Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2012, 12:46   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abmahnungen -Rechtsanwalt Sandhage wegen Erpressung angeklagt

Abmahnungen -Rechtsanwalt Sandhage wegen Erpressung angeklagt

Zitat:
Die Staatsanwaltschaft Berlin hat Herrn Rechtsanwalt Sandhage wegen Erpressung angeklagt. Dieser Tage haben diverse Betroffene und Kollegen, die mit der Abwehr von rechtsmissbräuchlichen Abmahnungen zu tun hatten (mich eingeschlossen), Ladungen als Zeugen zu der für mehrere Tage anberaumten Hauptverhandlung erhalten. Die Verhandlung findet Mitte Februar statt.

Davon offensichtlich unbeeindruckt hat der Kollege in den letzten Wochen immer noch diverse Abmahnungen in Markensachen (flytouch, allwinner) für die Stecker-Kabel-Adapter UG versandt.....................aus dem link
Gibt man den Anwalt bei Google ein ,wird man ja echt erschlagen von seinen Schaffensdrang.

Das ist wohl die aktuellste Mitteilung
Abmahnung Argus TM UG Kanzlei Sandhage
Fest steht jedenfalls, dass die Firma ARGUS TM UG (haftungsbeschränkt) Erst vor kurzer Zeit in das Handelsregister neueingetragen worden und zwar am 23.08.2012. Als Gesellschaftsgegenstand heißt es im Handelsregister: „Die Recherche nach Markenrechtsverletzungen, soweit die Tätigkeit nicht einer Genehmigung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz bedarf.“.


.
.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (23.11.2012 um 13:05 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 23:43   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Sandhage Rechtsanwälte nach Abmahnung zum Schadensersatz verurteilt

Sandhage Rechtsanwälte nach Abmahnung zum Schadensersatz verurteilt

Zitat:
Wegen einer ihrer Massenabmahnungen sind Rechtsanwalt Gereon Sa......e sowie Rechtsanwältin Katrin Sa......ge gesamtschuldnerisch zum Schadensersatz verurteilt worden.
Sandhage Rechtsanwälte nach Abmahnung zum Schadensersatz verurteilt

Die Sandhage Rechtsanwälte, Berlin, haben in den vergangenen Jahren insbesondere unter eBay-Händlern Bekanntheit dadurch erlangt, dass sie im Namen unterschiedlicher Mandanten massenhaft Abmahnungen ausgesprochen haben und dabei zumeist standardisiert fehlerhafte Widerrufsbelehrungen beanstandet haben. Neben Unterlassungserklärungen sind mit den Abmahnungen jeweils Abmahnkosten von überwiegend 651,80 € von den Empfängern der Abmahnungen verlangt worden.

In einem Fall sind nunmehr sowohl Rechtsanwalt Gereon Sa......e als auch Rechtsanwältin Katrin San.......e persönlich sowie gesamtschuldnerisch zum Schadensersatz verurteilt worden.

Weil das der Schadensersatzklage vollumfänglich stattgebende Urteil noch nicht rechtskräftig ist (Stand: 21.01.2013), erfahren Sie die Hintergründe und Neuigkeiten auf unserer Internetseite unter

http://www.ratgeberrecht.eu/wettbewe...........weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 10:42   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Abmahnungen -Rechtsanwalt Sandhage wegen Erpressung angeklagt

Rechtsanwalt Sandhage wieder zu Schadenersatz verurteilt

Zitat:
Rechtsanwalt Gereon Sandhage ist einer der bekanntesten Abmahnanwälte Deutschlands. Zahlreiche Unternehmen wurden von ihm schon (rechtsmissbräuchlich) abgemahnt. Auch wurde er schon zur Zahlung von Schadenersatz verurteilt, z.B. vom AG Berlin-Schöneberg, Urt. v. 1.10.2012 - 6 C 136/12.

Nun traf es den Abmahnanwalt erneut: Weil er im Namen eines Unternehmens abmahnte, welches seine Geschäftstätigkeit schon länger eingestellt hatte, entschied erneut das AG Berlin-Schöneberg, Urt. v. 24.10.2014, 16 C 104/14, dass Rechtsanwalt Gereon Sandhage, Rechtsanwältin Katrin Sandhage und die Rechtsanwaltskanzlei Gereon und Katrin Sandhage GbR gesamtschuldnerisch zur Zahlung von Schadenersatz in Höhe von 1.351,95 Euro (zzgl. Zinsen) verpflichtet sind.
Abmahnung ohne Geschäftsbetrieb........................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urteil gegen Michael B. wegen gewerbsmäßigen Betruges und Erpressung am 17.02.2012 schnippewippe Computer & Internet 71 03.09.2014 13:16
wegen 0190er Abzocke angeklagt schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 02.07.2014 10:18
In einem Verfahrenskomplex wegen Verdachts der banden- und gewerbsmäßigen Erpressung schnippewippe Allgemein 0 10.08.2011 11:55
Abmahnungen wegen vermeintlich fehlerhafter Garantie-Angaben schnippewippe Allgemein 0 05.02.2011 19:46
Rechtsanwalt Richter Berlin ist nicht Rechtsanwalt Frank Michalak schnippewippe Allgemein 2 02.06.2010 19:56

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2