Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2012, 11:36   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard Behörden und Abzocke: Wie sich Bürger durch den Staat ausgenommen fühlen

Hallo zusammen!

Wenn man "Spass" mit einer Behörde hat, fühlt man sich oft genug vorverurteilt und erliegt dem Eindruck, Befragungsbögen bzw. Stellungnahmen wären lediglich ein Zeichen des guten Tons - und würden eh nicht ernst genommen. Solch ein Beispiel stellt der unten angefügt Artikel vor.

Und beim Lesen fühlt man sich doch sehr schnell an eigene Erfahrungen mit Vater Staat erinnert.
Ist es tatsächlich so, dass Behördenmitarbeiter sich für allwissend und allmächtig halten?


Der Artikel dazu: "Abzocke durch Behörde" - Velbert - lokalkompass.de

developer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bußgeld, staat, stadt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bei Anruf Betrug: Wie im Raum Potsdam Straftäter unwissende Bürger ausnehmen developer Telefon / Telekommunikation 1 17.10.2012 14:27
Vodafone-Abzocke bei Umzug- Und wie man sich wehrt! Schuft Telefon / Telekommunikation 2 19.05.2012 10:10
Drei Viertel aller Internetnutzer fühlen sich im Web bedroht schnippewippe Allgemein 0 19.03.2012 10:56
Wie Internetseiten sich in Minuten verändern können schnippewippe Computer & Internet 5 15.02.2012 15:59
Das nenne ich den Bürger in die Tasche greifen. renrew11 Telefon / Telekommunikation 0 02.12.2011 09:09

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2