Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2012, 12:26   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Kreditkarten stehen mehr und mehr im Fokus von Betrügern

EC-Karten-Betrug: Die neuen Methoden der Kriminellen
Das Erste Mediathek [ARD] - EC-Karten-Betrug: Die neuen Methoden der Kriminellen - Video zur Sendung Plusminus - Mittwoch, 10.10.2012

Kreditkarten stehen mehr und mehr im Fokus von Betrügern

Zitat:
In der Vergangenheit haben Internet-Betrüger vor allem die Daten von EC-Karten gestohlen, um damit Girokonten zu plündern. Dies wird mittlerweile jedoch immer schwieriger, weil Banken durch neue Sicherheitsverfahren wie mobileTAN oder TAN-Generatoren stark dagegen ankämpfen. Laut einem Bericht auf „bild.de“ haben es die Betrüger deshalb mehr und mehr auf die Besitzer von Kreditkarten abgesehen. So würden auf der Hehlerbörse CC4You täglich knapp 1.000 bis 7.000 neue Daten von Kreditkarten aus Europa angeboten. Die wichtigsten Daten wie Karteninhaber, Ablaufdatum, Kartennummer und Prüfziffer könnten zudem sehr günstig (knapp 5 Euro) gekauft werden, um damit im Internet zu shoppen.

Bisher werden allein bei Visa 680 Millionen Euro jährlich erbeutet...................mehr im link

Akten geschlossen EC-Kartenbetrüger kommen davon

Zitat:
am 07. November 2012 um 16:39 Uhr
Schwerte Die Täter, die vor einem halben Jahr in einem Gartencenter in Schwerte, EC-Karten-Lesegeräte manipuliert haben, kommen wohl davon. Die Staatsanwaltschaft hat die Akten geschlossen.
Durch die Manipulation der Lesegeräte konnten die Täter damals die PIN-Nummern von hunderten EC-Karten auslesen. Mithilfe von Kopien der Karten konnten sie so im Ausland Geld abheben. Unter dem Strich erbeuteten die Diebe eine sechsstellige Summe. Die Sparkassen und die Volksbanken haben ihre Kunden inzwischen alle entschädigt. Vor zwei Wochen hatte es einen ähnlichen Fall in einem Supermarkt in Dortmund-Eving gegeben....................aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (08.11.2012 um 12:34 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 12:53   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard mit gestohlenen Kreditkarten mehrere hochwertige Smartphones betrügerisch erworben

Betrug mit gestohlenen Kreditkarten - 75.000 Euro Schaden
Zitat:

http://www.presseportal.de/polizeipr...0-euro-schaden

...........Nach Stand der Ermittlungen waren seit Dezember 2014 vermehrt Diebstähle von Postsendungen und eine hohe Anzahl von betrügerischen Transaktionen mit den daraus gestohlenen Kreditkarten festzustellen............

Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Frankfurt am Main

P r e s s e s t e l l e

Adickesallee 70

60322 Frankfurt am Main

Telefon: 069/ 755-00

Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)

Fax: 069 / 755-82009

E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de

Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm
Bankmitarbeiterin verhindert Betrug - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche


.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (17.04.2015 um 12:58 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2015, 10:03   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Prozess um EC- Karten-Betrug,,,DSDS-Star bringt (aus Versehen) Verwandte vor Gericht

DSDS-Star bringt (aus Versehen)Verwandte vor Gericht
Zitat:
........................................Die Bande gaukelte Damen (63-84) in Rhein-Main vor, mit ihren EC-Karten stimme etwas nicht. Bank-Mitarbeiter würden sie deshalb bei Ihnen abholen, die PIN brauche man natürlich auch. Hatten die Täter die Karten, wurden die Konten abgeräumt. Gesamtschaden: 104 344,98 Euro..................................... mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hackerring zerschlagen- Fälschung von Kreditkarten und auf den Online-Betrug speziali schnippewippe Allgemein 6 19.05.2015 09:06
Polizei Warnung-Sie haben gewonnen- überweisen sie 2000 € und mehr. schnippewippe Allgemein 5 07.05.2015 10:50
Wettmonopol gilt nicht mehr schnippewippe Computer & Internet 2 25.06.2014 13:43
Krankenkasse: 70 Euro mehr Zusatzbeitrag? schnippewippe Allgemein 3 14.02.2012 16:00
Mehr Schutz gegen Telefonwerbung siebendreissig Telefon / Telekommunikation 4 08.05.2009 11:15

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2