Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2010, 12:19   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Karstadt-Pleite würde Staat über 650 Millionen Euro kosten

Karstadt-Pleite würde Staat über 650 Millionen Euro kosten

Zitat:
Der größte Verlierer der Pleite der Karstadt-Warenhauskette ist nach einem Medienbericht der Steuerzahler: Finanzbehörden, Bundesagentur für Arbeit und Sozialkassen gehen durch die Insolvenz insgesamt mehr als 650 Millionen Euro verloren, wie die „Wirtschaftswoche“ am Samstag vorab aus ihrer neuen Ausgabe berichtet. Das Blatt beruft sich auf einen bislang nicht veröffentlichten Statusbericht des Insolvenzverwalters Klaus Hubert Görg zur ersten Gläubigerversammlung, die am Montag stattfinden soll.

Die Steuerbehörden machen dem Bericht zufolge rund 500 Millionen Euro an Forderungen geltend, auf 108 und 78 Millionen Euro belaufen sich demnach die Ansprüche der Arbeitsagentur und Sozialkassen aus Insolvenzgeldzahlungen an Karstadt-Mitarbeiter. Bei einer geplanten Rückzahlungsquote von drei Prozent seien aber lediglich Rückzahlungen von rund 21 Millionen Euro an die Behörden zu erwarten, heißt es in dem Bericht............................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2