Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2010, 22:03   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Ministerin will Warnhinweis für Abofallen

Hoffendlich wird das auch in die Tat umgesetzt. Wieso ist bei uns blos immer alles so umständlich.
In der Zwischenzeit haben die sich eine goldene Nase verdient.

Ministerin will Warnhinweis für Abofallen

Erschienen am 20. Januar 2010 | Christian Fenselau
Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger fordert Button gegen Abofallen.
Zitat:
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) will die Internet-Abzocke durch Abofallen erschweren. Danach sollen Anbieter von Bezahl-Abonnements verpflichtet werden, einen sichtbaren Warnhinweis auf der Seite zu platzieren. Dieser Hinweis soll deutlich machen, dass es sich um ein kostenpflichtiges Angebot handelt. ...............weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 19:52   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sn00py603
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: rechts neben der Garage
Beiträge: 1.197
Standard AW: Ministerin will Warnhinweis für Abofallen

Glaubt die Frau Justizministerin etwa, das sich Abofallenbetreiber auf so etwas einlassen?
Da lachen ja meines Schwagers Hühner, nebst Hahn
__________________
Ich glaube, der beste Weg ein Problem zu lösen, ist, seine lustige Seite zu entdecken.
Thomas Alva Edison

Glück besteht aus einem hübschen Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung
Jean-Jacques Rousseau
sn00py603 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 19:58   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Ministerin will Warnhinweis für Abofallen

Dann würden aber bestimmt nicht so viele User vor Angst zahlen. Denn wenn die Betreiber es nicht machen wäre das für mich nun echt ( Strafrechtlicher )Betrug.

Aber was ich denke
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2