Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2009, 11:05   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2009
Beiträge: 1
Standard 2monate kostenloses Abo versprochen, jetzt ein Jahr teures Abo

Hallo,
ich wurde anfang Oktober auf der Straße angesprochen von einer jungen Frau. Sie erzählte mir, dass sie von einer Firma in München wäre und weil die Auftragslage im Moment schlecht wäre würden sie ihre Zeitschriften nicht richtig loswerden. Deswegen gehen sie in die großen Städte, sprechen Leute an und bieten Abos an. Man bekommt zwei Monate eine Zeitschrift nach wahl. Sie hatte einen Zettel dabei wo man sich einige Zeitschriften aussuchen könne. (ich hatte damals zu Schulzeiten schonmal ein seriöses Abo vom Stern über die Schule angeboten bekommen, deswegen habe ich es gemacht) Sie versicherte mir, dass es kein Abo wäre, sondern nur diese kostenlose zwei Monate. Nach diesen zwei Monaten würde man angerufen werden, wird gefragt ob es gut war und ob man doch ein Abo haben will.
Ich hab natürlich(so doof ich bin) unterschrieben. Sie sagte mir, dass das erste Heft Anfang November erscheinen würde.
Dann ist erstmal nichts passiert. Anfang November ist ganz normal das erste Heft gekommen, direkt danach der erste Brief in dem steht "Vielen Dank für ihre Zeitschriftenbestellung über die Firma VUBG Mellenthin mbH und herlichen Glückwunsch zu ihrem Premium Paket."
Hab mir da noch nichts bei gedacht. Am 10.11. hab ich dann ne Rechnung von pvz in Höhe von 78€bekommen die ich innerhalb der nächsten zwei Wochen bezahlen soll. Keine Begründung wozu, kein nichts.
Ich hab bei der Firma angerufen was das soll. Die haben gesagt, dass ich unterschrieben habe, dass ich den Stern ein Jahr aboniere also hab ich Pech gehabt. Was die Frau auf der Straße gesagt hat kann sie ja nicht wissen.

Was soll ich jetzt machen?
Einfach ignorieren und drauf ankommen lassen?
Verbraucherzentrale?
Die Kündigungszeit ist ja schon abgelaufen


Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.
LG
Radiopilot ist offline  
Alt 19.11.2009, 12:36   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: 2monate kostenloses Abo versprochen, jetzt ein Jahr teures Abo

Zitat:
Zitat von Radiopilot Beitrag anzeigen
Am 10.11. hab ich dann ne Rechnung von pvz in Höhe von 78€bekommen die ich innerhalb der nächsten zwei Wochen bezahlen soll. Keine Begründung wozu, kein nichts.

LG
Du hast ein Probe-Abo abgeschlossen.Dieses ist ein Abo mit einer Negativoption .Das heisst es wird automatisch in ein Bezahlabonnement umgewandelt, wenn du nicht vor Ablauf der Erprobungsfrist ausdrücklich kündigst.

Da es sich um die Firma pvz handelt,lese hier http://www.echte-abzocke.de/telefon-...ckelsdorf.html weiter.

Ps.
weitere Fragen bitte dort stellen,hier mache ich zu.
De kleine Eisbeer ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2