Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2013, 10:45   #1 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard Verbraucherschutz oder doch nur Betrug?

Vor dem Landgericht Kleve begann gestern der Prozess gegen einen 40 Jahre alten Mann aus Rees, der 9427 Menschen geschädigt haben soll. Die Schadenssumme soll bei 850 000 Euro liegen.
Quelle&mehr: rp-online.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2013, 10:51   #2 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Verbraucherschutz oder doch nur Betrug?

Zitat:
Zitat von De kleine Eisbeer Beitrag anzeigen
Vor dem Landgericht Kleve begann gestern der Prozess gegen einen 40 Jahre alten Mann aus Rees, der 9427 Menschen geschädigt haben soll. Die Schadenssumme soll bei 850 000 Euro liegen.
Quelle&mehr: rp-online.de
Vermutlich geht es um diesen Verein Verbraucher Werbeschutzbund e.V.
Vor dem wurde schon 2009 gewarnt.>> DerWesten.de
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2013, 18:13   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Verbraucherschutz oder doch nur Betrug?

Ich gebe mal die andere SAeite hier mit rein

"Trojanische Pferde" am Telefon verkauft?


,
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2013, 09:45   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Verbraucherschutz Call-Center kennen oft auch Kontodaten

Call-Center kennen oft auch Kontodaten

Gewerbsmäßiger Betrug: Mitbegründer der Robinson-Liste war als Zeuge in Kleve am Landgericht geladen.

Zitat:
Wie kam der Angeklagte aus Rees, dem gewerbsmäßiger Betrug in mehr als 9000 Vorfällen vorgeworfen wird, an die Adressen für seine potenziellen Kunden? In einem Fall jedenfalls vom Geschäftsführer des vom Angeklagten beauftragten Call-Centers. „Wir kannten auch die Kontodaten dieser Kunden. Das ist in der Branche absolut normal und selbstverständlich“, fuhr der Zeuge fort. „Das finde ich gar nicht selbstverständlich“, entgegnete Christian Henckel, Vorsitzender Richter der Wirtschaftsstrafkammer am Landgericht. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, Mitglieder für einen Verbraucherwerbeschutzverein angeworben und abkassiert und nicht wie versprochen vor unerlaubter Werbung am Telefon und per Post geschützt zu haben. ...................

...........................Als weiterer Zeuge war ein 70-jähriger Journalist aus München geladen, der die Robinson-Liste mitbegründet hat. Wie berichtet hatte der Reeser Verbraucherwerbeschutzverein angegeben, seine Kunden dort registriert zu haben. Der Zeuge wurde befragt, ob es überhaupt möglich sei, gewerbsmäßig Kunden eintragen zu lassen. „Nein“, sagte dieser. „Dies ist laut Nutzungsregel nicht erlaubt.“ Dennoch werde es immer wieder versucht. „Wir haben zu Beginn unserer Tätigkeit sogenannte Tools entwickelt, um dies zu unterbinden“, so der Zeuge. Einerseits würden E-Mail-Wegwerfadressen ausgesondert, andererseits Anmeldungen mit gleichen Telefonnummern und gleiche E-Mail-Adressen mit durchlaufenden Nummerierungen auf eine Liste gesetzt, erneut überprüft und im Verdachtsfall gelöscht.

Der Prozess wird am Dienstag, 9. April, 9 Uhr fortgesetzt. ........................der Mittelteil ist im link zu lesen
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ: Neuregelung gerecht oder doch nur eine massenweise Abzocke? developer Allgemein 10 06.12.2013 11:37
Free-2-Play oder doch Free-2-Pay? Abzocke bei vermeintlich kostenlosen Games developer Computer & Internet 0 13.12.2012 18:09
Praxisgebühr fällt - Betreuungsgeld kommt: Echte Entlastung oder nur Stimmungsmache? developer Versicherungen & Finanzen 1 05.11.2012 23:21
Benno Ohnesorg - war es doch Totschlag oder gar Mord? schnippewippe Smalltalk und Offtopic 0 23.01.2012 02:19

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2