Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2010, 02:10   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Internet-Abzocke
Kostenlos kann teuer werden

Zitat:
Deutschlands Verbraucherschützer schlagen Alarm: Zum Safer Internet Day am Dienstag warnen sie vor den Dingen, die ihnen täglich in der Beratungspraxis begegnen. Die Warnung macht klar: Abzocke ist Alltag........Bericht im Link
Verbraucherzentrale: Warnung vor Live-Auktionen
Auch Verlierer zahlenVorsicht, Abzock-Auktionen!
Zitat:
Die Verbraucherzentrale NRW warnt vor so genannten "Erlebnisauktionen", bei denen beispielsweise für jedes Gebot abkassiert wird. Zahlen muss hier jeder, Schnäppchen machen aber die wenigsten. Nur ein Gewinner steht fest: der Betreiber des Auktionshauses..........Bericht im Link
Verbraucherzentrale warnt vor Erlebnisauktionen
Zitat:
Ein neuer Trend im E-Commerce sind sogenannte Live- und Cent-Auktionen, bei denen sich laut Werbung Elektronik- und Lifestyle-Artikel mit bis zu 96 Prozent Preisnachlass ersteigern lassen. Doch die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor den neuartigen Onlineauktionen und bezeichnet sie als eine Art Glücksspiel mit hohem Verlustrisiko.........Bericht im Link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2010, 18:42   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

http://www.onlinekosten.de/news/arti...ebnisauktionen

Zitat:
Bei Swoopo habe sich sich selbst so mancher Gewinner als Verlierer entpuppt. Für einen "Black Glass Toaster", der für 76,95 Euro direkt zu erwerben war, investierte ein Kunde letztlich 106,30 Euro. Für ein Navigationsgerät im Wert von 213,95 Euro wurden 290,40 Euro bei einer Auktion gezaht. Die Geschäftsidee rechne sich derweil für die Betreiber, denn die kassierten dank der Gebote-Flut oft deutlich mehr als den üblichen Produktpreis. Idasworld, Swoopo und Snipster etwa, rechneten die Düsseldorfer Verbraucherschützer aus, brachten es in der Spitze auf mehr als das Dreifache der gängigen Preise. Dealstreet schaffte als Einnahme bei einem Handy gar das Fünffache gegenüber dem eigenen Vergleichspreis.

Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Verbraucherzentrale warnt vor Erlebnisauktionen"
Da steht es schwarz auf weiß, wie man so schön sagt. Es gibt immer wieder Leute, die glauben bei solchen Auktionen Schnäppchen zu machen...
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 12:59   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Hier mal ein Video darüber

625 € los aber immer noch kein Fernsehen.

Sagt nicht """ mir kann das nicht passieren """
Die Psyche der Menschen geht oft ihre eigenen Wege.


Mo 11.01.10 20:15
Entertainment Shopping
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 18:56   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Ich lasse von solchen Auktionshäusern die Finger. Noch nicht mal E-Bay kann mich locken. Ich gehe lieber ins Kaufhaus, gucke mich da mal um und recherchiere dann mal im Netz. Wenn ich dann meinen gewünschten Artikel finde, nach möglichkeit in einem Laden in erreichbarer Nähe, gehe ich da hin und kaufe den. Ansonsten bestelle ich auch schon mal bei amazon. Das wars eigentlich. Wie der Eisbeer schon mal sagte oder schrieb: Geiz ist nicht immer geil.
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 19:50   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Hier mal noch ein Video.

Vorsicht bei der Schnäppchenjagd im Internet
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 17:08   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Wenn das Bieten zur Abzocke wird
Bei neuen Online-Auktionen gewinnt am Ende meist der Plattform-Betreiber
Zitat:
Neuartige Online-Auktionsportale locken mit sagenhaften Angeboten - doch im Grunde handelt es sich um als Auktionen getarnte Glücksspiele. Verbraucherzentralen warnen vor der "Zockerei um Schnäppchen", wie sie diese Art der Online-Vermarktung nennen.

