Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2011, 08:53   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Amtsgericht München - Verwaltungsgericht München zur Abzocke missbraucht !

09. November 2011 - Pressemitteilung 52/11
Vorsicht! Neue Tricks der Forderungseintreiber!

Zitat:
Unbekannte Personen behaupten, im Namen von Gerichten tätig zu werden.

Dem Amtsgericht München wurde bekannt, dass sich bei einem Ehepaar in Baden-Württemberg eine unbekannte Person meldete, sich als Rechtsanwalt ausgab und behauptete, dass er Mitarbeiter der Verbraucherzentrale München sei. Er gab an, im Auftrag des Amtsgerichts München zu handeln, da das Ehepaar mit Zahlungen im Rückstand sei. Das Gericht habe vergeblich versucht, das Ehepaar zu erreichen und deshalb die Verbraucherzentrale eingeschaltet.

Ein zweiter Fall betraf das Verwaltungsgericht München. Hier behauptete eine unbekannte Person gegenüber einer in Hessen wohnhaften älteren Dame, er habe im Namen dieses Gerichts ein Inkassoverfahren durchzuführen.

Das Amtsgerichts München warnt davor, am Telefon Daten, insbesondere Bankverbindungen preiszugeben.

Weder wird die Verbraucherzentrale zum Forderungseinzug eingesetzt noch betreiben Gerichte Inkassoverfahren und bedienen sich dazu dritter Personen.

Das Amtsgericht München wird in der Vollstreckung erst dann tätig, wenn ein Urteil erlassen oder ein Vollstreckungsbescheid ergangen ist. Dann wird der für den Bezirk zuständige Gerichtsvollzieher vom Gläubiger beauftragt, der sich als solcher auch gegenüber dem Schuldner ausweist. ...............aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt wird wohl die Kanzlei Dr. Schmitz & Partner für die Abzocke missbraucht . schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 26.05.2011 20:59
Rechtsanwalt Florian Giese wird zur Abzocke missbraucht schnippewippe Telefon / Telekommunikation 2 24.10.2010 11:13
Ordnungsamt der Stadt Bayreuth zur Abzocke missbraucht schnippewippe Telefon / Telekommunikation 0 03.04.2010 00:33
Google wird missbraucht für Abzocke mittels Fax schnippewippe Allgemein 0 22.03.2010 10:19
MPU-Abzocke„ADAC-Hotline“ wird missbraucht. schnippewippe Allgemein 2 30.11.2009 08:50

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2