Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2010, 19:53   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Schmuggel bei Einkauf im internet und bei Reisen sein

Da ja immer mehr im Internet einkaufen , will ich das mal hier als Warnung einstellen. Kann mir gut vorstellen das sich viele Kunden darüber gar keine Gedanken machen.

Einkauf per Internet kann Schmuggel sein

Zitat:
Nicht nur im Auto oder Flugzeug schmuggeln viele Deutsche Geld oder Waren. Auch die Mogelei per Mausklick hat zugenommen.
Karlsruhe Viele Käufer sind einfach ziemlich unbedarft, wenn sie per Internet einkaufen. Denn für bestimmte Waren ist Zoll zu entrichten: zum Beispiel für ein Handy oder einen MP3-Spieler. Viele gewerbliche Sendungen würden jedoch als Geschenk deklariert oder fiktive Rechnungen ausgestellt, teilte das Hauptzollamt in Karlsruhe gestern mit. "Gerade bei der Unterhaltungselektronik stellen wir eine Zunahme fest", sagte der Sprecher des Amts, Matthias Götz, auf Anfrage. Der eigentliche Warenwert werde dabei auf der Rechnung im Paket bewusst niedriger angegeben, um Zoll- und Umsatzsteuer zu sparen. Die richtige Rechnung gehe separat per Brief an den Kunden. Die Käufer seien dabei sehr arglos.

Etwa zehn Prozent der Sendungen wurden im vergangenen Jahr wegen verbotener Waren oder falscher Warenwerte beanstandet, sagte Götz.

An erster Stelle der verbotenen Einfuhren stünden nach wie vor Arzneimittel wie Schmerzmittel, so genannte Sportlernahrung und potenzsteigernde Präparate wie Viagra. "Im günstigen Fall wirken die Präparate nicht, im schlimmsten Fall haben sie lebensbedrohende Nebenwirkungen", sagte der Leiter des Zollamts Mannheim, Jörg Dickgießer, nach Angaben der Behörde. Daher sei es für Privatleute verboten, Medikamente einzuführen. Auch Markenfälschungen und geschützte Tiere und Pflanzen fallen den Zöllnern immer wieder auf. Die verbotene Einfuhr von Käse-, und Milchprodukten, Wurst-, und Fleisch sowie von Honig und Fisch nahm um 60 Prozent zu. ...........................................aus dem link
Wer sich Zigaretten schicken lässt , sollte sich den Bericht genau durchlesen. Es kann leicht daneben gehen und teuer werden.
Fluppen per Post
Web-Shops locken mit Billig-Zigaretten aus dem EU-Ausland. Ihre ahnungslosen Kunden begehen Steuerhinterziehung
Zitat:
Als Siegbert Goerz, 47, Zigaretten bei einem Web-Shop in Spanien bestellte, glaubte er, ein schönes Schnäppchen zu machen. „Inklusive Versand sollte die Stange sieben Euro weniger kosten als in Deutschland“, freute sich der Unternehmer aus München. Wochen später folgte die Ernüchterung: Für vier Stangen Marlboro verlangte der Zoll 97,50 Euro Steuernachzahlung. „Das waren die teuersten Zigaretten, die ich je geraucht habe“, schimpft Goerz.....................aus dem link
Online einkaufen - Wann der Zoll zuschlägt
Zitat:
Digitalkameras, DVD-Rekorder, Computer, Kaffeepads, Alkohol und Zigaretten: Vieles ist im Ausland billiger. Via Internet kommen die Schnäppchen auch direkt ins Haus. Doch Vorsicht: Viele Kunden vergessen den Zoll. test sagt, worauf es ankommt.....................weiter im link
Schmuggel lohnt sich nicht
Zitat:
Reisende melden ihre im Ausland erworbenen Gegenstände bei ihrer Einreise nach Deutschland, teils aus Unkenntnis oder bewusst nicht an. Die Sanktionen reichen - je nach Schwere des Vergehens - von einem Zuschlag bis hin zu einem Bußgeld bis zu 50.000 Euro......................weiter im link


Türkei: Haft für antikes Souvenir - Urlaubstipps -
Haft für antikes Souvenir
Zitat:
Ein antiker Stein wurde ihm zum Verhängnis: Statt mit Souvenir in die Heimat zu reisen, sitzt ein französischer Tourist seit zwei Monaten in türkischer Haft....................Bericht im link
Souvenirs aus dem Urlaub in Russland
Wer nach Russland in den Urlaub fährt,
Zitat:
möchte sich sicher gerne ein schönes Souvenir als Erinnerung an den Urlaub mitbringen. Doch Vorsicht: Wer nicht genau darauf achtet, was aus Russland aus- und nach Deutschland eingeführt werden darf, kann schnell eine sehr böse Überraschung erleben.

Was darf man mitnehmen, was nicht? Einige Beispiele.........findet ihr im link

Schmuggel-Tourismus - Europas größte Reisebus-Razzia

Was ich persöhnlich schlimm finde ist das Schmuggeln von Tieren.

Augen auf beim Souvenirkauf!
Zitat:
Wir alle nehmen aus dem Urlaub gerne ein paar nette Souvenirs mit. Doch Vorsicht! Souvenirs aus Tier- und Pflanzenprodukten können bei der Heimreise im schlimmsten Fall Schmuggelgut sein. Und der Kauf von exotischen Souvenirs trägt zur Gefährdung von Arten bei!...........Bericht im link
Spinnen in Flaschen
Zitat:
Der illegale Handel mit artengeschützten Tieren und Pflanzen hat sich innerhalb eines Jahres verdoppel
Hier gibt es noch mehr Videos darüber.........................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 22:35   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Schmuggel bei Einkauf im internet und bei Reisen sein

??
Man muss doch nur die B-Sender schauen....Die haben doch regelmässig Dokus wie das so geht bei den Zöllnern.

