Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2014, 15:48   #1 (permalink)
NDR
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2014
Beiträge: 3
Standard Betrug durch falsche DHL-Boten

Die Polizei warnt vor als DHL-Boten verkleidete Betrüger. Die Masche: Ein Paketzusteller der Deutschen Post bringt ein „Begrüßungspaket“, in dem sich eine DHL-Goldkarte befindet. Mit dieser Karte können Pakete an eine Paketstation geordert werden. Mit der Unterschrift, mit der der Erhalt des Begrüßungspaketes quittiert wird, wird die Karte freigeschaltet. Später klingelt ein als DHL-Bote verkleideter Betrüger, der unter Berufung auf ein Missverständnis die Karte wieder mitnimmt. So können die Betrüger Waren an eine Paketstation bestellen, der Inhaber der Karte, das Betrugsopfer, erhält die Rechnung.

Nachzulesen hier:
Miese Masche mit falschen DHL-Boten | NDR.de - Nachrichten - Schleswig-Holstein
NDR ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
betrug, dhl, gold-karte, paketstation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder neuer GEZ-Betrug: Falsche Briefe vom “Beitragsservice” in der Post.01.06.2014. schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 21.06.2014 23:34
SMS-Betrug: Vorsicht bei gefälschten DHL-SMS mit Sendungsinformationen developer Telefon / Telekommunikation 0 10.06.2014 11:31
Trickbetrug durch falsche Fahrausweisprüfer schnippewippe Allgemein 0 25.05.2014 11:30
Betrug durch Rabatt bei Steinschlägen? Autoverglaser schnippewippe Allgemein 0 24.05.2013 15:07
falsche Volkszähler Warnung vor Betrug beim Zensus schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 28.05.2011 01:01

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2