Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2012, 18:39   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Überteuertes Abschleppen: So bekommen Falschparker ihr Geld zurück

Überteuertes Abschleppen: So bekommen Falschparker ihr Geld zurück

Zitat:
Überhöhte Rechnungen von Abschleppdiensten sorgen in Freiburg immer wieder für Ärger. Doch Falschparker sind nicht gezwungen, Gebühren von 350 Euro oder mehr zu bezahlen.
Aktuelles Beispiel: Ein Musiker aus Bollschweil, der seinen Volvo auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Merzhausen abgestellt hatte, um von dort nach Freiburg zu radeln, musste 357 Euro bezahlen. Betroffene Autofahrer müssen aber nur den ortsüblichen Preis berappen. Der liegt in Freiburg bei rund 180 Euro. Die Differenz können die Geschröpften zurückverlangen – und zwar vom Auftraggeber des Abschleppers.

"Das Falschparken nimmt überhand", sagt Peter Bauer, der seit 40 Jahren ein Abschleppunternehmen in Freiburg führt. Betroffen sind auch Parkplätze von Möbelhäusern und Supermärkten. Aldi in Merzhausen hat es mit Verbotsschildern und Flyern versucht. Ohne Erfolg. Bauer schleppt rund um die Uhr ab. Für Lidl, Rewe, Real, auch für Aldi.....................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2012, 14:21   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Überteuertes Abschleppen: So bekommen Falschparker ihr Geld zurück

Zitat:
Doch der Bundesgerichtshof kommt in einem Urteil vom vergangenen Juli zum Schluss, dass überhöhte Abschlepppreise vom Grundstückseigentümer zurückzubezahlen seien.
Das klingt nach einer angemessenen Entscheidung. Fast 400 Euro für ein einfaches Abschleppen sind eindeutig zu viel Geld. Alles über 200 Euro sollte entsprechend belegt und gerechtfertigt werden müssen, um zulässig zu sein. Sonst verdienen sich die Abschlepper an ihren unfreiwilligen Kunden eine goldene Nase...

Geändert von developer (26.11.2012 um 14:27 Uhr)
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 13:24   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Überteuertes Abschleppen: So bekommen Falschparker ihr Geld zurück

Mal wieder was zum Thema Abschleppen:

Willkür und Arroganz: Die Wut auf die Abschlepp-Abzocke | Nachrichten- Hamburger Morgenpost

Ein Mann blockiert seine eigene Einfahrt - und wird kostenpflichtig abgeschleppt...
Sowas gibts doch auch nur in Deutschland, oder?^^
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 12:35   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard BGH,Urteil vom 04.07.2014 -Urteil zu unangemessen hohe Abschleppkosten

Bundesgerichtshof, Urteil vom 04.07.2014 - V ZR 229/13

BGH-Urteil zu unangemessen hohe Abschleppkosten
Zitat:
Nach Urteil des BGH (Az. V ZR 229/13) müssen Falschparker dem Besitzer einer Parkfläche keine unangemessen hohen Abschleppkosten erstatten. Maßgeblich sind die ortsüblichen Kosten für das Abschleppen und die unmittelbar mit der Vorbereitung des Abschleppvorgangs verbundenen Dienstleistungen.
Der Sachverhalt

Ein Autofahrer stellte unberechtigt sein Fahrzeug auf dem KundenParkplatz eines Fitnessstudios ab. Dessen Betreiberin beauftragte einen Abschleppdienst aufgrund eines mit dieser abgeschlossenen Rahmenvertrags mit dem Entfernen des Fahrzeugs. Hierfür war ein Pauschalbetrag von 250 € netto vereinbart. Die aus dem unberechtigten Parken entstandenen Ansprüche gegen den Autofahrer trat die Betreiberin des Studios an das Abschleppunternehmen ab.

Das Abschleppunternehmen schleppte das Fahrzeug ab. Später teilte das Unternehmen der Ehefrau des Autofahrers telefonisch mit, der Standort des Pkw werde bekannt gegeben, sobald der Fahrzeugführer benannt und der durch das Abschleppen entstandene Schaden von 250 € beglichen werde.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
offenen Immobilienfonds Anleger bangen um ihr Geld schnippewippe Versicherungen & Finanzen 3 24.05.2012 17:20
City BKK KöRiA fordert Geld zurück tomke Versicherungen & Finanzen 4 26.11.2011 12:32
Erste jahr bezahlt. Anwalt holt das Geld zurück. schnippewippe Computer & Internet 1 05.05.2011 00:11
Cashback-Systeme im Check: Geld zurück mit Haken und Tücken schnippewippe Allgemein 0 13.03.2011 13:55
Ohne Effektivzinsangabe Geld zurück Rheinhard Versicherungen & Finanzen 1 14.09.2010 05:05

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2