Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2010, 14:42   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Selbstmord Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth

Der umstrittene Rechtsanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth ist tot. Er hat sich in seiner Wohnung in München erschossen

Zitat:
Günter Freiherr von Gravenreuth – dieser Name steht fast schon als Synonym für Abmahnungen und für die Ausnutzung juristischer Grenzbereiche. Jetzt ist der Mann, dessen Name über ein Jahrzehnt lang in zahlreichen Internetforen zu Wutausbrüchen führte und Hasstiraden auslöste, tot..........mehr im link
www.stern.de

Günter Freiherr von Gravenreuth
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (22.02.2010 um 18:19 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 22:45   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sarazena
 
Registriert seit: 23.12.2009
Ort: zwischen den Donks
Beiträge: 114
Standard AW: Selbstmord Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth

Du hättest ja ruhig ein paar lustige Smilies dazumachen können.

Diese Abmahnung hatte er sich redlich verdient
__________________
Herzliche Grüße.......


Ich bin glücklich, dass ich frei und offen meine Meinung sagen darf. Aber welche Meinung darf ich haben? !
sarazena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2010, 23:14   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Selbstmord Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth

Ich will ja nicht eine Abmahnung bekommen.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (23.02.2010 um 12:21 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 12:22   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Selbstmord Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth

Beispiele aus dem Bericht im Link
Zitat:
später meldete er sich mit weiblichen Pseudonymen („Tanja“) auf verdächtige Kleinanzeigen in Computerzeitschriften und bat – bettelte meist sogar – um die Zusendung von Computerspiel-Kopien. Wer von den oft minderjährigen Inserenten darauf hereinfiel, erhielt eine anwaltliche Abmahnung in Höhe von 1500 DM wegen Verletzung des Urheberrechts und manchmal zusätzliche Lizens-Forderungen in vierstelliger Höhe.....................................
Ich dachte immer das wäre Anstiftung zu einer Straftat. So kann man sich irren.

Zitat:
Im Bundestagswahlkampf 2002 machte der Münchner Anwalt mit einer neuen Masche Schlagzeilen: Das CSU-Mitglied mahnte alle größeren Parteien außer seiner eigenen ab, weil sie E-Cards als unerwünschter Werbe-E-Mails versendeten. Wer nicht nachgab, wurde verklagt: Dem SPD-Kanzler Gerhard Schröder drohte Gravenreuth sogar mit Ordnungshaft...............
?????????????????
Zitat:
In den 90er Jahren verfeinerte er seine Abmahn-Methoden und verteidigte eingetragene Marken wie „Webspace“ oder „Explorer“. Wer diese eigentlich dem normalen Technik-Wortschatz zugehörigen Begriffe auf seiner Internestseite verwendete, erhielt ein Abmahnschreiben der Kanzlei Greavenreuth......................................
Weil RZ-Online 1998 das Pro*gramm „FTP-Explo*rer“ empfahl, mahnte von Gra*ven*reuth ab.
Soll das bedeuten, wenn wir mitteilen lade dir doch ******** runter das ist echt Spitze , können wir abgemahnt werden


Da habe ich wieder was dazugelernt ! Man lernt doch echt nie aus.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (23.02.2010 um 12:27 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2010, 14:55   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DerKrefelder
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Im Norden Eisscholle Nr.11
Beiträge: 267
Standard AW: Selbstmord Abmahnanwalt Günter Freiherr von Gravenreuth

Ach jeee.Da wird aber jemand,der den Nick F***** hat,sehr traurig sein.
Eine Person weniger mit der er rumstänkern kann.

m.f.G.
DerKrefelder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2