Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2013, 11:40   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzockversuch durch "Berliner Anwalt AG" aus London!

Abzockversuch durch "Berliner Anwalt AG" aus London!

Hinter dem klingenden Namen "Berliner Anwalt AG" steht eine Billig-Ltd, die erst vor wenigen Tagen im britischen Handelsregister eingetragen wurde und wo keine sonstigen Daten dazu zu finden sind..................


Hier ein Teil der E-mail
Zitat:
wir haben Ihre Angelegenheit inzwischen erneut überprüft. Hierbei mussten wir feststellen, dass Sie noch keine ausreichende Zahlung geleistet haben. Unsere Inkasso Mitarbeiter werden sich bei Nichtzahlung in den nächsten Abendstunden bei ihnen einfinden! (Anmerkung: das ist eine glatte Drohung und natürlich erstens völlig illegal und zweitens an den Haaren herbeigezogen!)

Halten sie dazu bitte die Notwendigen Unterlagen bereit: Gehaltsnachweise, Bankauszüge, Bausparverträge usw. Es stehen uns folgende Maßnahmen bei Nichtzahlung zur Verfügung: Exekution von Gehalt,Rente,Arbeitslosengeld.
Aufgrund Ihres Verhaltens liegt der Verdacht nahe, dass Sie weder zahlen können noch wollen. Wir fragen uns, ob das bereits zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses der Fall war. Dies legt den Verdacht eines Betruges gem. § 263 Strafgesetzbuch nahe.

Betrug kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren bestraft werden. Wenn Sie bereits zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht in der Lage oder willens waren, zu zahlen, aber dennoch eine vertragliche Verpflichtung eingegangen sind, würde das den Verdacht eines sogenannten Eingehungsbetruges nahe legen. Hierfür würde ausreichen, dass Sie es für möglich gehalten haben, nicht zahlen zu können, aber trotzdem einen Vertrag abgeschlossen haben. Uns ist an einer strafrechtlichen Verfolgung nicht gelegen. Unsere Rechtsanwälte haben uns aber empfohlen, gegen Sie, bei der Polizei Strafanzeige zu erstatten, wenn sich die Angelegenheit nicht aufklärt.

Wir möchten Sie daher bitten, wenn Sie die offenen Beträge innerhalb von 8 Tagen auf unser Konto überweisen.

Bankverbindung .........................weiter im Link
Berliner Anwalt AG

Auf Erklärung geklickt
http://img268.imageshack.us/img268/6637/olo.bmp

.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abzocke durch Verein "petunica westfalica" alexroper Versicherungen & Finanzen 3 18.03.2012 14:32
Abmahnung durch "VP Projekt und Eventgesellschaft UG" wegen Nutzung des Wortes "ABI", schnippewippe Allgemein 2 05.07.2011 22:38
Falle für Kreditsuchende von """Auxmoney""" schnippewippe Computer & Internet 0 20.10.2010 22:17
Aus " mein-erstes-mal.de "wurde nun " unser-zweites-mal.net" schnippewippe Computer & Internet 2 19.10.2009 22:27

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2