Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2010, 21:23   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich
PKW abschleppen unzulässig

Zitat:
Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat erfolgreich gegen mehrere verbraucherfeindliche Klauseln in den Mietverträgen der Contipark Parkgaragen GmbH geklagt – unter anderem gegen eine Vertragsstrafe beim Überschreiten der Parkzeit. .................................................. .................................

Das Unternehmen droht Verbrauchern Vertragsstrafen in Höhe von 20 Euro oder gar das Abschleppen des Fahrzeugs an, wenn sie ihr Fahrzeug über die gemietete Parkzeit hinaus in Contipark-Anlagen abgestellt oder den Parkschein nicht von außen gut sichtbar ins Fahrzeug gelegt haben. ..................................,,,,

Contipark Parkgaragen GmbH wollte das in erster Instanz von der Verbraucherzentrale gewonnene Urteil des Landgerichts Berlin (Az: 4 O 136/08) zunächst nicht anerkennen und ging in Berufung. Diese zog Contipark erst jetzt nach einem deutlichen Hinweis des Kammergerichts Berlin. .................................................. ..... mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 21:13   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich
PKW abschleppen unzulässig
Der Schein trügt: Contipark hat sich die Forderung des Gerichts genau angeschaut. Bis Ende Juni müssen die Geschäftsklauseln anders lauten - aber nicht inhaltlich anders sein. Im Klartext: Contipark ändert nur die Formulierung der Geschäftsbedingungen, nicht den Inhalt. Durch das Urteil hat sich für den Verbraucher praktisch nichts geändert.
Quelle&mehr: br-online.de

Ps.
Es gibt keine Nachforschungspflicht der Ordnungsbehörde bei verbotswidrig geparkten Fahrzeugen!!!
Siehe:
(...)
1. Eine Störung der öffentlichen Sicherheit durch verbotswidriges Parken eines Kraftfahrzeugs kann nicht schon deshalb auf andere Weise als durch das Abschleppen des Fahrzeugs beseitigt werden (vgl. § 27 HmbVwVG bzw. § 7 Abs. 1 SOG), weil in dem Fahrzeug ein Hinweiszettel mit einer Telefonnummer und/oder einer Anschrift des Fahrers ausliegt, der den einschreitenden Polizeibediensteten veranlassen soll, vor der Anordnung des Abschleppens mit dem Fahrer Kontakt aufzunehmen und ihm Gelegenheit zum eigenhändigen Wegfahren des Fahrzeugs zu geben.
(...)
Quelle&mehr: judicialis.de/Hamburgisches Oberverwaltungsgericht 3 Bf 25/02
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 21:55   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Hmmmmmmm.

Zitat:
Contipark hat eigene Vertragsbedingungen: Wer falsch parkt, wird vertragsbrüchig und obendrein kräftig zur Kasse gebeten. Zusätzlich zum dreifachen Tarif werden mindestens 23 Euro Grundstrafe fällig. Von Unternehmensseite heißt es dazu trocken: "Die Vertragsstrafe wurde in ihrer Höhe so kalkuliert, dass die entstehenden Bearbeitungskosten gedeckt werden. Es ist uns nicht wie den örtlichen Ordnungsämtern möglich, den Aufwand über Steuergelder mit zu finanzieren."
[B]Eine Einstellung mit offener Grenze nach oben, so sieht es Petra von Rhein von der Verbraucherzentrale Bayern. Sie spricht gar von sittenwidrigen Dimensionen, etwa wenn es bei Contipark ans Abschleppen geht: 250 Euro werden da pro Tag fällig. [/]Das Landgericht Berlin gab der BVerbraucherzentrale recht. Contipark muss die Geschäftsklauseln ändern. Beispielsweise sei es unverhältnismäßig, schon bei einer kurzen Überschreitung der Parkzeit 20 Euro Vertragsstrafe zu verlangen, so die Begründung der Richter.................aus dem link
Also müssen sich doch auch die Strafgelder zu Gunsten der Autofahrer ändern.
Beispielsweise sei es unverhältnismäßig, schon bei einer kurzen Überschreitung der Parkzeit 20 Euro Vertragsstrafe zu verlangen, so die Begründung der Richter..
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 12:28   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Parkplatz Abzocke

Video---Parkplatz Abzocke

Zitat:
Wer in Berlin oder Potsdam sein Auto auf einem Supermarktparkplatz länger parkt als angegeben, muss damit rechnen, von der Parkräume KG abgeschleppt zu werden. Zu Preisen, die wesentlich über denen der Polizei liegen. Weigert sich der Autobesitzer, diesen Wucherpreis zu zahlen, bleibt der Ort des Autos geheim...............................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 12:52   #5 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Parkplatz Abzocke

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
man nehme ein Handy,lege es in das Auto.es gibt doch so schöne Sachen wie>>> Handy-Ortung
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2010, 19:46   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Wieder mal ein Bericht über diese Firma im Internet.

Rosenheim/Erding - Vorsicht Abzocke. Die berüchtigte Parkräume KG schleppt im Auftrag von Supermärkten ab und verrät erst nach Zahlung hoher Beträge, wo sich das Auto befindet..................................

Parksünder, die ihre Autos auf den Parkplatz in der Aventinstraße abstellten, mussten jeweils 270 Euro an Ort und Stelle abdrücken, um zu erfahren, in welcher Seitenstraße ihr Auto abgestellt war...................................

