Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2013, 20:28   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

Eine Sammlung guter Tipps zum Sparen beim (Taxi-)Fahren:

Urlaubs-Abzocke: So wird die Taxifahrt nicht zur Teuerfahrt - B.Z. Berlin
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 02:46   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

Verband. Taxifahrer fahren jedes fünfte Mal schwarz. 09.08.2013,

Zitat:
Jede fünfte Taxi-Fahrt in Deutschland erfolgt nach einer Einschätzung des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands schwarz. Entsprechende Schätzungen der Bundestags-Grünen seien "plausibel", zitiert die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" den Geschäftsführer des Verbandes, Thomas Grätz.
"Wir sind eine Bargeldbranche" ...................weiter im .ink
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2013, 12:47   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

Mal etwas abschweifen Das ist echt hart.

Student zahlt 4240 Dollar für Taxifahrt zur Uni
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2014, 14:38   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard So schützen sich Taxi-Kunden vor Abzocke

So schützen sich Taxi-Kunden vor Abzocke

Zitat:
.............................Wer dennoch bemerkt, dass der Fahrer ohne Absprache und ohne ersichtlichen Grund einen Umweg nimmt, kann sich wehren. Dazu benötigt man eine vollständig ausgefüllte Quittung vom Fahrer. «Jeder Taxifahrer ist verpflichtet, eine Quittung anzufertigen», erklärt die ADAC-Verkehrsexpertin. Eine vollständige Quittung gibt Auskunft über Start und Endpunkt der Fahrt, Kfz-Kennzeichen sowie Ordnungsnummer des Taxis. Die Ordnungsnummer steht auch auf einem gelben Aufkleber rechts in der Fahrzeugheckscheibe. Mit der Quittung können Fahrgäste anschließend beim zuständigen Taxiunternehmen Beschwerde über den Fahrer einlegen und ihr Geld zurückverlangen.................................
Gerade in den Medien gewesen.
Berliner Taxifahrer heute vor Gericht. Er hat das 30fache an Kosten verlangt.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (09.01.2014 um 16:52 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 14:20   #15 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2014
Beiträge: 5
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

Berlin kommt wohl nicht aus den Schlagzeilen. Vor kurzem haben sie schon wieder einen dreisten Taxifahrer erwischt.

Tourist zahlte 400 Euro für zehn Kilometer im Taxi
Bernie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 16:11   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

Ich bin Mitte Februar auch kurz in Berlin

Sollte ich zum Flughafen wohl lieber das Taxi nehmen oder den ÖPNV?
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2014, 17:37   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

So schützt man sich vor Abzocke beim Taxifahren:

Betrug im Taxi: So schützen sich Fahrgäste vor Abzocke | Service- Kölnische Rundschau

Eine Sammlung hilfreicher Hinweise
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2014, 10:27   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzocke am Kunden: Drei Jahre Haft für Berliner Taxi-Betrüger ...

Abzocke am Kunden: Drei Jahre Haft für Berliner Taxi-Betrüger ...

Eine Fahrt von der Innenstadt nach Tegel kostete bis zu 300 Euro: Dafür muss ein Berliner Taxifahrer nun in Haft - und zwar drei Jahre lang. .................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 12:20   #19 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Mit dem Taxi durch Berlin: Wie Betrüger die regulären Fahrer mit Wucher schädigen

In allen großen maistach ist die gleiche. Sie haben ein Auge auf zu halten.
mlas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 17:59   #20 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Taxi-Verbände befürworten Preis-Infosäulen gegen Abzocke

Taxi-Verbände befürworten Preis-Infosäulen gegen Abzocke
Zitat:
Berliner Taxi-Branchenverbände sprechen sich für Preis-Infosäulen zum Schutz vor Abzocke aus. An wichtigen Punkten wie Flughäfen oder Bahnhöfen könnten Fahrgäste daran nachschauen, wie teuer Fahrten ungefähr werden.......................................
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin, betrug, taxi, wucher

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist die Bundesbank auf eine Betrüger-Bande hereingefallen? Betrug mit Schrottmünzen schnippewippe Versicherungen & Finanzen 3 01.04.2011 19:09
Autokauf bei eBay: Die Masche mit dem Vertrag schnippewippe Allgemein 1 08.12.2010 15:30
Vertragsstreit mit 1&1 wegen unberechtigter Portierung durch die Telekom R. Echt Unsicher Telefon / Telekommunikation 10 25.09.2010 23:50
Polizist mit Quarzsand - Handschuhen in Berlin schnippewippe Smalltalk und Offtopic 2 14.06.2010 12:57
Wie funktioniert das mit dem Geld? schnippewippe Smalltalk und Offtopic 1 27.10.2009 14:53

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2