Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2012, 15:53   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzocker nicht als Betrüger bezeichnen..

Da ja immer wieder User im Internet die Abzocker als Betrüger bezeichnen ......

Lest Euch auch den Anfang im Link mit durch.
kLAWtext: Sollten wir Abofallen und Adressbuchschwindel "Betrug" nennen?

Zitat:
Schreibt man jetzt also, dass Abofalle A oder Adressbuchschwindler B Betrüger seien, so kommen die ganz schnell mit ihren eigenen Anwälten und weisen sehr kostenpflichtig darauf hin, dass ein Betrug ja gar nicht vorliege (erinnern Sie sich noch an den Fall der Rechtsanwältin Katja G.?). Das kann denjenigen, der das Wort "Betrug" verwendet, also richtig viel Geld kosten - ganz abgesehen mal vom Ärger und der Zeit, die für derartige Verfahren drauf geht.

Und darum nutzen die meisten eben immer noch Euphemismen - weil es einfach sicherer ist.

Ich stimme dem Kollegen aber vollkommen zu: Das Problem kann letztlich nur gelöst werden, wenn die Verantwortlichen endlich strafrechtlich belangt werden. Und zwar umfassend und von allen Gerichten, und nicht nur in kleinen Einzelfallhäppchen wie bisher. ...............aus dem link

Darum wird das Wort Betrug oder Betrüger ja hier auch gelöscht.


Also nicht meckern!!!!!!!!!!!!!
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ping-Abzocker werden in Hannover nicht belangt schnippewippe Telefon / Telekommunikation 12 25.08.2012 12:50
Amtsgericht setzt Betrüger als Vormund ein schnippewippe Allgemein 0 25.05.2011 10:21
Pillen machten Betrüger zu Millionären (Beschuldigte durch Abofallen nicht unbekannt) schnippewippe Computer & Internet 0 09.04.2011 00:10
Achtet aufs Konto wenn die Abzocker nicht abbuchen konnten,da keine Geld drauf war. schnippewippe Computer & Internet 2 01.01.2011 05:42
Abzocker die sich als staatlichesLotto 6/49 ausgeben littlekyro Computer & Internet 3 05.08.2010 18:02

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2