Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2014, 15:41   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard OLG: Kein Hagelschaden, wenn der Hagel schon geschmolzen ist

Mal etwas Anderes
Kein Hagelschaden, wenn der Hagel schon geschmolzen ist


Zitat:
Ein Urteil aus dem Bereich der Hausratversicherung könnte zukünftig auch Bedeutung im Verkehrsrecht haben.

Entstehen durch geschmolzenen Hagel Wasserschäden, so liegen keine Hagelschäden vor. Die Haus*rat*versicherung ist daher gemäß § 5 Nr. 1 VHB 2008 nicht verpflichtet, für die Schäden aufzukommen. Dies geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Saarbrücken (Beschluss vom 04.06.2013, Az. 5 W 43/13) hervor.......................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BGH: Wettbewerbsrechtliche Unterlassungserklärung ist kein Anerkenntnis schnippewippe Gerichtsurteile 0 04.11.2013 11:28
Windows 8 ist schon im Visier der Kriminellen schnippewippe PC und Windows Hilfe 0 08.11.2012 10:18
OLG Celle: Vorsätzlich unrichtiger Mahnbescheid ist Betrug schnippewippe Gerichtsurteile 1 31.01.2012 08:31
Mobilfunkbetreiber keinen Anspruch auf .....€wenn kein Warnhinweis erteilt wurde schnippewippe Gerichtsurteile 0 29.06.2011 11:19
Sonntags zur Post, wenn Montags die Frist abläuft, ist zu spät…… schnippewippe Gerichtsurteile 0 29.06.2010 10:29

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2