Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2012, 23:46   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Nachsendeservice-Zeitschriften Presseverleger neue Adresse auch bei Widerspruch

Nachsendeservice - Post - Presseverleger erhalten die neue Adresse auch bei Widerspruch.

Zitat:
..................................

Zeitschriften werden nämlich generell nicht nachgesandt. Deshalb bekommen Presseverleger die neue Adresse auch bei Widerspruch – um Beschwerden zu vermeiden und im Interesse des Abonnenten, so die Post. Aber immerhin werden Kunden darüber informiert. Nach Erhalt eines Infoschreibens hat man zehn Werktage Zeit, gegen diese Praxis erneut Widerspruch einzulegen.

Bevormundung oder Kundenservice

Es reicht also nicht, bei der Deutschen Post einmal der Datenweitergabe zu widersprechen. Man soll es noch ein zweites Mal tun. Das dürfe man auch nicht als Bevormundung auffassen, heißt es auf Nachfrage. Das diene nur dazu, einen guten und umfassenden Service zu bieten.

Der Rechtsanwalt Jens Ferner, spezialisiert auf Medien- und Datenschutzrecht, hält dieses Verfahren für unzulässig. Wenn man der Datenweitergabe einmal widersprochen habe, könne sich die Post nicht einfach darüber hinwegsetzen..........................Mehr im link
Datenweitergabe bei der Post trotz Widerspruch?
Zitat:
Gut gemeint ist (manchmal) das Gegenteil von gut gemacht

Als Fazit muss aber festgehalten werden, dass selbst für informierte, intelligente und interessierte Bürger diese „doppelte Verneinung“ nicht nachvollzogen werden kann. Nicht alles, was rechtlich zulässig ist (ohne dass ich das ernsthaft geprüft habe!), sollte auch so gemacht werden. Daher: Nachsitzen und besser machen! aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekommunikationsgesetz verfassungswidrig (IP-Adresse) schnippewippe Allgemein 2 04.05.2013 08:11
Drittanbietersperre jetzt auch bei E-Plus möglich Niclas Telefon / Telekommunikation 0 24.08.2012 14:11
Guten Tag, auch bei outlets.de julialin Vorstellungsgespräch 0 26.07.2011 14:25
Abzocke auch bei der Verbraucherzentrale?? ostseenixe Allgemein 11 14.09.2009 19:21
Internet TV jetzt auch bei Arcor siebendreissig Computer & Internet 0 03.05.2009 11:40

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2