnis bei Kauf und Installation Ihrer Solaranlage Anwendung. Dies gilt z. B. für Haustürgeschäfte, Fernabsatzgeschäfte oder finanzierte Geschäfte.

Info: Die Aussage des BGH erfolgte im Rahmen der mündlichen Verhandlung vom 09.01.2013 im Verfahren mit dem Az.: VIII ZR 121/12. Das Verfahren wurde durch Anerkenntnis beendet.

Ihre wesentlichen, neuen Rechte:.........................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2