Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2010, 20:49   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Achtung vor automobilescout24.com

Milliarden-Schäden durch Tacho-Trickserei
Zitat:
Brüseel. Tacho-Tricksereien kosten enorme Summen: Allein in Deutschland verlieren Autobesitzer wegen Manipulationen am Kilometerzähler jährlich bis zu 1,3 Milliarden Euro. Eine Datenbank soll helfen. Der ADAC bleibt skeptisch.

Tricksereien an Tachometern von Autos verursachen enormen Schaden: Allein in Deutschland verlieren Autobesitzer wegen Manipulationen am Kilometerzähler pro Jahr 725 Millionen bis 1,3 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine belgische Studie, die diese Woche in Brüssel präsentiert wurde.

Denn Wagen mit „abgesenktem“ Kilometerstand werden zu teuer verkauft. Reparaturen fallen früher an als beim Kauf erwartet und auch der Wert des Autos verfällt schneller. Doch die Kosten möglicher Manipulationen treffen nicht nur die Endkunden. Auch Gebrauchtwagenhändler investieren Zeit und Geld in Tacho-Checks und in die Suche nach vertrauenswürdigen Geschäftspartnern. Zudem leide das Unternehmensimage, „wenn der Wagen mit 80.000 Kilometern schon schrottreif ist“, sagt Maximilian Maurer vom deutschen Autofahrerverband ADAC.

Der Aufwand für die Dreherei am Kilometerzähler ist laut Experten denkbar gering: Entsprechende Geräte gibt es über das Internet ab 200 Euro zu kaufen, Werkstätten oder Privatleute bieten „Korrekturen“ ab 50 Euro an. Der Vorgang selbst ist eine Sache von Minuten und in Deutschland nicht einmal verboten – lediglich die betrügerische Absicht steht unter Strafe. Wer also andere beim Verkauf über den wahren Kilometerstand täuscht, macht sich strafbar.................mehr im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 10:16   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Jeder dritte mit manipuliertem Tacho.

Kriminelle Verjüngungskur

Zitat:
In Deutschland wechseln pro Jahr sechs Millionen Gebrauchtwagen den Besitzer – jeder dritte mit manipuliertem Tacho. Wer die Anzeichen richtig deutet, erkennt den Betrug.

Dem Betrug kamen Ermittler jetzt bei einer Razzia auf die Schliche, bei der die Polizei in München und Umgebung rund 150 Geschäfte, Büros und Wohnungen von Gebrauchtwagenhändlern, Taxiunternehmen und Elektrospezialisten durchsuchte. Bei der länderübergreifenden Aktion hatten insgesamt 500 Beamte eines Spezialkommandos Verkaufsstellen und Privaträume in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Bulgarien gefilzt. Dabei waren sie auf 70 Autohändler gestoßen, die offenbar zu einem breit aufgestellten Bandennetzwerk gehören. Weit mehr als 200 Fahrzeuge mit Manipulationsverdacht wurden bei diesem Einsatz sichergestellt. Zudem nahm die Polizei 26 Verdächtige fest, gegen die nun wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs ermittelt wird.....................

.....................Durch die Möglichkeit, "Fahrzeughistorien" beim Kraftfahrtbundesamt abzufragen, wollte das Bundesverkehrsministerium mehr Sicherheit beim Gebrauchtwagenkauf schaffen. Anhand von jederzeit abrufbaren Daten zu Baujahr, An- oder Umbauten und Halteranzahl sollten sich unter anderem verdeckte Unfallschäden oder Tachomanipulationen feststellen lassen. Zuvor müssten jedoch noch wichtige Datenschutzfragen geklärt werden, hieß es dazu im vergangenen Jahr. Bis heute ist das Ministerium in der Sache offenbar nicht viel weitergekommen. Kommerzielle Unternehmen bieten inzwischen Recherchedienste zur Fahrzeugvergangenheit an – zum Flensburger Datenbestand gehören die Historien noch nicht........................weiter im link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 18:32   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von manafraid
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: anne Küste
Beiträge: 801
Standard AW: Achtung vor automobilescout24.com

Hier sind doch aber langsam mal die Fahrzeughersteller gefragt. Kann doch nicht so schwer sein, eine Manipulation des Tachos zumindest gewaltig zu erschweren. Alle neueren Fahrzeuge stecken doch eh schon voll mit Elektronik und Computertechnik. So müßte es doch technisch ohne besonders großen Aufwand machbar sein, eine Art von Plausibilitätskontrolle einzubauen.

Gruß
manafraid
manafraid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 13:24   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Tachobetrug: Gericht veranlasst Nachermittlungen

Tachobetrug: Gericht veranlasst Nachermittlungen

Tachobetrug: Gericht veranlasst Nachermittlungen - Freie Presse

Zitat:
Hohenstein-Ernstthal (fp). Im Fall des mutmaßlichen Betrugs eines westsächsischen Autohändlers, der an mehr als 140 Gebrauchtwagen den Kilometerstand manipuliert haben soll, steht noch kein Gerichtstermin fest.

Ein Mitarbeiter des betroffenen Autohauses hatte bereits 2010 Anzeige erstattet. Der Autohändler soll zwischen 2001 und 2006 an den Fahrzeugen den Tacho zum Teil um einige hundert, in einem Fall aber sogar um 67.000 Kilometer zurückgedreht haben.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 13:28   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Achtung vor automobilescout24.com

Mal ne ganze doofe Frage: Ist automobilescout24 das Gleiche wie autoscout24?!

Ne oder?!
Denn die URL automobilescout24.de führt ins Leere....
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2013, 16:37   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Achtung vor automobilescout24.com

Zitat:
Zitat von developer Beitrag anzeigen
Mal ne ganze doofe Frage: Ist automobilescout24 das Gleiche wie autoscout24?!
Die beiden haben nichts miteinander zu tun.
autoscout24.de.de ist auf
Zitat:
Domain holder: AutoScout24 GmbH
Address: Dingolfinger Str. 1-15
Postal code: 81673
City: Muenchen
registriert.
automobilescout24.de auf einen Domain holder:
Zitat:
J.... L.....
Organisation: TeleCompass
Address: Moorbadstrasse 2
Postal code: 83093
City: Bad Endorf
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2013, 22:33   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von developer
 
Registriert seit: 27.09.2012
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 780
Standard AW: Achtung vor automobilescout24.com

Okay ...
Vielen Dank für den Hinweis !
developer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2