Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2010, 22:10   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Gerichte behindern kritischen Journalismus

Europäischer Gerichtshof soll für Klarheit sorgen

Wenn ich das richtig verstehe , dürften dann die Berichterstatter über Abzocker auch nicht mehr so arbeiten. Wenn die Abzocker die Kunden nicht über den Tisch ziehen würden, gäbe es auch solche Berichte nicht.
Es wird sich ja wohl keiner der Abzocker freiwillig vor die Kamera stellen und alles zugeben.

Aber das Problem kenne ich von den Hütschenspieler bei uns.
Die Polizei hatte Beobachter auf den Kurfürstendamm. Die nahmen die Sache auf. Aber es wurde vor Gericht nicht anerkannt. Der Betrug selber ist darauf nicht zu erkennen.
Also war es auch nicht rechtens dies versteckt zu filmen.

Da bin ich ja froh , dass das hier ,betreffs versteckter Kamera ,anders verlaufen ist.
Zitat:
Ein Lichtblick für investigative Journalisten in Deutschland ist der Fall der Firma Covance, die Tierversuche im Auftrag vieler Pharmariesen durchführt. Die Firma klagte gegen die Veröffentlichung von heimlich gedrehtem Material mit der Begründung: "Das Filmmaterial offenbart kein rechtswidriges Handeln und somit keine Missstände von erheblichem Gewicht." Das Gericht hielt aber den Einsatz der versteckten Kamera für legitim, da das geltende Recht zur Haltung von Affen in Versuchslabors öffentlich diskussionswürdig ist.
Beispiel :
Tierversuche
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (12.01.2010 um 23:20 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2