Man sollte doch wissen das "jede" Postsendung aus dem Ausland in einem der Hauptverteilzentren aufschlägt.
Und dort sitzen fähige Beamte vom Zoll die eingehende Sendungen in Augenschein nehmen.

Egal.
Was mich aufregt.....Der "Import" von Haustieren...Sei es Streuner aus Spanien oder Welpen aus EU-Ostländer.
Die Zöllner sollten einmal kontrollieren,wenn Käufer wieder einreisen, ob diese Tiere einen EU-Heimtierausweis besitzen.

Ps.
sehr lustig ist der Benzinschmuggel.....
Man vergisst..erlaubt ist 1 Resevekanister mit Max-Inhalt 20Liter.
hat man mehr...gibt es ein Problem mit der Beförderung von Gefahrgut, und hier winken Bußgelder von einigen 1000.-€ + Steuern.

Pps.
Was oft vergessen wird.
Man geht auf Reise und nimmt z.B. eine Fotoausrüstung mit. Bei der Wiedereinreise gibt es Probleme...Man muss beweisen das man für diese Sachen schon einmal die Abgaben bezahlt hat.

Ppps.
Erst informieren,dann reisen.
Pppps.
Erst informieren,dann klicken.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 23:08   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Schmuggel bei Einkauf im internet und bei Reisen sein

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
??
Man muss doch nur die B-Sender schauen....Die haben doch regelmässig Dokus wie das so geht bei den Zöllnern.

Man sollte doch wissen das "jede" Postsendung aus dem Ausland in einem der Hauptverteilzentren aufschlägt.
Und dort sitzen fähige Beamte vom Zoll die eingehende Sendungen in Augenschein nehmen.


Erst informieren,dann klicken.
Was glaubst du was meine Nachbarin immer alles aus Thailand mitbringt. Die Pflanzen im Handgepäck. Die Buddhas oder andere Figuren im Koffer. Ach ja Medikamente ja auch noch.
Die hat immer Glück . Oder ist es bei einer Thailandreise Zollfrei.
Was sagste nun. Mir ist das schleierhaft .
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (27.05.2010 um 23:53 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 13:13   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Illegalem Tierhandel in Hamm auf der Spur

Illegalem Tierhandel in Hamm auf der Spur

Zitat:
Hamm. Laut Ermittlern ist die Messe „Terraristika“ in Hamm einer der größten Umschlagplätze der Welt für illegal gefangene Tiere. Erstmals bieten zwei Strafverfahren Einblicke in ein illegales Netzwerk.

Europas größte Börse für lebende Reptilien in Hamm hat den Charme einer Heimwerker-Messe. Auf der Terraristika in den Zentralhallen werden am Samstag Schildkröten in einer Art Tupper-Dosen gehandelt, dazu seltene Giftschlangen, Salamander und Eidechsen in Plastikschüsselchen. Allesamt freigegeben zur Haltung im heimischen Glascontainer. Doch hinter dieser friedlichen Hobby-Kulisse verbirgt sich nach Recherchen der WAZ einer der größten Umschlagplätze der Welt für illegal gefangene Tiere. Erstmals bieten gleich zwei Strafverfahren gegen Reptilienhändler Einblicke in die bundesweiten Strukturen eines illegalen Netzwerkes rund um die Messe. Die Akten liegen dem Westen vor........................mehr im link
Handel
Welpen vom Wühltisch
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (06.06.2010 um 13:58 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2010, 15:26   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Warnung vor zigaretten-versand.net

Warnung vor zigaretten-versand.net

Warnung vor zigaretten-versand.net wegen Betrug mit einem webshop

Zitat:
Als einzige Bezahlmethode wird “Paysafe” akzeptiert. Das heisst: Sie zahlen im Voraus an Ihnen unbekannte Personen.

Das Geld ist weg und kann auch nicht mehr zurückgeholt werden !

Das gesamte Geschäftsmodell, TAX-FREE Zigaretten per Versand zu verschicken ist wegen der bestehenden Gesetze (Zoll und Steuer) in Deutschland von vornherein illegal und sittenwidrig.

So schön es auch wäre, einfach zollfreie Zigaretten per Post aus dem Ausland geliefert zu bekommen – so etwas ist HUMBUG und BETRUG

Ihr Geld ist garantiert auf Nimmerwiedersehen weg.................mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2010, 16:42   #6 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Warnung vor zigaretten-versand.net

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Warnung vor zigaretten-versand.net wegen Betrug mit einem webshop

Nicht nur das,die Seite ist verseucht.

__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2010, 16:57   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Schmuggel bei Einkauf im internet und bei Reisen sein

Oh. Ich habe ja nicht so ein Warnprogamm auf meinen PC. Bei mir kam diese Anzeige nicht. """ Gut zu wissen ""

Ist zwar was Anderes aber ich musste die Tage auch mal wieder um Hilfe schreien.

__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (27.11.2010 um 21:24 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2010, 17:14   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.303
Standard AW: Warnung vor zigaretten-versand.net

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Warnung vor zigaretten-versand.net wegen Betrug mit einem webshop
Zitat:
der shop bewirbt seine Zigaretten:
Bewirbt kann hier zwei Möglichkeiten bedeuten: entweder Spam oder Adsensewerbung.
Adsense hab ich z.Z mit gängigen Suchbegriffen nichts finden können und für
Spam gilt die eherne Regel: Kaufe nie beim Spammer.

Da Verbraucher diese Regel nicht beherzigen, wird es nie ein Ende der Spammerei geben.
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2