Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2009, 17:56   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 147
Standard Abzocke bei der Temeon?

Wird hier gleich die Inkasso geschickt und sei es bei noch so kleinen Beträgen?

Glaubt man einem Kunden im Cinefacts-Forum, so ist dies der Fall.

Zitat:
auf einmal bekommen ich von einem inkasso dienst (CL INKASSO) ein brief über einen betrag von 139,66 bei einer Hauptforderung von 6 €uro die ich damals übersehen habe und mich Temeon nie drauf aufmerksam gemacht habe
Wir finden solche Methoden gehören nicht zu einem seriösen Verkäufer.

Doch es gibt wie immer zwei Seiten. Zahlt der Kunde nicht, so muss sich der Verkäufer/Anbieter natürlich darum kümmern das er sein Geld bekommt. Doch wie geht dies am besten, schnellsten und vor allem einfachsten?
Hier war die Antwort wohl “Abgabe an Inkasso”, leider wurden so aus nur 6 Euro gleich ein Betrag von über 130 Euro.
Vielleicht wäre die Temeon besser beraten erst an einem Betrag von 100 oder 200 Euro an ein Inkasso weiterzugeben.
siebendreissig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2