Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2012, 15:20   #1 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 3
Unglücklich Vorteilsabo 24

Ich bräuchte Hilfe.
Ich hab zwar bei einer kleinen Gratiszeitschrift unterschrieben dass ich 2 Gratisexemplare zugeschickt bekomme und dass es auch so bleibt. Plötzlich habe ich jetzt einen Vertrag gemacht wovon ich nichts wüsste. Jedoch ohne Bank bzw. Kontodaten. Es handelt sich um die Firma Vorteilsabo 24.
Zwar war mein Name falsch geschrieben und es war noch die Hausnummer vom Haus nebenan weil ich sie verwechselt habe.
Bitte um Hilfe - ich weiß nicht was ich dagegen tun kann.

Geändert von DjoKa (27.04.2012 um 15:33 Uhr)
DjoKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 15:57   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 1.301
Standard AW: Vorteilsabo 24

Zitat:
Zitat von DjoKa Beitrag anzeigen
Ich hab zwar bei einer kleinen Gratiszeitschrift unterschrieben
Wo und wie ist der Kontakt denn zustande gekommen?
Niclas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 16:07   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 3
Standard AW: Vorteilsabo 24

Auf der Erotikmesse wurde ich angesprochen ob ich 2 Gratiszeitschriften kriegen möchte.
DjoKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 16:32   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Vorteilsabo 24

Dann reihe dich mal hier mit ein.

Zeitschriften Abzocke über PVZ Pressevertriebszentrale Stockelsdorf

Hast du denn schon Post erhalten ?
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 17:08   #5 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 3
Standard AW: Vorteilsabo 24

Post habe ich erhalten aber ohne Wiederrufsbelehrung
DjoKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 17:39   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Vorteilsabo 24

Ich würde der Mitteilung ein kostenpflichtiges Abo zu haben widersprechen.
Dann mitteilen, dass ich keine Widerrufsbelehrung erhalten habe. Was bei Gratis ja auch nicht nötig ist. Da die Widerrufsfrist erst dann zu laufen beginnt wenn du die Widerrufsbelehrung erhalten hast, machst du vom Widerrufsrecht Gerauch.
Hilfsweise fechtest du den angeblichen kostenpflichtigen Abovertrag wegen Täuschung des Werbers an. Durch diese Täuschung kam es bei dir zu der festen Meinung nur 2 gratis Hefte zu bekommen. Also fechtest du es auch wegen Irrtum an.

Einschreiben mit Rückantwort oder per Einwurf. Beim Einwurf würde ich das dann hier ausdrucken.

Klicke mal im oberen Post auf meinen Link. Alles User denen es geht wie dir.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (27.04.2012 um 17:42 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 20:44   #7 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Vorteilsabo 24

Zitat:
Zitat von DjoKa Beitrag anzeigen
Post habe ich erhalten aber ohne Wiederrufsbelehrung
Ist auch nicht notwendig.
Für Verträge,die auf einer Messe abgeschlossen wurden,gibt es kein Widerrufsrecht.
Ein Widerrufsrecht gibt es nur wenn die Messe als Freizeitveranstaltung ausgelegt ist.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 21:17   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard AW: Vorteilsabo 24

Seit der erste User hier mit dieser Sache aufgeschlagen ist ,versuche ich herauszubekommen ob das mit der Messe noch so ist.
Bei den Verbraucherzentralen wird das nicht mehr mitgeteilt.
http://www.vz-nrw.de/UNIQ13355534611...uf-mit-Haken-1

Kein Widerrufsrecht bei Messekäufen und auf Verkaufsausstellungen
Was ist der Unterschied ? Ob ich mir zum Beispiel da einen Fernseher kaufe oder im Laden . Das war mir noch nie klar gewesen.

5 Zeitschriftenabonnements: Widerruf unterschiedlich geregelt
Verbraucherfenster - Verbraucherportal der Hessischen Landesregierung - Allgemeines



.
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html

Geändert von schnippewippe (27.04.2012 um 21:40 Uhr)
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 22:22   #9 (permalink)
Super-Moderator
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.006
Standard AW: Vorteilsabo 24

Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Kein Widerrufsrecht bei Messekäufen und auf Verkaufsausstellungen
Was ist der Unterschied ? Ob ich mir zum Beispiel da einen Fernseher kaufe oder im Laden . Das war mir noch nie klar gewesen.
Im Laden hast du auch kein Widerrufsrecht. Bei einer Messe ist zu klären ob es eine "Verkaufsmesse" oder eine Freizeitveranstalltung ist.
Der grösste Teil der Messen sind Verkaufsmessen.
Zitat:
Zitat von schnippewippe Beitrag anzeigen
Seit der erste User hier mit dieser Sache aufgeschlagen ist ,versuche ich herauszubekommen ob das mit der Messe noch so ist.
Wie du in deinem 2. link lesen kannst gilt das immer noch.Dies wird durch diverse Urteile,auch BGH-Urteil (BGH, Urteil vom 10. 7. 2002 - VIII ZR 199/01) bestätigt.
Wer also auf einer Messe einen Vertrag unterschreibt der sollte sich schriftlich ein Rückgaberecht einräumen lassen.
__________________
.
Da einige Hinweise nichts fruchten.....
Wer fremde eMails veröffentlicht...wird für 1 Woche gesperrt.
Wer Klarnamen verwendet....wird für 1 Woche gesperrt.
Wer "böse" Wörter benutzt....wird für 1 Woche gesperrt
Update:>> Hier lesen

.................
Manchmal staune ich Bauklötze,und baue ein Wolkenhaus.
Ich staune weiter und komme nicht mehr raus.

....................
De kleine Eisbeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2012, 19:15   #10 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 1
Standard AW: Vorteilsabo 24

Hey,

Mir ist exakt das Gleiche vor passiert.

Habe dort angerufen ( Namen notieren !)und eine Kopie des angeblichen Vertrags angefordert.

Diese war nach einer Woche nicht in der Post.
Dann hab ich per Einschreiben mit Rückschein hingeschrieben, dass ich die Forderung damit für belanglos erkläre und keine Post mehr erhalten möchte.

Geht morgen früh zur Post
tiocraso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abzocke, gratiszeitschrift, hilfee, vorteilsabo24

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2