Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2009, 19:00   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Polizei zieht mehr als 1200 gefälschte Internetseiten aus dem Verkehr

London, 3.12.2009, 15:40 Uhr > Die Londoner Polizei hat mehr als 1200 gefälschte Online-Shopping-Seiten aus dem Verkehr gezogen.

Zitat:
Dies berichtet heute die BBC. Die geprellten Kunden erhielten nach Bestellung entweder keine Ware oder gefälschte Produkte. Zudem wurden auch Kreditkarteninformationen gestohlen.........mehr im link
Da möchte ich nicht wissen wieviel Geschädigte es gibt.
Also für mich ist sowas eh nichts.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2009, 17:23   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Benutzerbild von kruemeltee
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: im Tal der Ahnungslosen
Beiträge: 661
Standard AW: Polizei zieht mehr als 1200 gefälschte Internetseiten aus dem Verkehr

wieso ist das nichts für Dich? Online einkaufen gehen kommt doch ganz groß in Mode und der dabei entstehende Aufwand sorgt auch noch für Arbeitskräfte ... ;-)
Nee, mal im Ernst ... ist doch wirklich eine feine Sache. Ich nehme nur Amazon und den Hype um die Harry Potter Bücher. Frühbesteller konnten das Buch ganz bestimmt am Erscheinungstag ihr Eigen nennen. Auch sonst find ich diese Shopping-Seiten nicht so schlecht ... hat allerdings einige Gefahren. Ein paar wurden ja im Link angeschnitten (Diebstahl von Kundeninformationen, kein Wahrenversand, etc.) aber auch die Suchtquelle ... wenn man mit Bargeld einkaufen geht und hat keins mehr, kann ich mir eben keine DVD oder Buch oder sonstwas mehr kaufen ... Aber ich muss gestehen, da haben die Polizisten von Großbritanien tatsächlich mal was geleistet ... 1200 ist schon ne gute Anzahl, die sich sehen lassen kann :-)

Gruß Maddin
__________________
Meine Beiträge spiegeln lediglich meine Meinung wieder (und meine Erfahrungen) und ersetzen in keinem Fall den Weg zu einem Anwalt.
kruemeltee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2