Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2013, 15:12   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard "Kauf auf Rechnung" in Onlineshops: Saftiges Entgelt möglich

"Kauf auf Rechnung" in Onlineshops: Saftiges Entgelt möglich

Zitat:
...................................
..........Dienstleister-Kosten oder Warenwert-Aufschlag
Über die Hälfte der Shops hatte Abwicklung und Bonitätsprüfung an spezielle Dienstleister wie Klarna oder Billsafe übertragen. Für Kunden bedeutet das: Sie zahlen nicht auf das Konto der Firmen ein, sondern auf das von Klarna & Co. Dieser Service kostet - und viele Shops wälzten die Auslagen mehr oder weniger auf die Kundschaft ab. Die Folge: Wer beim Möbeldiscounter Roller den Couchtisch Vivaldi in den virtuellen Warenkorb packte, dessen Einkauf verteuerte sich aufgrund einer pauschal erhobenen "Rechnungsgebühr" um satte 6,50 Euro. Doch auch ohne Hilfe der Dienstleister nahm so mancher Shop einen Aufschlag. Branchenprimus Amazon beispielsweise kassierte 1,50 Euro pro Einkauf. Besonders ärgerlich: Insgesamt sieben Anbieter koppelten die Höhe des Aufschlags an den Warenwert - zwischen 2,5 und 5 Prozent extra. Wer da beispielsweise bei 123Babyland das Kinderzimmer Pauline für 999 Euro bestellte, zahlte fast absurde 50 Euro mehr, allein für die Option Rechnungskauf...............mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewinnspielabzocke-""Mr. "Friedrich Müller"" einer der Hintermänner verhaftet ? schnippewippe Telefon / Telekommunikation 7 25.09.2015 11:27
Easywin 2009", "Gewinngarantie 4 U" oder "DreamWin". Vor Gericht schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 26.07.2013 23:20
Falle für Kreditsuchende von """Auxmoney""" schnippewippe Computer & Internet 0 20.10.2010 22:17
Wissenstest "Sicherer Online-Kauf" De kleine Eisbeer Computer & Internet 1 01.06.2010 20:35

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2