Jede Auktion beginnt bei null. Je nach Portal bieten sich die Teilnehmer in Ein-Cent- oder Zehn-Cent-Schritten nach oben. Mit jedem Gebot verlängert sich zudem die Laufzeit der Auktion. Das heißt, wenn ein Bieter noch Sekunden vor Ablauf der Auktion ein Gebot setzt, beginnt der Countdown erneut. "Käufer werden so verführt, auf das angepeilte Produkt nicht nur ein Mal, sondern zehn oder 500 Mal zu bieten", sagt Georg Tryba von der Verbraucherzentrale Nordrhein Westfalen. "Das ist hinterhältig."

Und so können Kunden tatsächlich zu Beginn einer Auktion Kontingente von bis zu 1000 Geboten kaufen. Wenn am Ende nicht der Zuschlag erfolgt, ist das Geld für viele verloren.............. mehr darüber im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 19:49   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Rückwärts-Auktion.


Online Auktion einmal anders - nämlich Rückwärts


Bei Azubo.de ist das Prinzip der Onlineauktion genau herumgedreht. Denn die Auktionen fangen mit einem hohen Preis an und laufen dann Rückwärts, Sie Beobachten die Auktion die Sie interessiert und wenn Sie denken der Preis ist soweit herunter gegangen das es ein echtes Schnäppchen ist dann schlagen Sie zu. Genau wie bei anderen Online Auktion im Internet kann es natürlich auch hier passieren das Ihnen Ihr Artikel den Sie ersteigern wollen vor der Nase weggeschnappt wird. Und das auch noch in letzter Sekunde.
Aber das ist es was Onlineauktionen ausmacht - der Spaß beim Bieten - der Spaß beim Schnäppchen machen.
Heute startet die spektakuläre Rückwärts-Auktion.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2010, 08:02   #8 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Zitat aus dem Link:
Zitat:
Die schicken Sie an die Kurzwahlnummer 33339 (0,50 Euro/SMS)
Und der Gewinner ist???? Die beteiligten Firmen.Bz,die Autohäuser und Kurzwahlanbieter Digame gmbh

Ps:
Zocken um jeden Cent
welt.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2010, 00:36   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Hotelgutschein im Wert von rund 150 Euro ersteigert.

Betrug im Internet

20.05.2010 - GAU-ODERNHEIM
Zitat:
(red). Eine ganz neue Betrugsmasche zeigte am Dienstag eine 59-Jährige aus Gau-Odernheim bei der Polizei an.

Sie hatte nach eigenen Angaben bei einem Internetauktionshaus einen Hotelgutschein im Wert von rund 150 Euro ersteigert.

Als die Frau ihren Gutschein in einem Hotel in Todtmoos im Schwarzwald einlösen wollte, musste sie feststellen, dass der Hotelbesitzer angeblich Insolvenz angemeldet hatte und das Hotel nun von einem anderen Betreiber bewirtschaftet wird. Dieser will den Gutschein nicht mehr einlösen.

Eine Nachfrage beim zuständigen Amtsgericht in Waldshut-Tieningen führte nicht zur Bestätigung des Insolvenzantrags. Hierzu erfolgen dann noch weitere Ermittlungen bei der zuständigen Polizei im Schwarzwald.

Bei ihrer leider zu späten Recherche im Internet traf sie dann auf rund 240 weitere Geschädigte.................................aus dem link.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 11:57   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Live-Auktionen--Internet-Abzocke ist Alltag.

Wiso 15.03.2010

Auktionen mit Tücken
Zitat:
Vorsicht bei der Schnäppchenjagd im Internet

Der neuste Trend bei Onlineauktionen ist nicht risikolos: Auf Internetplattformen wie etwa hammerdeal.de, swoopo.de, vipauktion.de, dealstreet.de, werden Waren zum Teil zu Schnäppchenpreisen zur Ersteigerung angeboten. Der Nutzer kauft Gebote oder Zeit und setzt diese mit jedem Gebot ein. Bekommt ein anderer den Zuschlag, geht der Nutzer nicht nur leer aus, sondern hat auch das eingesetzte Geld verloren.........aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2