Zurück   Echte-Abzocke.de > Forum > Allgemein

Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Echte-Abzocke.de!

Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2011, 12:46   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schnippewippe
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 13.735
Standard Firma TKT Europe Ltd.- Mogelpackung - 3-Tage-Reise nach Berlin

Wie ein Gewinn zur Mogelpackung wird

Zitat:
Erst ein Preisrätsel, ein Anruf und dann eine Gewinnmitteilung …. Unzählige Verbraucher Sachsen-Anhalts sind offensichtlich glückliche Gewinner von 300 Euro. Der Gewinn- keine Bargeldzahlung- sondern eine 3-Tage-Reise nach Berlin im modernen Reisebus, 2 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels sowie ein Musical/ Konzert-Besuch teilt eine Firma TKT Europe Ltd. aus Ebersbach mit.

Doch was auf den ersten Blick wie ein attraktiver Reisegewinn aussieht, entpuppt sich in Wahrheit als teure Mogelpackung.
Wo ist der Haken? Dieser offenbart sich beim genauen Lesen der Reisebedingungen. Da es sich um gesponserte Reisen handele, werde eine Sicherheitsleistung/ Kaution (45 Euro) verlangt, um sicher zu stellen, dass die Reiseplätze auch besetzt werden. Für die Beauftragung/ Bezahlung des Organisationsbüros hätte der Gewinner 65 Euro anerkannt. Während der Reise könne das Transportunternehmen eine Organisationspauschale z.B. Dieselzuschlag je nach Aufwand berechnen, kassiert würde während der Reise. Bei der Stornierung der Reise würde ein pauschalisierter Schadenersatz, mindestens 50 Euro fällig. Bei Gratis-Sponsorenreisen müsse ein Mindestumsatz von 80 Euro pro Person an Ausflügen gebucht werden. Auffällig auch, dass die Verbraucher keinen Reisepreissicherungsschein erhalten.

Die Berlinreise kann damit zu einem teuren Vergnügen werden. Ein Gewinn sieht nach Meinung der Verbraucherzentrale anders aus und rät bei derartigen Reisegewinnmitteilungen zu großer Vorsicht.
Verbraucher sollten auch beachten:
Wird eine kostenfreie Reise zu "0" Euro ausgelobt, kann ein
Reiseveranstalter im Falle des Rücktritts vom Vertrag durch den Kunden auch keine Stornogebühren verlangen, da sich diese nach dem Wortlaut der gesetzlichen Regelung (§ 651 i Abs. 3 BGB) nach einem Vomhundertsatz des Reisepreises bemessen. So sind auch 50 Prozent von "0" Euro dann "0" Euro.
Werden neben dem Reisegewinn bei oder nach Vertragsschluss sog. Servicepauschalen, Zuschläge, Kautionen o.ä. verlangt und kein Reisesicherungsschein übergeben, liegt ein Verstoß gegen § 651 k BGB nahe. ........................aus dem link
__________________

Musterbrief Telefonanbieter unberechtigte Forderung

http://www.vz-bawue.de/mediabig/143521A.pdf

Musterbriefe von der Verbraucherzentrale
http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1120905A.html

Bundesnetzagentur - Rufnummernmissbrauch
http://www.bundesnetzagentur.de/DE/S...auch-node.html
schnippewippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 19:08   #2 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 1
Standard AW: Firma TKT Europe Ltd.- Mogelpackung - 3-Tage-Reise nach Berlin

Stimmt!!!Diese Firma ist ein schlechter Witz!!!!!!!!!!!!!!!!!! Komplette Abzocke z.b.Reise nach Hamburg,man landet in Bad Oldeslohe, also am Arsch der Welt und das nennt sich dann 3Tage Hamburg Geschenkt....Geschenkt heißt mindestens 300-500 Euro Zusatskosten inkl.Werbeverkaufsveranstaltung mind.6Stunden lang.Absolut nicht zu Empfehlen,Geld kann man auch gleich ins Klo schmeißen:Bei teilnahme kann es nähmlich richtig Teuer werden z.b. wenn man Magnetfeldbetten oder anderen sinnlosen Müll von Denen Kauft!!!!!!!!!!!!!!!!!Ein paar 1000 euro können dann ganz schnell weg sein. Also Warnung an alle,Hier sind Betrüger am Werk. Bitte nicht Buchen u. die Firma auch noch Unterstützen,dehnen müsste eigentlich das Handwerk gelegt werden!!!!!!!!! Viele Grüße von einem der weiß was da abgeht. Ein Stern sind mindestens 3 zu viel !!!
egon olsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 16:15   #3 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 26
Standard AW: Firma TKT Europe Ltd.- Mogelpackung - 3-Tage-Reise nach Berlin

Kann das nur bestätigen und jeden davor warnen, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen. Also einfach die Finger davon lassen.
Willi_M ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom darf IP-Adressen auch bei Internet-Flatrate sieben Tage speichern schnippewippe Gerichtsurteile 1 20.03.2011 12:35
Abzocke Party-Reise mit Bus schnippewippe Allgemein 0 12.11.2010 12:14
Vorerst kein Klimaschutzgesetz für Berlin schnippewippe Smalltalk und Offtopic 1 13.10.2010 18:04
Urteil: Schadenersatz für abgesagte "gewonnene" Reise schnippewippe Computer & Internet 1 10.03.2010 12:13

Wichtig: Nach Rechtsberatungsgesetz darf nur ein zugelassener Rechtsanwalt eine Rechtsberatung
im Einzelfall durchführen. Diskutiert daher bitte nur allgemeine Rechtsfragen in unserem Forum.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.2