Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2013, 14:42   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Waldkirch: Kölner Masche? Vorsicht – suspekte Werbefaxe unterwegs

Waldkirch: Kölner Masche? Vorsicht – suspekte Werbefaxe unterwegs

Zitat:
Ein Online-Branchenbucheintrag für 960,00 Eur

Waldkirch und PLZ-Gebiet 79: Derzeit grassieren Werbefaxe bei deren Unterschreiben, man sich auf einen 3-Jahresvertrag einlässt mit Kosten in nicht unerheblicher Höhe.

Auf Anfrage bei der Polizei haben wir erfahren, dass es sich hierbei möglicherweise um die sogenannte „Kölner Masche” handelt. In der Form dieser Werbefaxe allerdings ist es schwierig nachzuweisen, ob eine Betrugsabsicht besteht.
Juristisch zwar abgesichert – jedoch verwirrend formuliert................weiter im link
Branchenbuchabzocke jurablogs.com


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2016, 22:34   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Waldkirch: Kölner Masche? Vorsicht – suspekte Werbefaxe unterwegs

...............................Auch angeklagt wegen "Kölner Masche"

Zitat:
Gegen zwei der Angeklagten laufen wegen anderer Delikte zwei weitere Verfahren am Mainzer Landgericht. Anfang März begann unter anderem ein Prozess wegen der sogenannten "Kölner Masche". Die beiden Männer sollen von November 2012 bis September 2013 im Internet Firmen angeschrieben und mit ihnen falsche Werbeverträge abgeschlossen haben, die nie erfüllt wurden. Insgesamt liegt der Schaden dieses mutmaßlichen Betrugs bei rund 90.000 Euro.............................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerichtsverfahren Werbeverträgen "Kölner Masche“ schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 27.04.2012 23:29
SEWOMA versendet keine Werbefaxe! schnippewippe Allgemein 2 15.04.2011 14:51
Anzeigenbetrügern"Kölner Masche" führte ins Gefängnis schnippewippe Gerichtsurteile 0 22.03.2010 11:32
Anonym im Netz unterwegs? schnippewippe Allgemein 1 20.03.2010 18:21
Falsche Verbraucherschützer unterwegs manafraid Computer & Internet 0 12.01.2010 09:05

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2