Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2012, 17:59   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Abzocker benutzen Versandhaus Quelle - Anklage wegen Insolvenzbetrug -

Betrug unter Deckmantel von „Quelle“

Bloß nicht bezahlen!

Zitat:
Das ist der helle Unsinn, aber mit einigen Paragraphen und einem perfiden Trick getarnt: Man sei dem inzwischen pleite gegangenen Versandhaus Quelle, respektive dessen Insolvenzverwalter Geld schuldig, habe im Jahr 1996 eine Rechnung in Höhe von 195 Mark, heute 99,69 Euro, nicht beglichen. Darauf wurden jährliche Zinsen geschlagen, am Ende bleibt eine „Schuld“ von sage und schreibe 662,92 Euro.
Ganz offensichtlich rechnen die Betrüger damit, dass fast jeder einmal bei „Quelle“ gekauft hat und sich kein Mensch mehr erinnern kann, ob er vor fünfzehn Jahren mal irgendetwas dort bestellt hatte.
Die Ganoven benutzen auch den Namen der früheren Quelle-Chefin Madeleine Schickedanz für ihr Manöver:...........mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Megaupload geschlossen - Anklage wegen Internetkriminalität schnippewippe Computer & Internet 13 28.11.2012 12:49
Anklage wegen Abzocke mit Abofallen Niclas Computer & Internet 17 15.04.2012 13:25
LG Köln: Verbraucherschutzseite darf auch schon einmal kräftigere Worte benutzen schnippewippe Gerichtsurteile 0 01.05.2011 16:38
Aus für Versandhaus Quelle: Was die Kunden interessiert schnippewippe Allgemein 25 29.12.2009 18:44

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2