Ein anderes Beispiel wie es einen Parker erging.
Zitat:
Als er mittags zurückkommt, ist sein Lancia weg. Zwei Männer sprechen ihn an: Sein Auto sei abgeschleppt worden. Erst wenn er eine Gebühr von 270 Euro zahle, erfahre er, wo sich der Lancia befinde. Ziegler hat nicht genügend Geld dabei, Seine Frau Angelika fährt per Zug nach Rosenheim, als sie eintrifft, sind die beiden Männer aber nicht mehr da. Auch von ihrem Auto gibt es keine Spur.
Wolfgang Ziegler hat zwar einen Info-Zettel ausgehändigt bekommen, aber in dem Schreiben ist keine Bankverbindung genannt. „Unter der angegebenen, kostenpflichtigen Telefonnummer hat sich am Freitag und Samstag niemand gemeldet“, sagt Angelika Ziegler. Die Zieglers gehen zur Polizei und zeigen die Abschleppfirma wegen Nötigung an. Auch die Beamten versuchen noch am Samstag, mit der Parkräume KG in Kontakt zu treten – vergeblich. Sogar die Staatsanwaltschaft Rosenheim ermittelt wegen des Vorwurfs der Nötigung. Doch sie stellt das Verfahren wieder ein........................................
Zitat:
Es seien zahlreiche andere Verfahren gegen die Parkräume AG anhängig, teilt die Staatsanwaltschaft den Zieglers mit, ihr Problem falle da nicht weiter ins Gewicht.

Ihr Auto haben die Zieglers immer noch nicht, die Zahlung der eingehenden Rechnungen verweigern sie. Darauf verweist auch Joachim K. Gehrke, Geschäftsführer der Parkräume KG, der den Vorwurf der Nötigung scharf zurückweist....................................... .
Alles aus dem Link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (13.07.2010 um 09:09 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2010, 23:57   #7 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Auch im Norden gibt es die Abschlepper.
NDR-Markt berichtet: Dreistes Abkassieren beim Abschleppen
Zitat:
Über die rüden Methoden eines privaten Abschleppunternehmens.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 10:06   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Und wieder mal ein Bericht über die Parkraumüberwachung.
Das muss man sich mal vorstellen!!!!

Als R. dieses Geld nicht zahlen wollte, kam ein Abschleppwagen. R. rief die Polizei, die ihm sagte, man dürfe seinen Wagen nicht abschleppen, wenn er schon vor Ort ist. Doch die Leute vom Abschleppdienst machten unbeeindruckt weiter und warteten nicht auf die Streife. Aus Verzweiflung stieg Matthias R. in sein Auto - und wurde prompt mit abgeschleppt.
(Welcher Abschlepper ladet ein Auto mit Insassen auf!!!!!!!!)

Dieser Anwalt Emil Keller verrät, warum es sich für die Firma offenbar lohnt, ihren Sitz in Berlin zu haben:

"Nachdem 'Parkräume KG' in München ständig verurteilt wird, weil die Kosten zu hoch sind und sich da eine einheitliche Rechtsprechung entwickelt hat, hoffen sie wohl, dass in Berlin eine andere Rechtsprechung zu erwarten ist. Deswegen haben sie wohl den Sitz nach Berlin verlegt."
Rechtsanwalt Emil Kellner

(ich hoffe mal das die Berliner Richter die Urteile kennen)
Quelle&mehr: daserste.de/plusminus/Rückschau: Parkplätze

Das Video zur Sendung:
Plusminus/mediathek.daserste.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 11:15   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Klage gegen Contipark Parkgaragen GmbH erfolgreich PKW abschleppen unzulässig

Zitat:
Dieser Anwalt Emil Keller verrät, warum es sich für die Firma offenbar lohnt, ihren Sitz in Berlin zu haben:
Mir ist das schon lange aufgefallen das Berlin auch eine Hochburg der Abo Abzocker geworden ist.
Wenn ich an meine Gerichtsverfahren und den Verfahren der anderen Mieter hier im Haus denke, kann ich es verstehen, dass die sich hier niederlassen . Also auf unserem Gericht in............ möchte ich nicht gegen die Abzocker antreten müssen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (11.08.2010 um 11:18 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 13:45   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzocke am Airport

Mal ein wenig vom Thema abweichen.


Abzocke am Airport

Bericht mit einen Überblick über alle Wochen-Tarife:
Flughäfen in Deutschland
Wochenticket, Stand: 3.8.2010

Zitat:
Parken an Flughäfen kann ein teures Vergnügen werden – auch im Ausland. Die Preisspannen sind enorm. Gemessen am Preis eines Wochentickets (Stand: 3. August 2010) kommt man in Straßburg am günstigsten weg.


Mit dem Flieger billig in den Urlaub? Heutzutage kein Problem. Das Parken kann dabei deutlich teurer werden: Eine Studie zeigt stolze Preise an deutschen und internationalen Flughäfen..............Bericht im Link
Parkplätze an Flughäfen in ganz Deutschland
Zitat:
Sie möchten günstig in den Urlaub fliegen und haben sich dafür bei etlichen Reiseanbietern über viele Angebote informiert und dabei auch das richtige für Sie gefunden? Haben Sie denn auch daran gedacht, dass man auch günstig an einem Flughafen parken muss, wenn man mit dem Auto anreist?...............mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abschleppdienst, abschleppen, bahnhof, betrug, contipark, fulda, nötigung, parkgaragen gmbh, strafzettel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2